Externe Festplatte wird nicht (mehr) erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von CornflakeGirl, 01.06.2008.

  1. #1 CornflakeGirl, 01.06.2008
    CornflakeGirl

    CornflakeGirl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit eine externe Festplatte mit 500GB von chiligreen zugelegt. Zuerst funktionierte sie wunderbar, irgendwann fing sie an in regelmäßigen Abständen ein "klackern" abzugeben und wurde nicht mehr erkannt.

    Ich fand mich damit ab, dass die Festplatte bestimmt kaputt sei, trotzdem schloß ich sie ein paar Wochen später noch mal an mein Notebook an. Dieses mal konnte ich auf die Daten zugreifen, das Klackern war allerdings immer noch da. Als ich auf ein paar bestimmte Ordner zugreifen wollte, fing der PC an, die Festplatte "rauszuschmeißen", d.h. sie wurde nicht mehr erkannt. Ich habe die Festplatte dann erstmal im Schrank verstaut und mich nach DVD-Rohlingen umzusehen, um die noch erhaltenen Daten zu sichern.

    Weitere Wochen und 100 DVD-Rohlinge später. Ich schloß die Festplatte wieder an mein Notebook an - bis auf das klackern keine Reaktion. Ich versuchte es an einem anderen PC mit Windows XP (ich benutze Vista) und dieser PC erkannte sie. Leider zog der Besitzer dieses Computers das USB-Kabel während des Autoplays raus und als ich die Festplatte ein paar Tage später wieder anschließ, erkannte er sie zwar im Arbeitsplatz allerdings konnte er mir nichts über die Größe sagen und auf die Daten konnte ich auch nicht zugreifen. Wenn man die Festplatte anklickt kam nach einiger Verzögerung die Nachricht: "Der Datenträger im Laufwerk F: ist nicht formatiert, soll er jetzt formatiert werden?" (oder so ähnlich). Seitdem ich die Festplatte raus- und wieder reingesteckt habe, wird sie überhaupt nicht mehr erkannt.

    Ich habe es dann mit einem weiteren PC probiert. Auch hier wurde sie im Arbeitsplatz erkannt, der Zugriff war nicht möglich. Ich habe mit dem Programm "OnTrack Easy Recovery" versucht die Daten zu sichern. Das Programm hat zwar ca. 130GB erkannt (entweder ist der Rest beschädigt oder das Programm konnte mit den anderen Dateiformaten nichts anfangen, da sich viele .flac und .shn Dateien auf der Festplatte befinden), als ich die Daten dann auf den Computer sichern wollte, sagte mir das Programm nach 2s, dass es fertig wäre. Selbstverständlich wurden keine Daten gesichert und inzwischen erkennt auch dieser PC meine Festplatte nicht mehr.

    Ich hab versucht die Festplatte für 30min ins Gefrierfach zu legen, aber auch das hat nichts gebracht. Die Festplatte wird übrigens bei allen 3 Computern weder im Geräte-Manager noch im BIOS angezeigt.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit die Daten zu sichern? Datensicherungsfirmen fallen für mich weg, da ich als Schülerin unmöglich über 3000€ übrig habe.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gravity, 01.06.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  4. #3 CornflakeGirl, 01.06.2008
    CornflakeGirl

    CornflakeGirl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Klappt leider nicht, da der PC die Festplatte gar nicht erst erkennt.

    Trotzdem Danke für deine Hilfe!
     
  5. #4 Gravity, 01.06.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    dachte die wird ab und an erkannt?^^
    schon mal nen anderen usb anschluss versucht?

    aber klingt für mich so als hätte die platte paar defekte
     
  6. #5 CornflakeGirl, 01.06.2008
    CornflakeGirl

    CornflakeGirl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, immer wenn ich sie erstmals an einen PC anschließe wird (bzw. wurde) sie erkannt. Leider habe ich im Moment keinen anderen PC griffbereit, von einem uralten der nicht mal einen USB-Anschluss hat mal abgesehen. Verschiedene USB-Anschlüsse habe ich ausprobiert, anderes Kabel noch nicht, da ich kein weiteres habe das man an die Festplatte anschließen könnte.
     
  7. #6 CornflakeGirl, 01.06.2008
    CornflakeGirl

    CornflakeGirl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Soeben hat er die Festplatte erkannt. Hab den ErrorScan von den HDtune laufen lassen. Bevor er richtig angefangen hat bekam ich eine Fehlermeldung und er hat sie wieder "rausgeschmissen". Jetzt erkennt er sie wieder nicht mehr.

    Edit: Nun fängt HDTune an die Festplatte auf Fehler zu überprüfen. Nach ungefähr 10% fängt die Festplatte schneller an zu knacken, dann wird sie rausgeworfen und die restlichen 90% werden mir als beschädigt angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit zumindest diese 10% zu retten?
     
  8. #7 michael1000, 01.06.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn solche externen Festplatten-Probleme mit Geräuschen anfangen, ist es tödlich der Platte so harte Prüfungen zu unterziehen!
    Du hast es bestimmt geschafft ihr damit den Rest zu geben, weil damit wurde es der Platte so richtig besorgt!!!

    Die letzte Versuchung wäre evtl. das Teil aus dem Gehäuse zu nehmen und als Slave die Daten zu retten.
    Vielleicht (falls hier nur ein Gehäuseproblem oder USB-Defekt jeglicher Art vorliegt?) hast du Glück, indem du den "USB-Weg" umgehst und kannst so deine Daten retten?

    Vielleicht ist ja wirklich nur die Firmware des Gehäuses defekt? Oder die Platte läuft einfach nicht mit dem Gehäuse - auch wenn´s am Anfang geklappt hat?!

    Gruß Michael
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. PUK

    PUK Guest

    Das Fehlermuster weist wohl am ehesten auf Kontaktprobleme der Firmwareplatine hin.
    Es könnte Dir folgendes helfen: Schraube die Platine von der Festplatte (Torx Grösse 9), dann reinige die Kontakte der Platine und die Federkontakte der Festplatte am besten mit Brennspiritus oder Aceton.
     
  11. #9 CornflakeGirl, 02.06.2008
    CornflakeGirl

    CornflakeGirl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, ich werde das mal ausprobieren.^^
     
Thema: Externe Festplatte wird nicht (mehr) erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externe festplatte im gefrierfach

    ,
  2. festplatte wird nicht angezeigt xp knacken

    ,
  3. chiligreen externe festplatte knackt

    ,
  4. externe fetplatte wird nicht mehr erkannt,
  5. externe festplatte in gefrierfach,
  6. externe festplatte gefrierfach,
  7. chilligreen festplatte klackert,
  8. easy recovery erkennt festplatte nicht,
  9. chiligreen externe festplatte klackert,
  10. chiligreen externe festplatte wird nicht erkannt,
  11. festplatte klackert beschädigt wird nicht mehr erkannt,
  12. festplatte klackert danach nicht mehr erkannt,
  13. chiligreen festplatte wird nicht angezeigt xp,
  14. chiligreen festplatte 500 gb firmware,
  15. externe festplatte klickt und geht net was machen ? eisfach?,
  16. easy recovery findet externe nicht,
  17. chiligreen externe festplatte platine,
  18. pc erkennt externe festplatte nicht mehr datenträger ist nicht formatiert,
  19. meine externe festplatte klackert und wird nicht mehr erkannt,
  20. externe festplatte kann auf bestimmten ordner nicht zugreifen datenträger ist nicht formatiert,
  21. festplatte nicht erkannt im bios gefrierfach,
  22. gibt es ein programm wenn der computer meine festplatte nicht erkennt,
  23. gibt es ein programm wenn der computer meine festplatte nicht mehr liest,
  24. hd tune erkennt laufwerk nicht,
  25. warum erkennt hdtune meine externe festplatte nicht
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte wird nicht (mehr) erkannt - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...