Externe Festplatte defekt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von tazzzy87, 09.09.2008.

  1. #1 tazzzy87, 09.09.2008
    tazzzy87

    tazzzy87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin ganz neu hier im Forum und hab gleich ein dickes Problem

    Ich habe eine 400GB externe Festplatte von Packard Bell (90GB sind noch frei)... Sie ist ca. 2 Jahre alt... Mir fiel in letzter Zeit auf, dass sie nachdem sie länger an war etwas langsamer wurde... Und immer wenn ich Sachen von ihr runterkopiert habe lief alles gut und wenn ich Sachen drauf kopieren wollte, lief es langsam und hing sich oft auf...

    Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt mir eine neue externe Festplatte zu kaufen um meine Daten zu sichern... Leider glaube ich, ist es jetzt zu spät.

    Vorhin habe ich ganz normal meine Festplatte angeschaltet und es passierte nix... Sie machte zwar das normale Geräusch wie immer und wenn ich sie angefasst habe, hab ich gemerkt das sie arbeitet, aber es kam eben nix... Es wurde nix im Arbeitsplatz angezeigt...

    Irgendwann ertönte dann dieser Ton, der immer kommt wenn man neue Hardware angeschlossen hat... Im Arbeitsplatz stand aufeinmal anstatt "Ricarda" (so wie ich die Festplatte genannt habe) "Lokaler Datenträger"... Ich habe draufgeklickt und dann stand da: Der Datenträger ist nicht formatiert, jetzt formatieren? Ja/Nein... Ich habe auf Nein geklickt... Aber bis diese Frage mit dem formatieren kam, hat er sich noch 100 mal aufgehängt... Ich kann einfach nicht auf die Festplatte zugreifen...

    Ich habe jetzt schon versucht die Festplatte an einen anderen Rechner anzuschließen... aber dort war genau das gleiche...

    Ich habe sie jetzt ab und auf meinem Tisch stehen und sitze hier und bin echt mit den Nerven am Ende...

    Ich habe schon überlegt, ob es am Kabel liegen könnte, denn das war so komisch mit einem Kabelbinder verkruschelt... Aber wenn das der Fall wäre, würde die Platte ja nicht aufeinmal anders heißen oder? Und dann ist mir noch aufgefallen, dass an der Festplatte ein Licht ist, was mal grün, mal orange und mal rot war...

    Hat jemand ein Plan was das sein könnte? Sind alle meine Daten für immer verloren??? Ich würde alles für zahlen um meine Daten wieder zu haben... Ich ärgere mich so, dass ich nicht ehr eine neue Festplatte gekauft habe... Aber wer konnte das schon ahnen...

    Leider hab ich auch nicht so die große Ahnung von Computern etc... Ich wohne zwar nicht ganz hinterm Mond und ein bißchen weiß ich bescheid, aber mit der Sache bin ich völlig überfordert...

    Liebe Grüße
    Rica
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hast du noch garantie drauf?

    wenn nein, gehäuse öffnen und mal in deinem pc einbauen!
     
  4. #3 tazzzy87, 09.09.2008
    tazzzy87

    tazzzy87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Keine Garantie mehr... War in einem PC Geschäft. Da wurde die Festplatte aus dem Gehäuse genommen und an einen PC angeschlossen... Wird zwar angezeigt, aber man kann nicht drauf zugreifen. Da konnte mir nicht weitergeholfen werden :-(
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    was passierte denn als du/er daurauf zugreifen wollte? hängte sich der explorer auf?
     
  6. #5 tazzzy87, 09.09.2008
    tazzzy87

    tazzzy87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, es hängt sich auf... Ist bei mir auch so passiert... Es wird als Lokaler Datenträger angezeigt (obwohl es vorher anders benannt wurde)... und sobald man draufklickt hängt alles ;(
     
  7. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    mach mal folgendes:

    START - AUSFÜHREN und dort gibst du ein: CHKDSK /x

    wobei das x für den laufwerksbuchstaben deiner externen festplatte ist. diesen musst du da einsetzen. lass das ganze mal durchlaufen und poste dann das ergebnis

    EDIT: leerzeichen zwischen CHKDSK und dem / beachten

    EDIT II: sorry, habe gerade gemerkt, das das gar nicht bei externen platten funktioniert. oder ging es bei dir?

    aber das geht:

    rechtsklick auf START - EXPLORER - dann die festplatte auswählen mit rechtsklick - EIGENSCHAFTEN - EXTRAS - und dann FEHLERÜBERPRÜFUNG, dort die 2 Haken rein setzen und starten. dann solltest du deinen rechner neu starten müssen und dies auch tun.
     
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    wenn er sie in den pc einbaut ist es ne interne :D

    mach das mal was iceman geschrieben hat aber eben im pc einbauen und über IDE/Sata anschließen.
     
  9. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    wenn sie die hdd einbaut... =)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 tazzzy87, 10.09.2008
    tazzzy87

    tazzzy87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab die Platte nochmal normal angeschlossen... Sie wurde nach langer Zeit wieder als lokaler Datenträger angezeigt. Ich bin auf Start... rechtsklick... Explorer... Da war sie auch als Lokaler Datenträger... Aber ich kann keinen rechtsklick drauf machen, weil dann sofort alles hängt... Keine Chance... Was ist das nur?!

    Verzweifelte Grüße
    Rica
     
  12. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    naja, ich hoffe mal das nur einzelne bootsektoren oder so von der hdd beschädigt sind.
    um das zu testen musst du diese aber jetzt aus dem gehäuse entnehmen und in dein pc einbauen !!!

    dann kannst du meinen ersten tipp nutzen. oder, wenn du glück hast funktioniert sie dann ohne probleme
     
Thema: Externe Festplatte defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte hängt bei rechtsklick

    ,
  2. kein zugriff auf festplatte lokaler datenträger und hängt sich auf

    ,
  3. externe festplatte hängt bei rechtsklick

    ,
  4. lokaler datenträger hängt sich auf,
  5. externe festplatte wird nach langer zeit zum lokalen Datenträger,
  6. externe festplatte klickt packard
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte defekt? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  4. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke