externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von koka, 01.06.2006.

  1. koka

    koka Guest

    Moin Moin,

    ich habe gerade eine externe Festplatte von TrekStor mit 300GB gekauft.
    Nach dem ich die angeschlossen habe, standen mir aber nur 279GB zur verfügung!! Mir ist bekannt dass bei der Formatierung Speicherplatz verloren geht, aber gleich 21GB??? Ist das nicht einbischen zu viel??

    Grüße aus dem Norden
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    das kommt ca hin wenn du die ganzen umrechnungsfehler mit berücksichtigst.
    mit 300GB machens werbung aber das sind ja nur 300 000 000 000 Byte. eine richtige 300GB platte sollte aber ca 322 122 547 200 byte haben.
     
  4. #3 P.Funker, 01.06.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    genau bei festplatten ist der umrechnungsfaktur von bytes auf kilo-mega-giga immer mal 1000....in wirklichkeit sind es aber 1024....daher kommt die differenz zu stande
     
  5. #4 LESTARDO, 01.06.2006
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    ihr solltet euch überlegen, dass jede festplatte eine nullspur hat... diese nullspur benötigt von deiner 300GB platte einigen speicher... das können bei einem datenvolumen von 300GB durchaus schon einmal 21 GB sein...
    bei jeder festplatte wirst du das erkennen können...
    die nullspur behält informationen, welche daten auf deiner festplatte drauf waren. deshalb kann man illegale dateien immer so lange nachvollziehen, bis die nullspur auch formatiert wurde... das geht aber nicht mit einer normalen formatierung... dafür benötigst du ein programm wie S0Kill.exe

    mfg LESTARDO
     
  6. #5 P.Funker, 01.06.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    es wäre fatal wenn du das wirklich annimmst ;) man hat es geschafft eine festplatte, nach 27 maligen farmatieren (einschließlich der null spur) und wiederbespielen, noch zu knapp einem drittel wiederherzustellen und damit illegale aktivitäten nachzuweisen.....die polizei von heute gibt nicht mehr viel auf formatierungen ;) die sind auch schlauer geworden ^^
     
  7. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Das Fassungsvermögen einer Festplatte wird heute üblicherweise in Gigabyte (GB) angegeben.

    Vor allem Festplattenhersteller definieren bei der Angabe der Kapazität ein Gigabyte als 1000³ Byte = 1.000.000.000 Byte, während Computerprogramme ein Gigabyte meist als 1024³ Byte = 1.073.741.824 Byte behandeln. Mit den Binärpräfixen (Mebibyte, Gibibyte) versucht man, diese Doppeldeutigkeit zu vermeiden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Festplatte

    also hast du dir eine 279 Gibibyte platte gekauft.
     
  8. #7 Pitje74, 01.06.2006
    Pitje74

    Pitje74 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    300.000.000 kbyte entsprechen 286 GB
    Das mit der Null spur stimmt, aber das es so eine differenz ist kann ich mir ehrlich nicht vorrstellen.

    Gruß,
    Pitje74
     
  9. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    pitje hast mich erwischt :)
    habs nicht nachgerechnet.
    aber mit dem umrechnungsfehler und 7GB für die Nullspur kommen wir doch langsam hin, oder? ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 LESTARDO, 01.06.2006
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    ^^ auch ne lösung... aber ich bin immer noch der meinung mit der nullspur.

    meine mitbewohnerin hat sich über michbei alternate.de eine 400GB maxtor festplatte bestellt... nullspur=21GB!!!

    @p.funker....
    auf formatierungen nicht, aber wenn die nullspur überschrieben ist/ gelösch ist, dann ist die festplatte=dem herstellerstandard
    sonst könnte man ja niemals sensible daten vor jemand anderem schützen.
     
  12. koka

    koka Guest

    Danke für die Aufklärung Leute!!
    Das mit der Nullspur ist mir echt neu, nicht schlecht, dann werde ich mich wohl mit 279GB begnügen und von Illegalem die Finger lassen ;-)
     
Thema: externe Festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nullspur festplatte

Die Seite wird geladen...

externe Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...