Externe festplatte von NTFS in FAT32 konvertieren

Diskutiere Externe festplatte von NTFS in FAT32 konvertieren im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hiho hab mal ne bescheidene frage ^^ also meine externe festplatte benutze ich zum filme gucken auf dem tv. ich musste die festplatte formatieren...

  1. Muse

    Muse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hiho

    hab mal ne bescheidene frage ^^
    also meine externe festplatte benutze ich zum filme gucken auf dem tv. ich musste die festplatte formatieren da zuviel recycler drauf waren und ich keine filme mehr drauf kopieren konnte obwohl noch platz war. jetzt hab ich das problem das ich sie nicht mehr als FAT32 benutzen kann, mir wird nur NTFS angezeigt über win bekomm ich es einfach net hin und über win cd startet er auch net :confused: der tv erkennt allerdings nur FAT32 und kein NTFS sonst wär mir das ja schnuppe welches format die platte hat.

    gibt es programme am besten kostenlos ;) die ich zum konvertieren benutzen kann? hatte partition magic 8 aber nur als demo und über die demo kann ich´s leider net konvertieren xD ^^

    danke schonmal für eure mühe und hilfe.

    lg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    FAT32 wird für Laufwerke einer Größe von 2-32 GB unterstützt, der Versuch, gräßere oder kleinere Laufwerke in FAT32 zu formatieren, schlägt fehl.

    Dazu meine Fragen:

    - Welches Betriebssystem hast Du
    - Welche Kapazität hat die Platte?

    Du hast die Möglichkeit, jemand zu suchen, der noch Windows 98 auf dem Rechner hat. Da geht ohne Probleme, oder Du musst in der Datenträgerverwaltung (Windowstaste und R drücken und diskmgmt.msc eintippen und OK klicken) die Platte in mehrere Partitionen bis max. 32 GB unterteilen.
     
  4. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    mit linux soll das angeblich gehen....
     
  5. Muse

    Muse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab win xp und die platte ist 500 gb groß...

    hab jetzt durch zufall ne vollversion von partition magic 8 bekommen und konnte da die platte in mehrere teile partitionieren und schließlich zusammen fügen.

    ich danke euch trotzdem für eure hilfe ;)
     
  6. #5 xandros, 14.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    aeh.... FAT32 kann theoretisch bis 8TiB, wird allerdings in der Regel maximal 128Gib/137GB pro Partition verwendbar machen.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Habe ich da etwas nicht verstanden :confused:
    Festplatte formatieren mit FAT32
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Eindeutig Jein :D

    Was von Windows unterstützt wird, ist die eine Sache und was mit dem Filesystem möglich ist, ist die andere Sache. Windows kann ja auch problemlos mit einer großen FAT32-Partition arbeiten, nur eben nicht erstellen. Das ist aber so gewollt. Jedes Partitionierungstool kann größere Partitionen erstellen, Windows98 wahrscheinlich auch. Die Beschränkung auf 32GB kam erst mit XP.
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Alles klar. Das war eine gute Erklärung. Thx.
     
  11. #9 xandros, 14.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...jetzt sollte es fuer jeden User verstaendlich sein.
     
Thema: Externe festplatte von NTFS in FAT32 konvertieren
Die Seite wird geladen...

Externe festplatte von NTFS in FAT32 konvertieren - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  4. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  5. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...