eure netbookanwendungen

Diskutiere eure netbookanwendungen im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; hallo welche anwendungen sollte man auf einem netbook haben?

  1. #1 thegeldfanb, 29.05.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    welche anwendungen sollte man auf einem netbook haben?
     
  2. #2 FixedHDD, 29.05.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Die, die man auch auf einem Desktop-PC hat??

    oder wie jetzt?

    Ich mein, ein PC bleibt ein Pc und ich kenne keine App, die man ausschließlich auf dem Netbook nutzen kann bzw. die da besonders viel sinn macht.

    Ich mein ne GPS-App wäre sinnvoll, aber is ja kein GPS drin
     
  3. #3 thegeldfanb, 29.05.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    ne obs freeware netbooksoftware gibt also spezielle freeware netbookproggis.
     
  4. #4 FixedHDD, 30.05.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Nein, gibt es nicht. Ein Netbook ist ein verkleinerter Laptop und dieser wiederrum ist ein Tragbarer PC, Sprich Netbook = verkleinerter, tragbarer PC. Warum solls dazu spezielle Proggs geben?
     
  5. #5 Leonixx, 30.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Also, ein Netbook ist nicht so Leistungsfähig wie ein Desktop PC oder ein Notebook. Software wie z.B. Adobe Photoshop könnten Probleme verusachen. Die Festplatten sind mit 160GB mittlerweile einigermassen groß. CPU und Arbeitsspeicher mittelmäßig. Je mehr Programm du installierst, desto mehr wird die Registry zugemüllt und desto langsamer wird das System.

    Ich empfehle für Netbook mit WinXP hauptsächlich Portable Software. Diese muss nicht installiert werden, funktioniert genauso und hat den Vorteil das kein Müll in der Registry durch Installation verursacht wird. Wem die Software nicht mehr gefällt, kann diese einfach mit dem Löschbefehl beseitigen.

    Gruss
     
  6. #6 FixedHDD, 30.05.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Du hast das Thema falsch verstanden Leonixx

    Er wollte wissen, wer Software auf seinem Netbook hat, die ausschließlich auf Netbooks sinn macht

    (Und vom Prinzip ist ein Netbook gleich einem DesktopPC - schnelligkeit is was anderes)
     
  7. #7 Leonixx, 30.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das Thema habe ich schon richtig verstanden. Am wenigsten belastend für ein schwaches System wie es bei Netbooks üblich ist, sind Portable Programme die nicht installiert werden müssen und deshalb auch keine Prozesse laufen haben. Im Prinzip sind diese Programme nicht speziell für Netbooks geschrieben aber trotzdem ideal dafür.
     
  8. #8 thegeldfanb, 30.05.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    d.h. portable firefox etc..?
     
  9. #9 Leonixx, 30.05.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, genau. Es gibt Gimp, Open Office, Firefox etc....als Portable Version, wobei ich bei Firefox keinen Sinn sehe diesen nicht zu installieren. Einfach bei Google Suchbegriff Portable Apps eingeben.
     
  10. #10 thegeldfanb, 30.05.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    8) OK Danke
     
Thema:

eure netbookanwendungen