Externe Platte streikt manchmal

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von obelixus, 12.02.2008.

  1. #1 obelixus, 12.02.2008
    obelixus

    obelixus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie der Name schon sagt streikt manchmal meine externe Festplatte. Sie läuft dann sehr stockig, reagiert manchmal garnicht mehr und der Explorer hängt sich manchmal daran auf.Dann wiederum funktioniert sie einwandfrei (für Stunden, Minuten). Habe auch das Gefühl, dass gewisse Daten schwieriger abzurufen sind, will mich da aber nicht festlegen.
    Die Festplatte wird nicht zu heiss und ist an einen USB 2.0- Port angeschlossen.
    Woran kann das liegen? Wo liegt das Problem? Bei der Platte, meinem Rechner?
    Wir können ja nach dem Ausschlussprinzip vorgehen, wobei ich über konkrete Tipps auch erfreut bin.
    Bei Fragen: Nur zu!

    Danke schon im Voraus. =)

    obelixus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    was hast du denn für eine hdd?
    ist es ein eigenes gehäuse gewesen oder schon so im gehäuse gekauft?

    wenn du gehäuse und hdd einzeln gekauft hast dann nimm sie mal aus gem gehäuse und schließe sie als slave platte in deinem rechner an und schau mal ob sie dort besser funktioniert.

    teste sie mal mit hdtune
     
  4. #3 obelixus, 12.02.2008
    obelixus

    obelixus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, das werde ich mal machen. Habe sie ursprünglich so gekauft, mit Gehäuse. Und wenn sie intern besser funktioniert, werde ich sie wohl intern belassen...aber abwarten.
    Danke für die Antwort.
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    oder du probierst wenn es so sein sollte ein anderes gehäuse aus. falls du eine externe brauchst
     
  6. #5 Sven.More, 14.02.2008
    Sven.More

    Sven.More Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Manche externe Festplatten gehen "schlafen", wenn sie nicht benutzt werden und es dauert dann erst wieder ein paar Sekunden bis sie wieder hochgefahren sind, wenn du wieder auf sie zugreifst.

    Ich habe dieses Phänomen auch und es hat mich bis jetzt nicht wirklich gestört, deswegen weiß ich auch nicht ob es eine Möglichkeit gibt, dies auszuschalten.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 obelixus, 14.02.2008
    obelixus

    obelixus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also,
    ich habe sie gestern versucht einzubauen.Das Problem war nur, dass ich nicht genug Anschlüsse im PC hatte. Dumme Sache, daran hatte ich nicht gedacht.Kurz eine provisorische Lösung. Dann hatte ich das Problem, dass er sagte, es gäbe ein Problem mit der Festplatte (der gemasterten). Ich habe die Jumper hin und her gesteckt, im Setup alles verstellt, bis ich sie verzweifelt rausgenommen habe. Mit Sicherheit hätte es irgendwann geklappt, aber ich war entnervt. Außerdem dachte ich: Ich habe ja noch ein 2. Gehäuse für eine externe Festplatte.Also habe ich sie da angeschlossen, aber es hat nicht funktioniert, weil der PC sie nicht erkannt hat....
    Dann habe ich sie in's alte Gehäuse reingetan und....nichts...auch da zeigt Windows zwar an, dass es ein externes Medium gibt, zeigt es aber nicht wie vorher im Arbeitsplatz an.

    Nur ein kurzer Zwischenstand, ich probiere weiter.

    @Sven.More: Nein, das ist es leider nicht.Sie läuft mitten in der Zugriffsphase nicht oder nur noch stockend, auch sehr unberechenbar.Das kann ich ausschliessen, aber danke.
     
  9. #7 obelixus2, 14.04.2008
    obelixus2

    obelixus2 Guest

    Ich hab's

    Alles klar, ich habe sie in einen PC-Laden gegeben und die sagten, die Partition sei beschädigt gewesen. Nun gut, es funktioniert wieder alles und jetzt mache ich auch mal ein Backup.
    Danke an Euch
     
Thema: Externe Platte streikt manchmal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte in externem gehäuse läuft manchmal nicht an

Die Seite wird geladen...

Externe Platte streikt manchmal - Ähnliche Themen

  1. PC piepst laut und startet nur manchmal

    PC piepst laut und startet nur manchmal: Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich ein für mich unlösbares Problem mit meinem Desktop PC habe. Leider kenne ich mich null aus und hoffe...
  2. Notebookt streikt nach Partionierung

    Notebookt streikt nach Partionierung: Hi, bei meinem AMILO 7424 habe ich wegen Speichermangel auf C: alle wichtigen Daten gesichert. Dann mit EaseUS Partition Manager D: gelöscht und...
  3. PC streikt - andere Ursache als Grafikkarte denkbar?

    PC streikt - andere Ursache als Grafikkarte denkbar?: Nabend, entschuldigt den eigenartigen Titel, ich beschreibe mal das Problem: Heute morgen ist mein PC abgestürzt, Bluescreen mit Code 116 (im...
  4. externes SSD Gehäuse mit USB 3.0

    externes SSD Gehäuse mit USB 3.0: Hey, hab mir ne Samsung EVO 850 250GB gekauft und will ein externes Gehäuse kaufen. Hab ein bischen gesucht und jetzt stellt sich die Frage:...
  5. WD AV Platte als Office Platte nutzen?

    WD AV Platte als Office Platte nutzen?: Moin Leute, versehentlich habe ich eine WD AV Platte, speziell für Audio-Video Anwendungen gekauft. Ziel ist jedoch ein Office Rechner. Ist der...