Externe Festplatte kaputt! Hoffnung?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mumia, 07.08.2006.

  1. mumia

    mumia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bitte helfen...wir haben gestern auf einer Kinderfreizeit Disco gemacht und dabei habe ich leider das Netzteil meines Laptops mit dem der externen Festplatte "Maxtor One touch 160 GB" verwechselt....die externe Platte hat die Überspannung oder sonst was nicht überstanden..sie geht garnicht mehr an! Gebt mir mal nen Tip ob die jetzt vollends im Arsch ist oder ob es da ne Sicherung...oder nur Netzteil austauschen oder irgendeine Hofnnung gibt!!!! VIELEN DANK AN ALLE DIE MIR HELFEN!!!!?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. TheGTI

    TheGTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo;

    Teilweise haben die Externen Festplattengehäuse sicherungen drinne!

    Am besten machst du mal das Gehäuse auf und schaust erst alle kabel an, dann ob du ne sicherung findest und ob du an der unterseite der festplatte was findest!

    Gruß, Chris
     
  4. #3 Morpheus1805, 07.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Am besten auseinandernehmen das Ding und direkt am IDE eines Destkop PC`'s anklemmen!

    Schätze, da gibt es für die Platine deines Gehäuses keine Rettung mehr!

    Wenn du Glück hast, dann ist die Platte selber unbeschädigt, wenn du pech hast, dann ............ :(

    Hast du einen Destkop PC zur Verfügung?

    Um weclhe externe Platte handelt es sich genau?

    Hersteller, Modell????

    Kannst du ein anderes Gehäuse auftreiben um sie dort einzubauen?

    Gruß Morpheus
     
  5. #4 Terminator4, 08.08.2006
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Naja, nicht jede externe Platte hat ne sicherung!
    Aber wenn sie wirklich durchgefeuert ist, dann gnade Gott.

    Du wirst bestimmt keine neue bekommen, weil du ja dran Schuld warst, Quasi Eigenverschulden :(

    Aber klemme sie mal an deinen Desktop-Rechner und dann kannste ja bescheid geben

    MfG Steve
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Externe Festplatte kaputt! Hoffnung?

Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte kaputt! Hoffnung? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...