energiesparen beim pc

Diskutiere energiesparen beim pc im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi ich suche ein tool mit dem ich energie sparen kann. also ich meine halt eins mit dem ich cputakt runterdrosseln kann eventuell die laufwerke...

  1. #1 die elfe, 29.09.2008
    die elfe

    die elfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hi ich suche ein tool mit dem ich energie sparen kann. also ich meine halt eins mit dem ich cputakt runterdrosseln kann eventuell die laufwerke (alle) ausschalten kann und am besten nocht die graka auf das minimum takten kann... gibts da was???

    also ich hab nen athlon x2 3000+ und ne ati x1950 der rest sollte wohl egal sein....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. r3d

    r3d Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also für die grafikkarte kannst du powerstrip benutzen wenn das deine grafikkarte unterstützt

    für die lüfter CPU-FAN
    CPU müsstest du guggen ob die und dein mainboard das unterstützen während des Betriebs und findest dann meist auf der herstellerseite die tools zum download

    Laufwerke aus wüsst ich keins aber warum Laufwerke aus?
    dann kannst du ja gleich den Rechner ausschalten oder dient er als Server?
     
  4. #3 Z4NZ1B4R, 30.09.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    lol

    dein PC verbraucht nur so viel wie der braucht

    der Prozessor word wohl maximal 45-65 W verbrauchen wenn der an der Leistungsgrenze uist

    die Laufwerke ziehen so gut wie garnichts

    die Graka verbraucht im Idle Modus auch nicht so viel

    das einzige was du machen kannst ist wohl ernergie sparende Hardware einbauen^^

    aber so ansich verbraucht der Rechner in der regel nur so viel wie der gerade braucht

    anders gesehen - ist mehr drin wird auch mehr benutzt , so kann man sich das vorstellen

    wenn du also highend hardware hast, wird die hardware wohl bei gleicher leistung wie normale Hardware mehr verbrauchen ;)
     
  5. #4 die elfe, 30.09.2008
    die elfe

    die elfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    erst mal danke für die antworten...

    na ja er soll bald als server fungieren.... und die cpu verbrauch natürlich mehr als ne cpu mit nem niedrigeren tak^^

    nur was ich will is das gerade die cpu nicht so viel zieht.... was hab ich davon wenn sie auf (je) 3000 mhz läuft wenn ich nur kp 500mhz brauche ?(
    dann kann ich sie doch gleich auf 500 runter taken braucht dann ja weniger strom.... es ist nur so das meine eltern mir am libesten den kopfabreißen würden wenn der pc nachts oder wenn ich nicht da bin läuft.... aber wenn ich eben mal nen download mache der ein paar mb mehr hat kann das halt mal dauern....
    und da ich hier kein zwei rechner stehen haben will (wo von dann einer ein server wäre mit niedrigem verbrauch) nehme ich lieber etwas bessere teile und hab eben nur einen stehn...
    und da ich weiß, dass ich mein notebook runter takten kann um strom zu sparen warum soll das dann nicht bei meinem pc gehen bzw. genutzt werde??

    werd aber erst mal gleich gucken ob ich was von amd kriege... danke noch mal
     
  6. r3d

    r3d Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du nebenbei lädst musst du die platten sowieso an lassen.

    Aber wenn du ihn runter taktest und auch die vcore und alles runterschraubst müsste er weniger verbrauchen und kühler laufen.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Z4NZ1B4R, 30.09.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    die CPU verbraucht nur 45Watt wenn sie 100% ausgelastet ist

    was willste mehr?

    wenn du sie runtertaktest verbrauchst sie vielleicht 5 watt weniger

    da hauste dir eher was kaputt, als dass der als Server 100%ig läuft
    nimm lieber die Graka raus (nimm die Onboard graka)

    dann hasste den dicksten Stromverbraucher weg

    so kannste den Rechner auf 50-60 Watt 24/7 laufen lassen
     
  9. #7 die elfe, 02.10.2008
    die elfe

    die elfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mhh na gut dann werd ichs lieber so machen... danke
     
Thema:

energiesparen beim pc

Die Seite wird geladen...

energiesparen beim pc - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...