externe Festplatte mit Sicherheit kaputt - Datenrettung möglich

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von shorly, 11.04.2008.

  1. shorly

    shorly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hey leute,

    also ich habe ein riesengrosses problem, naja eigentlich mehrere...

    1. ich habe zwei externe festplatten. So. die eine ist mit SICHERHEIT kaputt. denn sie ist heruntergeflogen (fragt nicht wie - das mach mit nur noch deprimierter) und funktioniert jetzt nicht mehr. Dass sie mit sicherheit kaputt ist (und es kein hardware fehler odre so etwas ist) kann ich sagen, weil die andere (genau identischer typ) noch einandfrei funktioniert.
    Die festplatt bekommt strom.

    2. vorab bevor ich die details schildere: ich habe nicht so viel ahnung vom pc. deshalb versucht bitte "frauenfreundlich" (lol) zu schreiben. naja ihr könnt ruhig etwas ins detail gehen, da mein papa schon mehr weiss als ich was den pc betrifft ;) hoffe jemand versucht trotzdem zuhelfen. so jetzt die beschreibung des problems.

    3. normalerweise ist es so, dass wenn ich die festpaltt anschliesse, dass die grüne leute aufleuchtete. daneben befindet sich noch eine rote. nach dem der pc / laptop die festplatte erkannt hat, leutet kurz die rote und das gerät wird ganz normal angezeigt.
    nun ist es so, dass die grüne leuchte leuchtet, und auch die rote leuchtet auf. dann gibt das gerät merkwürdige geräuche von sich. und fast alle 2 sekunden leuchtet die rote leuchte auf. dazu kann man ein regelmässiges klack klack klack hören. man hört auf jeden fall wie die festplatte "arbeitet"... doch sie wird im pc nicht angezeigt. auch im gerätmanager wird sie nicht angezeigt :(

    kann man da noch IRGENDETWAS machen ausser das teil einzuschicken. es sind wirklich für mich sehr wichtige sachen drauf gewesen (alte fotos, etc). Da Datenrettungsfirmen ja meistens ziemlich viel kosten, kann ich es mir nicht leisten die platte einzuschicken.

    ich wäre um jeden rat SEHR SEHR dankbar.

    hoffe jemand kann helfen...

    mit freundlichen grüssen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 TIPower, 12.04.2008
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    0
    Versuche es mal mit einem anderen USB port wenn du zwei hasst und den ersten benutzt steck ihn um.Dann hole dir tuneup und versuche die wiederherstellungen.Mit Hadware assistent versuchne zu finden.
     
  4. #3 julchri, 12.04.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo shorly,

    zuerst mal: herzlich willkommen.

    Du redest ja selbst davon, dass die Platte mit Sicherheit kaputt ist.
    Da wirst Du nicht viel machen können.
    Versuch sie doch mal an einem anderen PC anzuschließen.
    Aber wenn gar nichts angezeigt wird..............
     
  5. shorly

    shorly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja die platte ist auf jeden fall nach dem sturz kaputt gegangen, denn vorher hat sie ja einwandfrei funktioniert. und am pc kanns auch nicht liegen, da die andere identische festplatte ja einwandfrei läuft.

    also das mit dem usb port verstehe ich nicht so ganz. soll cih einfach nur die platte an einer anderen stelle anschliessen? naja das hab ich gemacht, das problem ist, dass sie nicht angezeigt wird (weder im gerätemanger noch im arbeitsplatz)....

    hab im internet gelesen, dass man die platter versuchen soll direkt in den pc einzubauen oder soetwas. meint ihr dass würde was bringen?

    liebe grüsse....
     
  6. #5 Beinahe_admin, 13.04.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Ja das bringt schon was. Mach das mal und sag uns dann, ob

    die Platte im Bios angezeigt wird?

    Ins Bios kommst du beim PC Start durch drücken von enft oder F2
     
  7. shorly

    shorly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    okay hoffe mein papa hat morgen zeit dyas zu machen.

    ansonsten berichte ich, sobald es neuigkeiten gibt.

    falls jemand in der zwischenzei5 noch eine glorreiche idee hat: immer her damit ;)
     
  8. Amadis

    Amadis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich würde nicht so schnell aufgeben, denn platten an sich sind recht robust. beim runterwerfen gehen eher die gehäuse bzw. die im gehäuse enthaltenen steuerungen flöten. bau die platte mal aus und schließ sie in einem pc direkt an. vielleicht hast du glück und die platte ist noch ok. dann kannst du sie entweder intern betreiben oder ein neues gehäuse kaufen. falls du sie zum laufen bekommst, würde ich auf jeden fall als erstes die daten sichern und dann die platte planieren (partitionen löschen, neu erstellen, formatieren). dabei kannst du dann gleich feststellen, ob sich die platte noch korrekt durchformatieren lässt. ist das der fall, sollte sie eigentlich ok sein.

    gruß und viel erfolg
    mike
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Beinahe_admin, 14.04.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    naja wenn sie an ist, sind die platten nicht wirklich robust, da der schreib lesekopf dann die Sektoren beschädigt

    und dieses Klack Klack klingt nach headcrash

    aber wie ich schon sagte bau sie ein und wenn sie erkannt wird hast du noch eine chance.
     
  11. #9 Motherboard 159, 19.05.2008
    Motherboard 159

    Motherboard 159 Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hi !
    aus welcher höhe is die platte denn gefallen ?
     
Thema: externe Festplatte mit Sicherheit kaputt - Datenrettung möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwei festplatten eine davon kaputt datenrettung

    ,
  2. iomega select hdd pc hängt sich auf

Die Seite wird geladen...

externe Festplatte mit Sicherheit kaputt - Datenrettung möglich - Ähnliche Themen

  1. VPN sicher?

    VPN sicher?: Huhu, ihr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, dass Gema und Youtube sich wieder vertragen haben. Ich habe mich sehr gefreut über die...
  2. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  3. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  4. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  5. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...