externes CD- Romlaufwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mikety, 11.02.2010.

  1. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich habe ein nicht mehr benötigtes nur zwei Monate altes, CD- Romlaufwerk bei Ebay verkauft. (habh den Liefwerschein verbummelt) Als ich es losschickte, war es noch in Ordnung. Jetzt meldet der Käufer,Zitat: an USB Hub angeschlossen - CD wird erkannt - wird aber nicht geöffnet - kann nicht drauf zugreifen - ob gebrannt oder Original CD!
    Ich habe ihm geraten, zu versuchen, es über den Arbeitsplatz zu öffnen. Wenn das geht, ist bei ihm der Autostart abgeschaltet.
    Bei dem Laufwerk war ein USB- Kabel dabei und ein USB- Stromkabel. Muss er das Stromkabel auch noch anschliessen? Ich persönlich glaube nicht.

    :confused::confused: mikety
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Wenn du nun noch mitteilen würdest, um welches Laufwerk genau und in welchem Gehäuse es steckt, sich handelt, dann könnte man dir sicher helfen.
    Was die zusätzliche Stromversorung über USB angeht:
    Nun, nicht umsonst wird diese dabei sein ;)
    Wenn das Laufwerk bei dir ohne diese läuft, so heißt es nicht zwingend, dass das bei einem anderem System auch der Fall ist.
    Sollte das NT Probleme mit der 5V Spannungsversorgung haben, so kann eine zusätzliche Stromversorgung über USB schon ein Argument werden.
    Warum schließt er es nicht einfach mal an :D ;)

    Übrigens kommen bei USB Geräten noch andere Faktoren hinzu! Auf jeden Fall soll er die zusätzliche Stromversorgung anschließen und mal die Infache.1 löschen, dann neustarten und das Laufwerk anschließen.

    Gruß Joel
     
  4. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Der Käufer hat mir eben geschrieben, dass er das Laufwerk an ein NB angeschlossen hat. Ich gehe davon aus, dass NB Notebook heißt. Wahrscheinlich bekommt es dann zu wenig Strom. Kann man denn ohne weiteres das USB- Stromkabel zusätzlich an das Laufwerk anschliessen?

    Was ist die Infache.1 löschen? Wo finde ich das?

    mikety
     

    Anhänge:

    • rom.jpg
      rom.jpg
      Dateigröße:
      29,4 KB
      Aufrufe:
      17
  5. #4 Leseflo, 13.02.2010
    Leseflo

    Leseflo Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Schreib ihm mal, er soll das LW (Laufwerk) mal an nem Computer ausprobieren.

    Wenns dann funzt, ist das NB (Notebook) schuld und für dich ist die Sache erledigt.


    Wenn nicht: Einfach mal Infcache.* in die Windoof-Suche eintippen.
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    In der Infcache.1 werden Treiberinformationen zu allen angeschlossenen Geräten abgespeichert und genau das macht sie zum Hauptverursacher bei Problemen mit USB-Geräten.
    Fehlerhafte Geräteinstallationen werden dort ebenfalls gespeichert und verursachen dann häufig Konflikte bei der Erkennung und Installation von USB-Geräten.
    Deswegen sollte man bei Problemen die Infcache.1 löschen und das System neu starten.
    Die Datei wird automatisch neu angelegt , wenn ein USB Gerät neu angeschlossen wird.

    Die Datei befindet sich unter X:/Windows/Inf. Allerdings muss man zunächst in den Ordneroptionen das sinnvolle "Ausblenden von Systemdateien" deaktivieren und "versteckte Dateien und Ordner anzeigen" lassen!

    Weiterhin würde ich generell mal USB Treiberleichen entfernen! Einfach über
    Start>Ausführen>cmd>
    set dvmgr show nonpresent devices=1
    und dann mit
    start devmgmt.msc
    den Gerätemanager aufrufen oder den üblichen Weg über die Systemsteuerung gehen.

    Nun kannst du auch ausgeblendete Geräte anzeigen lassen. Die Einträge sind grau hinterlegt. Bedenke, dass dabei im Grunde Geräte deinstalliert werden, die derzeit nicht angeschlossen sind, die also auch noch verwendet werden können wie z.B Handy, Digi Cam etc.
    Das Ganze am besten vor dem löschen des Infcaches durchführen.
    Aber den Treiber erneut zu installieren bricht sicher niemandem das Genick ;)

    Gruß Joel
     
Thema:

externes CD- Romlaufwerk

Die Seite wird geladen...

externes CD- Romlaufwerk - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...
  2. Windows 7 CD verloren

    Windows 7 CD verloren: Hallo, also mein folgendes Problem ist das ich mir mein aktuelles Windows auf die neue Festplatte installieren möchte, dazu benötigt man...
  3. Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!

    Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!: Hallo erstmals! Ich besitze seit ca 1 Woche den Medion Desktop PC und habe jetzt ein grosses Problem und zwar bezüglich des CD/DVD booten. Wenn...
  4. externes SSD Gehäuse mit USB 3.0

    externes SSD Gehäuse mit USB 3.0: Hey, hab mir ne Samsung EVO 850 250GB gekauft und will ein externes Gehäuse kaufen. Hab ein bischen gesucht und jetzt stellt sich die Frage:...
  5. Hilfe mehrere Externe Festplatten werden nicht erkannt

    Hilfe mehrere Externe Festplatten werden nicht erkannt: Servus zusammen, ich hoffe mal ihr könnt mir irgendwie helfen. So gleich mal zu meinen Problem. Fangen wir mal von ganz vorne an. Mein PC...