Externe Festplatten alle mangelhaft?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von he.kern, 30.10.2008.

  1. #1 he.kern, 30.10.2008
    he.kern

    he.kern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte vor, mir eine ext. platte zu kaufen.
    nachdem ich ausgiebig die kundenrezensionen bei amzon (auch in div. foren) studiert hatte, musste ich feststellen, das praktisch alle platten (auch gut getestete) aufallquoten von 20 bis 30% haben. nach ca. 2 bis 12 wochen wird die platte meist nicht mehr erkannt und es gibt kompletten datenverlust.

    eine sehr unsichere sache also.
    nun überlege ich, mir eine "gute und zuverlässige" externe zu kaufen und diese dann in ein gehäuse zu packen und extern zu nutzen.

    wie seht ihr die problematik?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Ob du jetzt eine interne in ein externes Gehäuse packst oder irgendein hersteller das übernimmt ist relativ egal, solangs eine ordentliche platte ist.

    Meine 2 externen platten laufen schon seit 3 oder 4 jahren ohne probleme.
     
  4. #3 xandros, 30.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die hohen Ausfallquoten sind meist Userbedingt! Wenn man gerade unter Windows darauf verzichtet, die Platten zuerst aus dem System auszuhängen (über Hardware sicher entfernen!), dann gibt es zwangsläufig durch noch laufende Lese-/Schreibvorgänge früher oder später einen Datengau.
    Einfaches Abziehen der Datenleitung vom USB-Port ist in bestimmt 70% der Fälle dafür verantwortlich - sprich die User sind meist selbst schuld.
     
  5. #4 ErROr9312, 30.10.2008
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mir eine selbst gebaut, ne alte 20GiG festplatte in den gehäuse eingebaut, und geht ohne probleme schon paar jahre.

    das gehäuse kannste dir in ebay oder so im inet shop holen
     
  6. #5 he.kern, 30.10.2008
    he.kern

    he.kern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Meine 2 externen platten laufen schon seit 3 oder 4 jahren ohne probleme

    ...und hast du immer hierdrauf geachtet:

    Wenn man gerade unter Windows darauf verzichtet, die Platten zuerst aus dem System auszuhängen (über Hardware sicher entfernen!), dann gibt es zwangsläufig durch noch laufende Lese-/Schreibvorgänge früher oder später einen Datengau.
     
Thema:

Externe Festplatten alle mangelhaft?

Die Seite wird geladen...

Externe Festplatten alle mangelhaft? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...