Externe Festplatte (2.5") - Welche ist die bessere?

Diskutiere Externe Festplatte (2.5") - Welche ist die bessere? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi @ll Wie im Titel beschreiben, will ich mir eine externe Festplatte (2.5") kaufen. Ich hab schon einige Tests durchgelesen, Preise...

  1. #1 dinotopia1, 11.08.2010
    dinotopia1

    dinotopia1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ll

    Wie im Titel beschreiben, will ich mir eine externe Festplatte (2.5") kaufen. Ich hab schon einige Tests durchgelesen, Preise verglichen, usw. und muss mich jetzt zwischen 3 Modellen entscheiden. Vielleicht könntet ihr mir ja Tipps geben (evtl. aus eigener Erfahrung mit Produkten dieser Hersteller; oder eine ganz andere Festplatte, die die drei folgenden Beispiele qualitativ übertrumpft)

    Hier meine 3 "End"-Modelle.

    1. Western Digital My Passport Essential New blau 640GB, USB 2.0 (WDBAAA6400ABL-EESN) - Western Digital My Passport Essential New blau 640GB, USB 2.0 (WDBAAA6400ABL-EESN) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    2. BestMedia Platinum MyDrive transparent grün 750GB, USB 2.0 (103134) - BestMedia Platinum MyDrive transparent grün 750GB, USB 2.0 (103134) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    3. chiliGREEN 640GB, 2.5" USB 2.0 - chiliGREEN 640GB, 2.5" USB 2.0 Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

    So. Mit den ersten zwei Modellen hab ich überhaupt keine Erfahrung, jedoch schneiden sie gut in Tests ab und entsprechen meiner Preisvorstellung (um die 100€). Von chiliGREEN habe ich eine, wenn auch etwas ältere und kleinere Festplatte, die bis jetzt noch immer funktioniert; jedoch finde ich keine Tests zu diesem Produkt.

    So, ich hoffe, ihr könnt mir da zu einem Produkt raten oder vielleicht noch eine bessere vorstellen.

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gast0512103, 11.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    USB 2.0 = Zu lahm mindestens e sata am besten USB 3.0 !
    Mit USB 2.0 hast du was zimlich lansgammes !
     
  4. #3 Gast0512103, 11.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Achja,
    entweder sowas in der art :
    Transcend TS500GSJ25M3 StoreJet M3 Anti-Shock 500GB: Amazon.de: Elektronik

    oder ein 2,5 Gehäuse und ne Platte, hast du USB 3.0 ?
    Finde bei der Platte jetzt leider nicht die rpm.
    Ach und aufpassen, das da nciht steht ... in ... weil das sind dann Platten wo leute die einfach in ein Gehäuse gepackt haben und dann verkaufen.
    MfG Koyote
     
  5. #4 Leonixx, 11.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was bringt dir USB 3.0 oder eSata, wenn das Mainboard beides nicht unterstützt? ;) Und mal ehrlich, wer hängt schon täglich die externe Festplatte an den Rechner um Gigabite große Daten zu übertragen? Wohl die allerwendigsten. Da ist es zu verschmerzen wenn die Datenübertragung etwas langsamer läuft.

    Ich würde dir zu dieser raten. Günstiger, zwar nur 500GB aber top.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate FreeAgent Go 500GB Schwarz 6,4 cm (2,5)
     
  6. #5 dinotopia1, 11.08.2010
    dinotopia1

    dinotopia1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Nein, hab kein USB 3.0
    Die Transcend Festplatte hab ich mir schon angeschaut und gelesen, dass die eigentliche Festplatte von Western Digital ist und Transcend nur einen kleinen Teil dazu macht...und dieser ist anscheinend nicht sehr gut verarbeitet, deswegen habe ich mir gedacht, dass ich gleich ne Festplatte von WD nehme...

    Wie bzw wo kann man eine Festplatte und ein 2.5" Gehäuse separat kaufen bzw zusammenstellen lassen? (Es sollte auch nicht mehr als um die 100€ kosten)
     
  7. #6 Gast0512103, 11.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Warum wird dann ein 10 mal schnelleres USB erfunden ?
    Warum gibt es dann USB 3.0 an Platten ? Ich finde den unterschied zwischen USB 2.0 und USB 3.0 sehr stark, habe es zusammen mit einem Freund mal ausprobiert...
    Aber naja wenn man halt bei 2.0 bleiben wil, nicht meine Platte...

    Ach und zu dem wer das täglich macht:
    Doch ! Gamer übertragen immer ihre Spielstände. LP'er müssen auch sehr Große Dateien übertragen ! Wenn man wichtige Dokumente und Programme erstellt, muss man die auch übertragen.

    MfG Koyote
     
  8. #7 Gast0512103, 11.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Sorry, grade erst gelesen deswegen leider doppelpost...
    Also ganz einfach: Kauf ein Gehäuse für 2,5 Zoll Platten und eine Platte natürlcih auch 2,5 Zoll. Das gute daran sit, das du dir die Steckplätze aussuchen kannst und weist was drinne ist. Bei den guten Gehäusen oder eigentlich bei allen ist die Montage ganz einfach: Aufmachen, reinschieben, fertisch !
     
  9. #8 dinotopia1, 11.08.2010
    dinotopia1

    dinotopia1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    @ Leonixx

    Danke für deinen Tipp. Diese Festplatte, die du erwähnst, hat in einigen Tests "nur" im Mittelfeld abgeschnitten...Hast du eigene Erfahrung mit diesem Produkt?

    @ Koyote

    Na, ich trau mich da nicht drüber...Ich kauf mir lieber eine bereits fertig zusammengesetzte Festplatte. Kaufen, anstecken, fertig. :)
     
  10. #9 Gast0512103, 11.08.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Ok, vergleich aber vorher bitte nochma die Preise, was die billigere Variante wäre.
    Aber das mit dem bauen kann jeder !
     
  11. #10 dinotopia1, 11.08.2010
    dinotopia1

    dinotopia1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke mal für deine Tipps. :)

    Ich warte jetzt mal noch auf andere Meinungen und dann schau ich, was rauskommt.
     
  12. #11 Leonixx, 11.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    So ist es. Habe diese Platte selbst im Einsatz. Du musst auch das Preis/Leistungsverhältnis betrachten und da ist die Platte top.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 dinotopia1, 11.08.2010
    dinotopia1

    dinotopia1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Und wie steckt man diese Platte an? Habe irgendetwas von einer Docking Station gelesen...das brauche ich eigentlich nicht.
     
  15. #13 dinotopia1, 11.08.2010
    dinotopia1

    dinotopia1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für den Doppelpost.

    Hab mir die Frage selbst beantwortet. Docking Station kann man kaufen, sieht auch ganz gut aus, ist aber sehr teuer.

    Die Western Digital aus dem Startpost werde ich mir wohl nicht kaufen (extrem schlechte Kritiken auf amazon.de [nicht entfernbare Sicherungstools, die den PC sogar zum Abstürzen bringen, usw]).

    Die BestMedia wird auch nix. Zu unbekannt für mich und zu hoher Preis.

    Die Seagate gefällt mir sehr gut, aber auch chiliGREEN spricht mich an.

    Von den Seagate Platten lese ich NUR Positives, von den chiliGREEN Produkten leider gar keine einzige Kritik...das einzige was ich von denen weiß, ist, dass meine chiliGREEN Platte mit 160GB noch immer voll funktioniert.

    So, es kommt wohl zur Stichwahl zwischen den obrigen Modellen. Wäre schön, wenn noch jemand Erfahrung mit einer chiliGREEN gemacht hat oder zumindest eine Kritik hat...

    Danke schon mal :)
     
Thema:

Externe Festplatte (2.5") - Welche ist die bessere?

Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte (2.5") - Welche ist die bessere? - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...
  3. THRUSTMASTER T Flight Hotas X oder besser zielen auf PS3

    THRUSTMASTER T Flight Hotas X oder besser zielen auf PS3: Hallo. Denk schon lange über ne Möglichkeit nach, Shooter auf der PS3 besser zocken zu können. Bin vorhin zufälllig auf den THRUSTMASTER...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...