Erste Benchmarks zur HD 4870 X2

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von jaymod, 15.07.2008.

  1. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Vorneweg ist zu beachten, dass der jeweils genutzte Catalyst-Treiber noch nicht final ist. Zudem ist den beiden Seiten untersagt worden, mehr als vier Spielebenchmarks zu präsentieren. Ebenfalls unter Verschluss soll die idle-Leistungsaufnahme bleiben, da Powerplay noch nicht korrekt integriert bzw. deaktiviert ist.


    Preview der HD 4870 X2 (Bild: Anandtech)

    Während Anandtech auf einen Intel QX9770 in Verbindung mit einem 790i SLI Board setzt, nutzt Hexus "nur" einen QX6850 auf einem 680i SLI respektive einer Intel X48 Platine. Als Treiber kam jeweils der Catalyst 8.6 Press Release 5 (Hexus) respektive der 8.7 Beta (Anandtech) zum Einsatz. Die Karte selbst unterscheidet sich bis auf das schwarze PCB kaum von der HD 3870 X2, selbst die gerüchteweise genannten 2.048 MiByte Video-Speicher fehlen.

    Über alle Benchmarks hinweg verhält sich die AMD Radeon HD 4870 X2 wie ein Crossfire-Gespann aus zwei HD 4870. In Age of Conan etwa liegt die Karte deutlich vor zwei (!) GTX 280, im Hexus-Crysis-Bench dagegen hinter Nvidias schnellstem Modell. Allerdings funktioniert im Crytek-Shooter Crossfire offensichtlich nicht, eine einzelne HD 4870 erzielt identische Werte. Dort, wo CF funktioniert, skaliert es hervorragend mit über 80 bis fast 100 Prozent - eine GTX 280 ist dementsprechend chancenlos. Somit bietet die HD 4870 X2 prinzipiell eine grandiose Performance, welche jedoch multi-GPU-typisch stark treiberanhängig ist.


    Preview der HD 4870 X2 (Bild: Hexus)

    Im Lastbetrieb zieht die Dual-GPU-Karte satte zusammen mit den restlichen Komponenten des Anandtech-Setups satte 407 Watt aus der Steckdose - und somit 30 Prozent mehr als eine GTX 280. Im Hexus-System sind es mit 395 Watt gar 40 Prozent mehr. Entgegen AMDs Restriktionen wurde auch der idle-Verbrauch gemessen, welcher mit 242 Watt erschreckend hoch ausfällt - die GTX 280 schluckt kaum mehr als die Hälfte. Hinsichtlich der Lautstärke agiert die Radeon unter Last auf dem gleichen, sehr lauten Niveau der Geforce.

    Bitte beachten Sie, dass sich die Leistung, der Stromverbrauch und die Lautstärke der finalen Karte von den hier aufgezeigten Werten unterscheiden können.

    siehe hier
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    die karte ist der hammer ! hab monentan kein Geld sonst wurde ich mir die kaufen !
     
  4. #3 HalbleiterFreak, 16.07.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    oha, das ist echt enorm! Auch ich würde sie mir gerne kaufen!
    Kanns bei solchen Karten nun eig Micro-Ruckler geben?
     
  5. #4 Bluestorm, 16.07.2008
    Bluestorm

    Bluestorm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Schon nice ein Bekannter von mir wird die sich holen ich bestelle mir bald ne 4850 und das reicht erstmal :)
     
  6. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub auch das Ding n Hammer wird. wenn man sieht das die sich in den meisten spielen wie 2 4870 verhält.
    was mir aber sorgen macht ist der extreme strom verbrauch!
    fast 30 % mehr als die gtx 280!
    normalerweise hab ich immer nie mehr als 50 € in mein netzteil investiert also meistens 500 watt und war damit immer auf der sicheren seite
     
  7. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Karte verbraucht ja maximal ca. 400 Watt, also brauchst du dir doch gar keine Sorgen zu machen ;)
     
  8. #7 Wifinoob, 16.07.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Mikro Ruckler sind dann zu befürchten wenn Multi-GPUs betreibt nicht im Single-GPU Modus. Trotz der zwei verbauten Grafikkerne bezeichnet Multi-Ruckler wohl nur grafikkarten im SLI bzw. Crossfire, keine Doppelkerntechnologie.

    SLI ermögliche zwar höhere Frameraten, das gefühlte Ergebnis liege aber oft nicht über den niedrigeren Fps-Raten einer Solo-Grafikkarte. Mittlerweile ist klar, dass nicht nur (Triple-)SLI, sondern auch Crossfire betroffen ist.

    Multi-GPU-Systemen gelingt oft keine regelmäßige Ausgabe der Frames; es kommt zu großen Zeitintervallen zwischen Einzelbildern - "Mikrorucklern" -, trotz vermeintlich flüssigen Frameraten. Ein Beispiel: Auf Frame 1 folgt nach 10 Millisekunden Frame 2, was einer Kadenz von 100 Fps entspricht. Frame 3 hingegen erblickt erst nach weiteren 40 Millisekunden den Schirm, gefolgt von Frame 4 nach weiteren 10 ms. Die Folge ist fatal: Die "gefühlte" Framerate eines Multi-GPU-Systems liegt im Ernstfall unter der einer Einzelkarte, und das obwohl die angezeigten Fps höher sind. Kritisch ist dieses Verhalten primär bei niedrigen Frameraten, etwa den genannten 30 Fps. Denn je weniger Fps, desto größer sind die möglichen Intervalle zwischen ihnen und umso wichtiger wird eine regelmäßige Verteilung.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt das bei der 4870 X2 mikro ruckler zu erwarten sind?
     
  11. #9 HalbleiterFreak, 16.07.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
     
Thema:

Erste Benchmarks zur HD 4870 X2

Die Seite wird geladen...

Erste Benchmarks zur HD 4870 X2 - Ähnliche Themen

  1. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  2. Intel HD grafikkarte def?

    Intel HD grafikkarte def?: Hallo liebes Forum ich habe in der Firma einen DELL Latitude 5540 mit einer Intel HD Grafikkarte 4000 nun ist mein Problem das ich einen 2ten...
  3. Der erste Kaiser

    Der erste Kaiser: Ja, ich weiß, das Spiel ist schon sehr alt, aber ich habe das schon früher sehr gerne gespielt und habe es jetzt mal wieder ausgegraben. Nun habe...
  4. Erster PC Kauf...Hilfe!

    Erster PC Kauf...Hilfe!: Ich habe seit mehreren Jahren einen Laptop der langsam seinen Geist aufgibt und hatte vor mir einen Desktop-PC zu kaufen. Aber da ich von der...
  5. NDAS HD an einer Fritzbox 7360

    NDAS HD an einer Fritzbox 7360: Hallo an alle Ich habe an meinem Homenetzwerk eine NDAS Festplatte laufen ( nicht NAS ! ) Und zwar ist das eine IOCEll NetDisk 351UNE. Diese...