Externe Festplatte, worauf muss man achten?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von lali, 09.06.2008.

  1. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,

    Ich wollt mir die Tage jetzt mal eine externe Festplatte zulegen und wollt mich mal erkundigen worauf man achten sollte. Die Groesse sollte 1TB betragen. Ich hab mir mal ein Modell von Philips rausgesucht mit 32 MB cache, 8.5 ms Zugriffszeit, 7200U/min fuer 149 Euro.
    (http://www.consumer.philips.com/con...0_DE_CONSUMER/Externe-Festplatte+SPE3091CC-00)

    Sind diese Werte ok (fuer den Preis), oder sollte man heutzutage was besseres holen um schnell arbeiten zu koennen? (gibts nachteile an der Platte, hat wer Erfahrungen damit gemacht?)
    Habt ihr evtl. Produktvorschlaege?
    Was ich auch etwas komisch finde ist, dass bei allen Haendlern bei Betriebssystem nur 2000 und xp aufgefuhert wird. Heisst das mit Vista kann ich das knicken?
    Und ist es clever sich jetyt eine Festplatte zu holen oder wird demnaechst wieder was neues rauskommen, worauf es sich lohnen wuerde zu warten? (hab da irgendwas mit wesentlich hoeherer U/min gehoert)

    Sind ne Menge Fragen, aber ich waere fuer jede Antwort dankbar ;)

    mfg lali
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    der preis geht in ordnung. da die platte sowieso über usb betrieben wird, spielen ihre daten keine so große rolle. über usb können die daten sowieso nicht so schnell übertragen werden, wie über sata, sie wird schon bauartbedingt gebremst. ich persönlich kaufe mir die platte und den rahmen immer extra und baue das dann daheim zusammen. die 750gb platte von samsung wird derzeit ziemlich günstig angeboten. indem fall müsste man darauf achten, wenn man sich eine sata platte kauft, dass diese auch vom rahmen unterstützt wird. es gibt auch ältere rahmen für ide (pata) platten und neuere für esata (oder wie sich das nennt). unter windows vista sollte die usb- platte ohne probleme laufen. du kannst bedenkenlos jetzt zugreifen, da sich die flashlaufwerke vermutlich nie durchsetzen werden. der preis pro gigabyte ist einfach zu hoch, die differenz wird immer höher.
     
  4. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich denk dann nehm ich die mal, danke.

    Aber das mit diesem Rahmen und Platte einzeln kaufen raff ich grad nicht. Werden die dann nciht ueber USB sondern ueber Sata angeschlossen? Sind das dann quasi interne die du extern betreibst?

    mfg lali
     
  5. #4 Kuki122, 10.06.2008
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich jetzt nich irre nimmt man eine internet und dann gibt es da einen Adapter von ide in USB im gehäuse^^

    so wars bei mir^^
     
  6. #5 lukaslg3, 11.06.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    ob es das so bringt wenn man das Internet nimmt... Darüber lässt sich streiten :D
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    oehm und weiss jemand, ob die auch in den 64 versionen laeuft der jeweiligen betriebssysteme? Dazu find ich auch nciths und der Philips Support antwortet nicht
     
  9. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    die platten müssen genauso in der 64 bit version von windows vista laufen.

    ich hab mir eine stink normale sata platte gekauft und dazu einen externen rahmen sata zu usb und die einfach dort verbaut. das kann eigentlich jeder leihe machen. zudem muss man bei sata platten auch nichts mehr jumpern, man kann eigentlich nichts verkehrt machen.
     
Thema: Externe Festplatte, worauf muss man achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie nimmt man bei philips mit externer festplatte auf

    ,
  2. externe festplatte worauf muss man achten

    ,
  3. Philips SPE3091CC/00 welche festplatte

Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte, worauf muss man achten? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...