Es wurde ein Problem festgestellt .. PC startet nicht mehr

Diskutiere Es wurde ein Problem festgestellt .. PC startet nicht mehr im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; keine Browser-Vorschau oder Videos mehr Hallo Forum, wie man sieht ich bin neu hier und weiß nicht wirklich ob ich hier richtig poste, man möge...

  1. #1 zwerge003, 21.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    keine Browser-Vorschau oder Videos mehr

    Hallo Forum,

    wie man sieht ich bin neu hier und weiß nicht wirklich ob ich hier richtig poste, man möge mir vergeben ;)
    Ich versuche mich in meiner Problembeschreibung kurz zu halten und außerdem auf den Punkt zu kommen ... aber ich bin eine Frau.
    Also ich bin seit einiger Zeit im Aufbau einer Homepage für eine Grundschule, läuft auch alles toll soweit. Wenn man mit den Seiten fertig ist kann man mit dem Programm dass ich nutze eine Vorschau mit dem Browser starten. Funktionierte auch bisher einwandfrei, aber seit ca einer Woche bekomme ich statt dessen nur noch den Texteditor angezeigt.
    Desweiteren werden auch Videos z.B. bei rtlnow.de nicht mehr korrekt dargestellt. Sie werden geöffnet und man hört auch den Ton, aber ich sehe kein Bild.
    Ich weiß nicht genau was ich wo an meinem Dell gemacht hab, aber könnt ihr vielleicht einen Tipp abgeben, ich wäre Euch wirklich sehr dankbar.

    Gruß von den zwergen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zwerge003, 21.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo die Zweite,

    vielleicht habt Ihr meinen Beitrag von vorhin gelesen, ich denke die Beiden spielen nun ineinander.
    Im Versuch meinen Dell wieder fit zu machen habe ich unnützen Kram deinstalliert, darunter auch das Service Pack 3.
    Danach habe ich schon gemerkt das er überall lange zum Laden brauchte. Nach einem Neustart zeigte er mir dann an, die Firewall nicht mehr zu erkennen. Dann hat er überhaupt nicht mehr reagiert und er ließ sich auch auf normalem Wege nicht mehr runterfahren ... also Knöpfchen drücken.
    SO und nun bekomme ich einen schönen blauen Hintergrund mit weißer Schrift

    "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der computer nicht beschädigt wird.

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt ekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

    Deaktivieren oder deinstallieren Sie alle Antivirus-, Festplattendefragmentations- und sicherungsprogramme. *berprüfen Sie die Festplattenkonfiguration, und stellenSie fest, ob aktualisierte Treiber verfügbar sind. Führen Sie CHKDSK /F aus,m um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten Sie anschließend den Computer erneut.

    Technische Information:
    ***STOP: 0x00000024 (0x00190203, 0x86F38EFO, 0xC0000102, 0x00000000)"

    Dann drück ich wieder das Zauberknöpfchen für an und aus und er gibt mir dann ein paar Möglichkeiten wie ich den PC nun wieder starten kann

    Abgesicherter Modus
    Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern
    Abgesicherter mit Eingabeaufforderung

    Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

    Windows normal starten

    doch egal welches ich wähle ich komme auf den oben genannten blauen Bildschirm zurück und kann NICHT starten.

    Ich brauch wirklich Hilfe *seufz* nur gut das mein Mann auch noch einen Dell hat .. .bei dem funktioniert zum Glück alles.

    Danke schon jetzt
    zwerge003


    zusammengefügt von julchri
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo und willkommen im Forum!

    Naja, dass mit dem kurz-fassen... :)
    Nein ist schon ok. Eine ordentliche Fehlerbeschreibung.
    Kann mir vorstellen, dass Dein Mann noch kein SP3 installiert hatte...

    Egal. Du müsstest Folgendes tun wer Websites erstellen kann, kann auch Windows repatieren :) )

    -Windows CD einlegen
    -Rechner starten und genau auf den Bildschirm schauen!! Du wirst aufgefordert "Drücken Sie eine Taste". Das schnell machen.
    -Es werden Dateien geladen und dann kommt ein Willkommensbildschirm. Lesen!! Windows reparieren = "R"-Taste drücken und warten.
    -Ein schwarzer Bildschirm erscheint. Warten bis der Cursor zu blinken anfängt. Dort gibst Du eine 1 ein und drückst die Enter-Taste
    -Jetzt kommt die Frage nach einem Administratorenkennwort. Nichts eingeben, nur Enter drücken.
    -Nun am blinkenden Cursor Folgendes eintippen:

    chkdsk /p,

    Zwischen chkdsk und / muss ein Leerschritt sein. Das P kommt sofort nach dem / und danach ein Komma. Dann Enter drücken und warten. Dauert einen Moment.

    Wenn alles fertig ist, nimmst Du die CD raus, tippst Exit ein und drückst Enter. Dann sollte der Rechner wieder hochfahren.
     
  5. #4 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Sigi :)

    ich war vorhin auf der Seite von Dell und folge denen gerade Schritt für Schritt .. er ist gerade im Symptom Tree und prüft Windows Blue Screen - geschätzte Zeit 111 Minuten !!!
    Und danach habe ich Deinen Beitrag erst gelesen *seufz*
    Sollte da bei Dell nichts rumkommen mach ich es so wie Du es beschrieben hast, da war ich gestern Abend schon, bin aber am Kennwort gescheitert *lach* .. einfach nur Enter ....
    Noch eine Frage zu dem chkdsk /p, bei mir steht kein p sondern ein f, welches soll ich nun nehmen, vielleicht war es nur ein Tippfehler von Dir? Nicht das ich noch was verkehrt mache.

    ,Danke, Gruß und ich meld mich wieder
    zwerge
     
  6. #5 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    NACHTRAG

    mein Mann hat Service Pack 3 installiert und alles läuft super, wir haben die gleichen Notebooks, gleiches System ... identisch quasi
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,

    nein ich habe mich nicht vertippt. Wenn man versucht, bei laufendem System einen Checkdisk zu machen, muss man es mit dem "f" tun. In der Wiederherstellungskonsole muss es das "p" sein und dahinter das Komma.
    Bin mal gespannt, sowohl auf Dell als auch auf das Checkdisk. Dell macht eigentlich ja auch nichts anderes, nur online. Mal sehen was dabei herauskommt.
     
  8. #7 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    er läuft noch immer ... scheint aber gleich fertig zu sein
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Mit Geduld und Spucke fängt man eine Mucke :)
     
  10. #9 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    all tests passed ... er hat nichts gefunden
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Jut, dann versuch mal meine Version. Von CD booten...usw.
     
  12. #11 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ich bin dabei ... allerdings bekomme ich das laufwerk an deiner geannten stelle nicht auf
     
  13. #12 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    geht nur exit dann enter, dann ööffnet sich das lauwerk. jetzt werde ich wieder gefragt wie ich starten will .... ich habs jetzt zweimal versucht, aber ich komme immer wieder auf den bluescreen
     
  14. #13 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    meine gedanken gehen natürlich nun als weiter, was wenn ... etc

    ich habe sämtliche daten für die homepage auf dem rechner, natürlich auch privates, bilder, schriftverkehr usw.
    vorhin habe ich in einem computergeschäft angerufen, der sagte mir wenn ich die festplatte formatiere ist alles weg, eventuell würde ich mit viel arbeit, mühe und geld an ein paar meiner daten rankommen. er sagte aber ich könnte das betriebssystem neu installieren ohne dabei zu formatieren, allerdings wäre es eine heiße geschichte bei xp, weil in der installation nicht unbedingt nach diesem punkt gefragt wird und es sein kann das dann doch installiert und formatiert wird.
    nun bin ich ja eine frau *g* .. ich habe noch ein anderes betriebssystem hier rumliegen und zwar xp home und installiert ist prof. wenn ich nun das andere betriebssystem zusätzlich installiere, habe ich dann die möglichkeit mit home an die daten von prof ranzukommen? oder sind das nur hoffnungslose wünsche?
     
  15. #14 zwerge003, 22.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    egal was ich versuche, deinen weg sigi oder den von dell .. ich komme nicht über den bluescreen hinaus. ich werde am montag mit einem dell mitarbeiter chatten und hoffe, der kann mir weiter helfen, es sei denn hier schüttelt noch jemand was aus dem ärmel.

    danke soweit erstmal und einen schönen abend
    zwerge003
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    wollen wir es noch einmal versuchen?
    Wenn Du CD einlegst, bootet er dann mit der CD, wenn Du aufgefordert wurdest, "eine Taste zu drücken"?
    Der Rechner muss dann normaler Weise beginnen die Treiber für ein Setup zu laden. Danach kommt der erste Willkommensbildschirm. Wenn Du nun auf "R" drückst, kommt nach einem kurzen"Verschnaufer" ein schwarzer Bildschirm, der Die sagt, dass Deine Systempartition "C" wäre (nuss eigentlich so sein). Am Ende der Information blinkt der Cursor. Wenn "C" Deine primäre Partition ist, musst Du dort eine 1 eintippen und mit "Enter" bestätigen. Danach wirst Du aufgefordert, ein Administratoren-Kennwort einzugeben. Einfach "Enter" drücken.
    Danach dann das chkdsk /p, eingeben und "Enter" drücken. Dann startet die Wiederherstellung. Kannst das verfolgen wie die Prozente laufen.
    Danach die CD raus und "Exit" und mit "Enter" bestätigen.

    Versuchs nochmal.
     
  17. #16 zwerge003, 23.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi,
    also ich kann von CD booten, ich bekomme gesagt ich soll eine Taste drücken, mache ich auch, man kann es hören und anschließend auch sehen ... ich glaub da steht Windows setup oder so. Dann fragt er nach der automatischen Systemwiederherstellung, bestätigen mit F2, aber das wollen wir ja nicht. Irgendwann bekomme ich dann die Möglichkeit zwischen 1)Installieren, 2) Reparieren und 3)Abbruch. Ich nehme dann das R für Reparieren und dann ist erstmal eine Zeit lang alles schwarz. Mein Cursor blinkt an dieser Stelle allerdings nicht, er steht still. Ich geb dann die 1 ein und Enter. Dann fragt er nach dem AdminKennwort ich bestätige einfach mit Enter ... und dann ist er am arbeiten, aber nicht wirklich lange. Hier kommt der Punkt wo du schreibst ich soll die CD dann entfernen und exit und Enter eingeben. Das geht aber nicht, weil sich das Laufwerk zu diesem Zeitpunkt nicht öffnen lässt, warum weiß ich auch nicht. Ich kann nur erst exit tippen dann Enter und dann während er zum Neustart überspringt bekomme ich erst die CD heraus. Dann ist da wieder die übliche Frage, wie ich starten will, im abgesicherten Modus, im abgesicherten mit Netwerktreibern, oder Eingabeaufforderung, letzte funktionierende Konfi oder Windows normal starten. ABER egal was ich auch wähle ich komme immer wieder zum Bluescreen und nicht darüber hinaus.
    Magst mir immer noch helfen ? *gg*

    Danke und Gruß
     
  18. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Bis hier ist alles richtig!
    Jetzt musst Du chkdsk /p, eingeben und wieder "Enter" drücken.

    Nun müsste er eventuell beschädigte Dateien wieder herstellen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, kannst Du erst "Exit" schreiben und Enter drücken.

    Natürlich, bis der Dell wieder läuft! :)
     
  19. #18 zwerge003, 23.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    stimmt.. .ich hatte es vergessen zu schreiben, das hab ich natürlich auch noch eingetippt
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 zwerge003, 23.11.2008
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ich bin gerade bei
    Windows Setup ... Setup lädt Dateien
     
  22. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gut so. Das Wiederhetstellen kann schon ein "paar" Minuten dauern! Da läuft unten doch einen Prozentangabe?! Und es kommt abschließend ein Bericht, oder passiert nix?
     
Thema: Es wurde ein Problem festgestellt .. PC startet nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Es wurde ein Problem festgestellt .. PC startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  2. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  3. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  4. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  5. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...