Excel-Tabelle in PDF umwandeln - Hilfe!

Diskutiere Excel-Tabelle in PDF umwandeln - Hilfe! im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich habe leider ein kleines Problem. Ich möchte eine Excel-Tabelle in ein PDF-Dokument umwandeln. Nun habe ich das mit dem PDF24Editor...

  1. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe leider ein kleines Problem.

    Ich möchte eine Excel-Tabelle in ein PDF-Dokument umwandeln. Nun habe ich das mit dem PDF24Editor eben ausprobiert und der hat sage und schreibe 18 Seiten erstellt, so dass auf einem Blatt jeweils nur noch 2 Spalten zu sehen sind.

    Ich möchte aber alle Spalten nebeneinander haben, weil die Tabelle sonst keinen Sinn macht. Wie schaffe ich es aus dem PDF A4 Format ein breiteres Format zu machen bei dem man auch nach rechts scrollen kann und wo die Tabelle als Ganzes wie in Excel angesehen werden kann?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, es ist leider ziemlich dringend. :(
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 19.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Fehlende Angabe: Welche Office-Version verwendest du!
    (Da gibt es durchaus unterschiedliche Moeglichkeiten!)

    Bei den neueren Versionen ab Office 2007 ist bereits von MS ein Addon erhaeltlich, mit dem du aus jedem Programm des Office-Paketes deine Dateien als PDF speichern kannst.
     
  4. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn ich Excel öffne, steht da "Excel 2000". Würde jetzt also davon ausgehen, dass es Office 2000 ist...?
     
  5. #4 xandros, 19.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    in den alten Versionen hatte ich den Foxit PDF-Writer verwendet. Der wird wie ein Drucker behandelt, ueber den man dann seine Dokumente in ein PDF-File "gedruckt" hat.

    Scheinbar gibt es bei Foxit nur noch die komplette Suite oder als Einzelteil den Creator und den Reader. Eventuell findet man den Writer noch in ein paar Downloadverzeichnissen wie Chip oder PC-Welt etc.
     
  6. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eben nach dem Writer gesucht. Das einzige, was ich gefunden habe, ist der PDF Writer Pro 1.2. Das scheint aber wieder ein anderes Programm zu sein, nicht von Foxit.

    Was mich interessiert:

    Ist das, was ich durchführen möchte, denn überhaupt möglich? (bzw. gibt es definitiv Programme, wie das von dir angesprochene Foxit, mit denen man das Format ändern/vergrößern kann?) Oder haben PDF-Dokumente immer A4 Format?
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 19.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die meisten PDF-Tools binden sich als Drucker ein und werden auch wie jeder andere Drucker verwendet.
    Das heisst, wenn dein Dokument im Format A4 erstellt ist, wird auch der "Ausdruck" auf A4 erzeugt. Man kann allerdings in den Einstellungen des "Druckers" das verwendete "Papier" einstellen. Sinnvoller ist es aber, dies direkt in der Anwendung zu tun, in der das Dokument erstellt wurde.
     
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    FreePDF funktioniert problemlos mit Office 2000.
     
Thema: Excel-Tabelle in PDF umwandeln - Hilfe!
Die Seite wird geladen...

Excel-Tabelle in PDF umwandeln - Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  2. PDF in Übergröße

    PDF in Übergröße: Moin! Wie kann ich ein Jpeg- Bild (250x 345,3mm) in Originalgröße als PDF im PDF- Creator abspeichern. Bis jetzt wurde die Datei immer in Din A 4...
  3. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  4. PDF wieder auf ADOBE umstellen

    PDF wieder auf ADOBE umstellen: Hallo, hier mal wieder 'ne Frage, um mir eigene zeitaufwändige Versuche zu ersparen. Ich habe den Fehler begangen, mir das PDF Paket von...
  5. Excel-Tabelle teilen mit Script?!

    Excel-Tabelle teilen mit Script?!: Moin Leute, ich hoffe ich bin hier richtig und jemand hat eine Idee für mich: Das Problem ist, ich habe eine Excel-Liste, worin sich ca. 60...