Explorer friert bei Rechtsklick auf .exe-Dateien kurzzeitig ein

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von ThommyWausE, 03.05.2007.

  1. #1 ThommyWausE, 03.05.2007
    ThommyWausE

    ThommyWausE Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe viele viele Foren durchkämmt, aber niemand scheint mein Problem zu kennen, also fang ich halt ein eigenes Thema an.
    Mein System:
    IBM ThinkPad R60 mit WinXP SP2, Updates aktuell, McAfee Virusscan Enterprise 8.5.

    Wir haben bei uns (Win2003 Domäne) auf einer Freigabe eine kleine Programmsammlung angelegt (ca. 50GB), die Freigabe habe ich bei mir als Netzlaufwerk verbunden.
    Das Problem ist jetzt, dass ich, sobald ich einen Rechtklick auf eine ausführbare Datei mache oder direkt irgendwohin verschiebe, das Explorer-/Arbeitsplatz-Fenster je nach größe der Datei mal weniger mal länger brauch, bis sich eben das Kontextmenü öffnet bzw die Datei halt verschoben wird.
    Das selbe Spiel mit z.B. einer .dll-Datei und es funktioniert wunderbar und sofort.
    Ich bin zunächst vom Virenscanner ausgegangen der da Probleme macht, aber das Problem tritt auch auf wenn ich den Scanner sowohl bei mir als auch auf dem Server selbst deaktiviere. Auch eine Windowsreparatur fällt flach, da das Problem auch schon auf dem Vorgängernotebook bestand.
    Ein Profilproblem ist eigtl auch auszuschließen, da ich lokal am NB angemeldet bin (aber in der Domäne arbeite).

    Ich weiß langsam nichtmehr weiter, und wenn ich diesen Ordner verwalten will ist dieser blöde Fehler SEHR nervig.
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ThommyWausE, 08.05.2007
    ThommyWausE

    ThommyWausE Guest

    Dann muss ich mir halt selbst helfen...

    TUGZip war wirklich Schuld...nach Deinstallation lief alles top. Schade, schönes Programm eigentlich.

    Tschö mit ö.
     
Thema: Explorer friert bei Rechtsklick auf .exe-Dateien kurzzeitig ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp windows explorer friert ein rechtsklick

    ,
  2. server 2003 friert kurzzeitig ein

    ,
  3. windows explorer friert nach doppelklick auf datei ein

    ,
  4. windows 7 computer immer langsamer rechtklick explorer friert ein,
  5. explorer friert bei rechtsklick ein,
  6. windows server 2003 explorer rechtsklick auf datei langsam
Die Seite wird geladen...

Explorer friert bei Rechtsklick auf .exe-Dateien kurzzeitig ein - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  3. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  4. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  5. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...