EVGA Produkte MB's u. GraKas Allgemeine Frage

Diskutiere EVGA Produkte MB's u. GraKas Allgemeine Frage im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; In Alternate u. Algemein Sah Ich diese MBs vom Hersteller EVGA Die Produkte Sehen in Allgemein Top mit ein Eigenartiges Design in Schwarz. Die...

  1. #1 CyberCSX, 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    In Alternate u. Algemein Sah Ich diese MBs vom Hersteller EVGA
    Die Produkte Sehen in Allgemein Top mit ein Eigenartiges Design in Schwarz.
    Die preise......... Na ja. Da kann man sich bei einige schon ein Komplett PC Keufen beim preis eines MB oder GraKa.

    Nun meine Frage, Halten diese Produkte was Sie Versprechen und Ist der Enorme preis auch Dementsprechend Gerechtfertigt?

    In einige Englische Seiten Stand das da auch AMD CPU's drauf Passen.
    Das ist wohl meiner Meinung nach eine Fehlinfo weil bei kein Deutschen Händler sind Solche MBs zu Finden wo in der Beschreibung Steht das auch AMD CPUs eingesetzt werden können.

    Wie ist Eure Erfahrungen damit mit diese EVGA produkte?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 14.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also EVGA macht in sachen Motherboard und Grafikkarten wirklich geniale sachen, ich finde das EVGA einer der besten (wenn nicht der beste) Hersteller ist von Mothboard´s und Grafikkarten.

    Soweit ich weiß, baut EVGA keine Board für AMD ich kenne nur welche für den Sockel 1366, 1156 und Sockel 775.

    Also ich würde keine bedenken haben wenn ich ein EVGA baord kaufen sollte, das sind high End teile vom feinsten!

    Aber Qualität hat ihren Preis ^^

    Gru?1 PaddyG2s
     
  4. #3 CyberCSX, 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich war mitlerweile auch bei denen af der Seite und Datsächlich, die haben nichts für AMD.
     
  5. #4 PaddyG2s, 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die haben wohl keinen Vertrag mit AMD wie mit Intel.

    Schade eigentlich, da haben die Intel nutzer einen Vorteil ^^
     
  6. #5 CyberCSX, 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja und die Intel CPUs sind auch nicht gerade Billig.
    Um Erlich zu Sein ich hatte noch Nie ein Intel Rechner.
    ich habe da keine Ahnung welche von der Sorten die besten sind.
    1156 oder 1366, welche die Schnellsten sind usw.
    hab mich bis Jetzt auch noch nie Darüber Gekümmert aber nun seit eine weile Zärt mein Sohn an mich und textet mich mit fragereien zu, mein tochter auch und ich kuck blöd aus der wäsche. auch mein Soneman machte mich auf den EVGA aufmerksam, danach saf Ich die Angebote bei Alternate.

    In der Letzten zeit ausser das ich an den Ferrari Arbeite um wenigsten sie Karosserie Geschliffen zu Bekommen, bin ich mit den Augen auf Wikipedia u.so.
     
  7. #6 PaddyG2s, 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Willst du dir den einen PC bauen ?

    Wenn ja würde ich (wenn es ein EVGA Board sein soll) den Sockel 1156 nehmen und dazu nen Intel Core i5-750
     
  8. #7 CyberCSX, 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Danke für die Info !

    Momentan kann Ich nichts Bauen wegen den Ferrari was ich alls Erstes fertig haben will. Der Ferrari ist eigentlich meine Erste Begegnung mit Intel.
    Danach Möglicherweise, falls mein Sohneman es haben will und Selbstverständlich auch Finantiell dazu Steht weil Ich kann ihn auf diese Ebene nicht Unterstüzen. Ich hab andere Investitionen dabei muss ich auch meine Karre nach gut 5 Monate Winterschlaf, Fitt machen. die Brauch neue Bremsbeläge, Neue Sommer Reifen usw.
     
  9. #8 PaddyG2s, 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Na dann, dein Ferrari Projekt ist ja ziemlich verückt, bin mal gespannt wie das Fertig Aussehen wird, aber klingt gut ^^
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Sommerreifen sind nicht soo wichtig,kannst auch damit im Sommer fahren.
    Aber die Bremsbeläge sind sehr,sehr wichtig.:D
     
  11. #10 CyberCSX, 14.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Wart's ab. Danach ist HUMMER Drann :D

    Heute Nacht war ich bei den Teil drann bis gegen 2 Uhr Morgens am Aufklebern Ab machen u. Schleifen. Ist aber eine Andere Geschihte. ;)

    Ich weis das ich IM SOMMER mit SOMMERREIFEN Fahren kann :D
    Muss Ich weil Ich will wieder den Transfagarasan diesen Frühjahr Abfahren wen der Schnee weg ist und die Strasse Freigegeben.
     
  12. #11 PaddyG2s, 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also wird der ganze PC in dem Auto drin sein ist das richtig?

    Weil ich mir nicht vorstellen kann, das ein NT da drin rein passt ^^

    Ich werd mich dann in den nächsten tage in deinem Threat bisschen umschauen und vielleicht auch mal was Posten, weil das eine gute aber auch schwere idee ist.
     
  13. #12 CyberCSX, 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Bei den ATOM MBs ist das NT Genau so groß wie Eine Zigaretten Schahtel und wird an der MB Front mit so eine art JACK Stecker Angeschlossen. Nichts da 24 PIN ;)
    Das ich aber das NT in der Karre Verbaue werde ich da was Basteln Müssen. Ist auch kein Problem.
    Das NT Kommt Entweder OBER der Hinteracse oder Neben den MB in der Mitte. Dabei kommt die HDD (2,5") entweder neben den MB (wen NT aber der HA) und ansonsten wen NT neben MB dann Oder den DVD-LW.
    eigentlich wollte Ich den DVD-LW weg lassen. Mache Ich Trotzdem Rein. Hat mehr..... PEPP, Besonders wen beim Herausfahrender Schublade die Komplette SCHNAUZE des Wagens mitfährt (KITT - SPM läst Grüssen) und die Kiste ist nicht so Leer.

    Ist keine Großartige Kunst.

    Die Meiste Zeit raubt mir die Karosse Aufbearbeitung weil das eigentlich ein Gebrauchter, Zerkrazter Schrott ist und keine Neue Karrosse, dabei hat mich nun auch mein Dreml Verlassen (Gebraucht von ebay :mad: ) und nun muss ein Neuer Her weil Ohne Dreml komme ich nicht weiter. Ich hoffe das mir am Ende des Monates die Finanzen reichen für Alle Anschafungen was ich eingeplant habe.
     
  14. #13 PaddyG2s, 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Aso du benutzt ein Mothberoard auf Atom Basis. Hört sich echt interessant an, das muss ich auf jeden fall verfolgen.

    Und das werde ich auch, viel erfolg!
     
  15. #14 CyberCSX, 14.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja aber nicht die WLan Version "A" sondern die "B" Version.
    Ist nicht so Teuer.
    Die mit WLan Kostet das Doppelte.
    HIER im Topic ist die Hardware Bereitz Verlinkt.

    Ich mache es weil irgendwie Finde Ich diese Ein und den Selben Kasten langsam Langweilig.
    Überall das Selbe. Wird Langsam Eintönig.

    Wie Bereitz Erwähnt, mein Problem ist die Mangelde Erfahrung mit den Intel Kram wo Ich mich nun etwas Mehr Vertiefen muss in der Materie.
     
  16. #15 PaddyG2s, 14.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Was willst du den Wissen über "den Intel Kram".

    Vielleicht kann ich ja helfen oder die andren.
     
  17. #16 CyberCSX, 14.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    tja, wie Gesagt, die preise sind Extrem. High- End hin oder high- End her, was Taugen die Dingen in Bereich Zuverlässigkeit, Lebensdauer, CPU / RAM Kombinationen, Belastung nicht nur durch Spielen wiedie Meisten machen sondern Bearbeitung von Audio / Video in Beste Qualität wie z.B. HD usw.

    Intel ist (wie Bereiz Erwähnt) für Mich Neuland in Alle Bereiche und wen man schon den preis eines Guten Gebrauchten Kleinwagen in Derartige Hardware Investiert, will man davon auch etwas haben und das Langfristig und nicht jede 2 Jahre Neues Hereinstopfen wie in ein Fass ohne Boden.

    Diese OTTOORMAL Hardware, diese MSI / Gigabite / Biostar / Asus MBs was man für 40 Euro Hinterher Geschmissen Bekommt, hält es Kaum 1 - 2 Jahre aus, danach Kommen die Ersten Ermüdungserscheinungen mit sämtliche Funktionsfehlern mit nich Nachvolzihbare Bluescreens usw. GraKas Beginnen zu Heizen wie Blöd, Die Allgemeine Leistung des PCs Senkt bis er sich Verabschidet usw.
     
  18. #17 PaddyG2s, 15.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich denke du kennst dich mit AMD besser aus stimmts ?

    Dann kennst du ja den Phenom II x4 955 (hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM39, die Intel Konkurent ist der Intel Core i5-750 (hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-750 Box 8192Kb, LGA1156)

    der kostet 30€ mehr und der Vorteil zum Phenom II ist der Stromverbrauch, der liegt beim I5 bei 90 Watt und beim PII bei 125 Watt.

    Leistungstechnisch sind die gleich auf!

    Der i5-750 arbeitet mit dem Sockel 1156, der nachfolger des Sockels 775. Der Sockel 1366 ist der "neue" Server Sockel, er wird bald zum Server sockel und der erste 6 Kern CPU ist schon da!
    (z.B.: http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_1366/Intel%28R%29/Core_und_trade_i7-980_Prozessor_Extreme_Edition/408789/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+%28CPU%29&l2=Desktop&l3=Sockel+1366)
    Zurzeit ist der nur für den Sockel 1366 verfügbar, aber für den Sockel 1156 soll auch einer kommen.

    Für Spiele empfehle ich den i5-750, wenn man aber Software benutz (Foto - Video und Audio bearbeitung) die mir mehr als 4 Kernen arbeitet oder mit SMT (Hyperthreating = Hyper-Threading ? Wikipedia) dann solltest du den i7-860 (für sockel 1156) oder den Intel Core i7-930 (Sockel 1366) nehmen. Der hat 4 echter Kerne und 4 Virtuelle Kerne, wobei man diese ausschalten kann und wieder einschalten (durch SMT steigt auch die Temperatur um ca. 5-10 Grad!)

    Lebensdauert ist auch sehr gut da die CPU mit immer weniger Vcore arbeiten und die Architektur wird auch immer kleiner (zurzeit 32-45 nm). Wobei es Probleme gab mit dem Sockel 1156, weil bei zu hohen Vcore (ab 1,4V) brennen die Sockel Pins durch, aber hier gibt es genauers:( http://www.pcgameshardware.de/aid,702283/Sockel-1156-Panik-der-grosse-PCGH-Dauerstabilitaetstest-mit-drei-Foxconn-Sockel-Boards-drittes-Update-Bluescreen-und-vorlaeufiges-Ende/Mainboard/Test/)


    Zum Ram:
    Der Sockel 1156 arbeitet wie die aktuellen AMD CPU mit Dual Channel und DDR3 RAM!
    (2GB -- 4GB -- 8GB)

    Der Sockel 1366 dagegen arbeitet mit Trippel Channel RAM und auch mit DDR3 Ram (3GB -- 6GB -- 12GB). Das bringt etwas mehr geschwindigkeit die man in spielen weniger merkt aber im Professionellen Berreich etwas mehr!

    Gute Motherboard gibt es ab ca. 100€, gute Firmen sind dabei Asus,Evga, DFI und Gigabyte (wie ich finde), z.B.: hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P7P55D ,ATX, DDR3

    Ich hoffe ich konnte soweit deine Fragen beantworten, wenn nicht einfach nochmal posten!

    Gru?1 PaddyG2s!
     
  19. #18 CyberCSX, 15.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja, Danke.
    So langsam hab Ich nun den Durchblick.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Jaulemann, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Ist im übrigen (fast) egal welcher Hersteller- wer billig kauft, kauft meistens zweimal....

    Und im übrigen kochen die auch nur mit Wasser, die Sockel heißen anders und es gibt zwei mehr davon (bei aktuellen CPUs)
    Ansonsten ist das auch schnell zu erfassen- das Einzige was anders ist: die pins sind am Sockel und der CPU kühler ist besch^*^issen befestigt. Googel mal nach "pushpins".
    4 kleine plastikdübelchen die laut Intel spezifikation gerade mal 550gramm halten (meiner wiegt zb 2kg) müssen-schwerer darf der kühler laut intel nicht sein mit der Standard Befestigung- ein Krampf damit einen ausladenden kühler zu befestigen. Backplates sucht man bei 775er boards zb vergeblich, bei den neuen Sockeln wird es das gleiche sein.
     
  22. #20 CyberCSX, 16.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Das sind wiederum jede Menge Minus punkte für Schweres Geld.
    Trotzdem, denke ich das es nicht immer ein 2 kg Klotz am CPU Hängen muss.
    Es gibt auch andere Mittel und wege um eine Geringere Temperatur im sogenannten Grünen Bereich zu Bekommen.

    Ich Stellte es fest mitlerweile mit mein Riesen Silverstone.
    Der 44 EURO Klotz + 10 EURO Lüfter, zeigt mir den Gleichen Ergebniss wie der 10 EURO Apache von Xigmatek und das ohne eine Armada von Zusazlüftern.

    Da Frage ich mich wirklich wo ist der Sinn der Sache bei ein Derartigen 54 EURO TEUREN GRIFF INS KLO ausser Optik und Masenbefüllung Eines Gehäuses?

    So was Geht auch Günstiger zu Erzielen mit Zusäzliche Gehäuselüfter, gezielt Steuerbar nicht zu Solche preise und ohne ein MB bzw. CPU sinlos mit irgendwelche Optische Metalklötze zu Belasten.

    Dank Diese erfahrung sind für mich, in mein Anwendungbereich alldiese CPU Riesenklöze eine Optisch Teuschende Marktsrategie ohne nicht das Geringsten an nüzen was die Hardware Schohnung Betrifft.

    Nun, dank meines Ferrari Projeckt,, werde ich Bekantschaft machen auch mit diese kleinen MB und werdeauch Sehen was Diese Drauf haben, nicht nur in den üblichen Multimedialen Bereich sondern auch sonst und dann beilbt offen mich zu Entscheiden, wie es weiter geht.
     
Thema: EVGA Produkte MB's u. GraKas Allgemeine Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. teuschende Zigaretten

    ,
  2. konfigurator evga 55p

    ,
  3. bestens boards baut evga

Die Seite wird geladen...

EVGA Produkte MB's u. GraKas Allgemeine Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  3. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...
  4. Excel Frage

    Excel Frage: Hallo , eine frage zum Microsoft Excel Ich Arbeite neuerdings mit einer Preisliste via Microsoft Excel im Betrieb. Da ich dort Preise auf die...
  5. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...