Es gibt nen neuen Rechner...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Flinx, 10.04.2006.

  1. Flinx

    Flinx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, erstmal ein "Hallo" an alle hier, ist ja mein erster Post. Also, ich werd mir bald nen neuen Rechner kaufen, und es stellt sich mir als völligem PC-Trottel die Frage Dual-Core oder nicht, DDR2 oder nicht, woher zum Teufel weiß ich ob ein Mainboard gut ist und was ist eine gute Grafikkarte... Sollte ich der 12547897ste sein der diese Fragen stellt bitte ich um Verzeihung. Achja, können sollte der Rechner neben normalem arbeiten (Textblabla) natürlich Spiele mit fetter Grafik (Oblivion). Danke schonmal!

    P.S.: Ausgeben wollt ich ohne Monitor nicht viel mehr als 1200-1300€ Nen Monitor brauch ich auch, da stellt sich die Frage CRT oder TFT...
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 10.04.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Erst einmal ein herzliches WELCOME im Modernboard!!!!!!!

    In der Tat gibt es hier schon diverse Threads zu diesem Thema, deswegen ist die Resonanz auf solche Fragestellungen nicht gerade berauschend wie du feststellen wirst!!

    Suche doch mal ein paar Komponenten heraus und poste deine Ergebnisse, dann wirst du eher Meinungen ernten!

    Eins vorweg:

    Ich würde schon ein Dual Core System kaufen und alleine von der Preisleistung her auf AMD zählen!

    Gruss Morpheus
     
  4. #3 P.Funker, 10.04.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    zum monitor:
    alleine aus ergonomischen gründen und richtlinien würde ich von vornerein auf CRC verzichten. TFT sollte es schon sein und du solltest auf eine vernünftige reaktionszeit achten ;) unter 8ms wären da schon von vorteil wenn du zocken willst
     
  5. #4 Black Hawk, 10.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    In Bezug dessen dass du Hochauflösende Spiele spielen willst ergibt sich Folgendes:

    Ein gutes und Zukunftsicheres System läuft nachwievor am Besten mit gut ausgewälten Komponeneten, die sich wie folgt Zusammensetzen:

    Motherboard:

    Eine Empfehlung von mir die nicht von allen Bestätigt wird, doch ich sie weiterhin Unterstütze, da ich dieses Motherboard auch besitze!

    ASUS A8N SLI Premium Preis: 159€


    CPU (Prozessor):

    Da es wie gesagt Zukunftssicher sein soll und du dir jetzt einen Rechner bauen willst, würde ich dir zu einer

    AMD Athlon X2 3800+ Preis: 340€

    raten, da dieser im Preis-Leistungsverhältnis zu den Nachfolgern einfach besser liegt!

    Arbeitsspeicher (RAM, DIMM):

    Eine Gute Marke wie "Corsair" ist zwar teurer als ein NO Name RAM oder eine Marke wie Infineon, doch sie hat auch ausreichend Power und ist ein Weltweiter Konzern.

    "Corsair TWINX1024-3200XL" Preis: 200€

    Dieser RAM ist der "Best Hardware" Gewinner in der PC Games Hardware!

    Grafikkarte:

    Eine Gute Grafikkarte sollte mind, schon mal PCIe verwenden!
    man kann sich überlegen ob man ein SLI Verbund oder ob man eine Grafikkarte benutzen will, bei dem oberen Board ist beides möglich!

    Bei einem SLI Verbund empfehle ich 2x7800GT von ASUS! Preis: 777€

    Bei einem Singel Betrieb, gibts nur das Beste die 7900GTX! Preis: 600€

    Netzteil:

    Ein Gutes Netzteil ist das

    ENERMAX Liberty 620Watt Preis: 139€

    Festplatte:

    da gibt es nicht viel zu Sagen, die Gamer Serie von Samsung:

    Hd 160jj Preis: 85€

    Die einzelnen Periphergeräte wie Brenner, DVD Laufwerk, Tower und Soundkarte e.t.c. lassen sich selbst einfach und präziese Bestimmen!

    Der Preis liegt über aber man kann ja noch Sparen oder abspecken!

    Zum Monitor kann ich nur Sagen, TFT! LG Flatron L17050SQ 8ms!

    mfg
    Marcel

    Wichtig: für einen sauberen Ablauf der Spiele empfehle ich Microsoft Windows XP Professionell!
     
  6. #5 Morpheus1805, 10.04.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Klingt nicht schlecht!!

    Aber ich bin vom A8N Sli nicht so überzeugt, würd eher das MSI K8N Diamond nehmen, aber ist Geschmackssache!

    Gruss Morpheus
     
  7. #6 Black Hawk, 10.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke Morpheus, doch hätte ich auch mal Gerne Meinungen, Kritik vom Threadstarter erhalten, der sich dies schon längst angeguckt hat!

    mfg
    Marcel
     
  8. Hacker

    Hacker Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich empfehle jedem ein ASUS board, das sind die besten, die es gibt! und einen amd64 (wenn du viel geld ausgeben willst 3800+)
    der rest, den er auf geschrieben hat ist super!!!
     
  9. Motti

    Motti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ich würde:
    CPU: AMD x2 3800+ oder andere x2 CPU`S ~300-500€
    Motherboard: MSI K8N Diamond Plus(hat SLI) ~200€
    Grafikkarte: Asus EN6800 TD SLI (eben eine Geforce 6800 [eine die SLI fäig ist])
    ~330€
    wenn du dann geld oder lust hast noch eine 2te kaufen
    Gehäuse: irgenteins,eben was dir am besten gefällt ~20-100€
    Festplatte: Samsung SP2004C(hat SATA 2 und ist schnell, hat 200 GB) ~86€
    DVD: eins was dir grade in die hände fällt :D ~30€
    DVD-Brenner: Auch eins was dir in die hände fällt :D (am besten eins ohne LightScribe oder so :) ) ~50€
    Ram: Corsair ValueKit 1024MB(dann die 2x und dann ab gehts :) ) ~77€
    Netzteil: eins mit ca. 550 Watt ~30-50€
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    1133€ (wenn man das billigste nimmt)

    Zum Monitor sag ich: kauf dir einen CRT die sind entwickelter, billiger und haben eine bessere reaktionszeit als TFT`s
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Black Hawk, 10.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    @ CRT Monitore

    CRT Bildschirme sind zwar ausgereifter, aber der TFT steht ihm in nichts nach!

    Der TFT hat einfach eine besser Farbqualität als der CRT und ist zu dem noch viel viel leichter!!

    Zu dem ms, merkst du noch den Unterschied? mittlerweile gibt es schon 2ms,2ms oder z.B 16 das merkst du nicht!!



    mfg
    Marcel
     
  12. #10 PcFrEaK, 10.04.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    hier meine empfehlung:



    * Abit KN8 SLI
    * NVIDIA nForce4 SLI, Sockel 939, 1000 MHz (DDR)
    * 1
    * € 104,-*
    * € 104,-*


    Festplatten 3,5 Zoll SATA

    * Hitachi HDT722520DLA380
    * 200 GB, 8,5/8192/7200, Serial ATA/300
    * 1
    * € 84,-*
    * € 84,-*
    *

    Netzteile über 400 Watt

    * HEC Power Master 420
    * für ATX12V 2.0 Mainboards, 4x SATA
    * 1
    * € 74,-*
    * € 74,-*
    *

    Floppy-Laufwerke

    * NEC Diskettenlaufwerk
    * 1,44 MB, Floppy, 3,5"
    * 1
    * € 9,90*
    * € 9,90*
    *

    Gehäuse Midi Tower

    * Thermaltake Soprano
    * 4x 5,25" / 2x 3,5", 5x 3,5", ATX, ohne Netzteil
    * 1
    * € 64,-*
    * € 64,-*
    *

    * •
    * Gehäuselüfter
    *
    * Anzahl: 2


    CPU Sockel 939

    * AMD Athlon 64 X2 3800+
    * 2000 MHz, 2x 512 KB, 1000 MHz (HyperTransport), Sockel 939
    * 1
    * € 309,-*
    * € 309,-*
    *

    * •
    * Boxed Lüfter
    * -
    * Anzahl: 1
    * » deaktivieren


    DVD-Brenner IDE

    * AOpen DUW1616L
    * DVD±R/RW, DL+R, ATAPI
    * 1
    * € 44,90*
    * € 44,90*
    *


    Grafikkarten NVIDIA PCIe

    * 2x Xpertvision/Palit GEFORCE 6800gs
    * 512 MB GDDR3 pro Karte , GeForce 6800GS, PCIe x16
    * 2
    * € 199,-*
    * € 398,-*
    *


    Arbeitsspeicher DDR 2 GB Kits

    * OCZ DIMM 2 GB DDR-500 Kit
    * für PC, PC4000, 3-4-3-8
    * 1
    * € 219,-*
    * € 219,-*
    *


    Zwischensumme:
    € 1.306,80*
     
Thema:

Es gibt nen neuen Rechner...

Die Seite wird geladen...

Es gibt nen neuen Rechner... - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...
  5. Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack

    Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack: Hallo. Ich such schon ewig nach nem neuen Fernseher, um ein paar Stunden am Tag zu gucken und hauptsächlich Konsole zocken: -Full HD -brauchbare...