Externe Festplatte und Cardreader werden nicht mehr erkannt

Diskutiere Externe Festplatte und Cardreader werden nicht mehr erkannt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Ihr Lieben, ich habe folgendes Problem: Seit ca 2 Monaten habe ich das Problem das meine externe Festplatte (Toshiba v63700-a 500GB) unter...

  1. #1 flowjack84, 09.09.2018
    flowjack84

    flowjack84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe folgendes Problem:

    Seit ca 2 Monaten habe ich das Problem das meine externe Festplatte (Toshiba v63700-a 500GB) unter Windows nicht mehr erkannt/angezeigt wird. Vor einigen Tagen habe ich zudem ein Cardreader erworben und das selbe Problem tritt auch damit auf.

    Bei der externen Festplatte wird im Gerätemanager die korrekte Bezeichnung angegeben aber ist mit einem gelben Dreieck u. Ausrufezeichen versehen. (Fehlercode 10 - Gerät kann nicht gestartet werden)
    Die Festplatte und der Cardreader werden erkannt und mit einem Windows Sound auch als angeschlossen signalisiert. Im Laufe der automatischen Installation kommt die Meldung das das jeweilige Gerät an einem USB-Port schneller laufen würde, obwohl es an einem USB 3 Port angeschlossen ist. Danach konnte der Treiber nicht installiert werden und es ist wie gesagt kein Zugriff möglich.

    Ich habe vor ca. 2 Monaten das Gigabyte Tool "EasyTune" installiert aber wegen nichtgefallen wieder vesucht zu deinstallieren. Habe dasnn in dem Programm alles geupdated was für mich damals relevant war und wie gesagt dann wieder versucht zu deinstallieren weil es nix gebracht hat (Wollte damals eine 500GB SSD einbauen - ohne Erfolg) Die Software wurde versucht zu deinstallieren aber wird immer noch unter Programme angezeigt, lässt sich also nicht komplett löschen. Auch habe ich zu diesem Zeitpunkt mein Bios versucht von IDE auf ACHI umzustellen was dazu geführt hat das das CD/DVD Rom Laufwerk nicht mehr erkannt wurde (mittlerweile rückgängig gemacht und DVD funkt wieder)
    Im Zuge dieser Änderungen trat wahrscheinlich das Problem auf. Vorher wurde die externe HDD immer einwandfrei erkannt.

    -externe Platte funktioniert am Laptop einwandfrei, genauso wie der Cardreader.
    -Sämtlichen USB Ports ausprobiert.
    -Alle anderen USB Geräte werden erkannt und laufen problemlos. (Maus, Headset, Tastatur,...)
    -In der Datenträgerverwaltung wird das Medium nicht angezeigt, kann deshalb nicht zugewiesen werden.
    -aktueller Chipsatz Treiber habe ich runtergeladen und installiert. (Gigabyte GA890FX-UD5)
    -Treiber für USB 3.0 habe ich von der Gigabyte Seite installiert, genauso wie die Sata controller.
    -Sämtliche USB Treiber im Gerätemanager deinstalliert und von Win7 neu installieren lassen.
    -Alle Treiberleichen im Gerätemanager deinstalliert.
    -alle Windows Updates gemacht und installiert.
    -Im Bios sind alle USB Einstellungen aktiviert.
    -in der Registry werden kleine Upper und Lower Filter im dementsprechenden Ordner angezeigt.
    -Im Windows/inf Ordner fehlen die "usbstor" Dateien nicht.
    -Bios wurde zurückgesetzt.
    -Toshiba stellt keine eigenen Treiber auf der Homepage (mehr?) bereit, bin also auf die automatische Windows Installation angewiesen.

    Zu meinem System:

    Mainboard: Gigabyte Ga890FX-UD5
    Prozessor: Amd 1090T
    Betriebssystem: Win7 - 64Bit (aktuellstes Win Update)
    1x SSD Platte 1x HDD

    Ich arbeite an diesem Problem schon tagelang und schlage mir die Nächte um die Ohren - mittlerweile bin ich völlig frustriert und verzweifelt. Ich bin auch wegen meiner Arbeit (Fotograf) auf meine Speichermedien angewiesen. Bitte Bitte helft mir!!!
     
  2. Anzeige

  3. #2 xandros, 10.09.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.589
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    legt die Vermutung nahe, dass der verwendete USB3.0-Port vom Betriebssystem maximal als USB2.0 erkannt wird. Daher gehe ich mal davon aus, dass im Betriebssystem für das Mainboard resp. die USB-Hostadapter bereits ein unpassender Treiber installiert ist.
    Daher mal den Renesas USB3-Treiber von Gigabyte für dein Mainboard installieren und dann schauen, ob die Geräte richtig erkannt werden.
    https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/GA-890FXA-UD5-rev-21#support-dl-driver-usb30 (Link ist für Mainboards der Revision 2.1. Solltest du eine andere Revision haben, entsprechend auf der Herstellerseite nachsehen.)
     
    flowjack84 gefällt das.
  4. #3 flowjack84, 11.09.2018
    flowjack84

    flowjack84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    habe ich auch schon versucht, aber die Treiber eben nochmals geladen und installiert. Leider ohne Erfolg. Ich vermute es liegt allgemein an USB-Massenspeichergeräten
     
  5. #4 xandros, 13.09.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.589
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Könnte u.U. daran liegen, dass dann bereits Chipsatztreiber fehlerhaft sind....
    Der Chipsatz stellt ja erst die Verbindung zu dem USB-Host bereit - funktioniert der Chipsatztreiber nicht korrekt, wird auch USB nicht richtig funktionieren können.
    Ist allerdings nur ein Schuss ins Blaue und aus dem Bauch heraus. Letztendlich müsste man die Ereignisanzeige mal durchsehen und die darin enthaltenen Meldungen mit Hinweisen zu USB betrachten, um ggfs. ein paar mehr Hinweise zu bekommen.
     
  6. #5 flowjack84, 13.09.2018
    flowjack84

    flowjack84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke - das hört sich vielversprechend an. Wie kann ich die nötigen Daten auslesen bzw. die richtigen Hinweise geben?
     
  7. #6 Jürgen W, 28.09.2018
    Jürgen W

    Jürgen W Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
  8. Anzeige

    Hi,
    guck mal HIER... Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Externe Festplatte und Cardreader werden nicht mehr erkannt

Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte und Cardreader werden nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte wird nicht erkannt.

    Grafikkarte wird nicht erkannt.: Ich habe gerade auf mein AS Rock 960GM U3S3FX Board eine Radeon R5 230 Graka installiert. Sie wird nicht erkannt, es läuft nur der VGA- Modus....
  2. Notebook GPU nicht erkannt

    Notebook GPU nicht erkannt: Hallo ich brauche Hilfe bei meinem Medion Akoya P6816 ... hatte windows 7 ... auf meiner HDD habe den PC umgerüstet auf SSD (512GB Samsung 850...
  3. Externe HDD klickt

    Externe HDD klickt: Hey Leute, ich habe mehrere externe HDD's, eine davon (5 Jahre alt) erzeugt hin und wieder "Klickgeräusche". Deutet dies zwangsläufig auf einen...
  4. Graphikkarte wird nicht erkannt.

    Graphikkarte wird nicht erkannt.: Moin! Ich hatte mir aus China eine GK bestellt. Sie kam an ohne Treiber- CD. Auf der Karte selber stand nur AMD und HD6450. Die Karte wurde vom...
  5. Pc kühlt nicht mehr richtig ab - liegt es am Netzteil?

    Pc kühlt nicht mehr richtig ab - liegt es am Netzteil?: Hallo zusammen, nur ungern möchte ich an meinem Pc rumbasteln (aufgrund zweier linker Hände), jedoch benötige ich, so scheint es mir, ein neues...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden