Endgültige PC Zusammenstellung

Diskutiere Endgültige PC Zusammenstellung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Also ich rede ja schon länger davon das ich meinen PC aufrüsten will, aber jetzt ist es endlich soweit, ich habe das Geld. Nur ich bin mir bei...

  1. #1 dergerät, 01.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Also ich rede ja schon länger davon das ich meinen PC aufrüsten will, aber jetzt ist es endlich soweit, ich habe das Geld.
    Nur ich bin mir bei den Komponenten nicht ganz eingig.

    Also Prozessor weiß ich nicht welchen ich nehmen soll. Entweder den Intel Core i7-3770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80637I73770K) | Geizhals Deutschland oder den AMD Phenom II X6 1090T Black Edition, 6x 3.20GHz, boxed (HDT90ZFBGRBOX) | Geizhals Deutschland , die Frage ist halt nur ist der AMD besser weil er 6 Kerne hat, oder der Intel, weil Intel einfach besser ist?

    Achja ich nutze ihn ja sehr viel zum Gamen und Videos rendern, daher brauche ich sehr viel rechenleistung, da mein AMD schon abkackt.

    Geht es weiter mit der Graka, da gibt es entweder die Gainward GeForce GTX 580 Phantom, 1.5GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (2098) | Geizhals Deutschland oder die Gigabyte GeForce GTX 580 Triple Fan, 1.5GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (GV-N580UD-15I) | Geizhals Deutschland , obwohl das ja eig. fasst das selbe ist. Die Graka habe ich ausgewählt da sie relativ günstig ist und viel Leistung hat für moderne Games.

    Beim Board habe ich absolut keine Ahnung welches ich nehmen soll, vlt. könnt ihr mir ja da helfen.

    Als Ram nehme ich diesen G.Skill RipJaws DIMM Kit 12GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL9T-12GBRL) | Geizhals Deutschland , 12 GB weil rendern und aufnehmen ganz schön viel weg nimmt.

    Netzteil bin ich mir nicht einig ob ich das Cougar CMX 550W ATX 2.3 | Geizhals Deutschland oder das Super Flower Golden Green Pro 550W ATX 2.3 (SF-550P14XE) | Geizhals Deutschland nehmen soll.

    Gehäuse wird meins ja noch gehen, obwohl ich rätsle ob ich mir das kaufen soll http://www.caseking.de/shop/catalog...10-GT-LCS-Edition-Big-Tower-black::17301.html das hat gleich eine Wakü eingebaut und als CPU-Kühler benutze ich weiterhin meinen Brocken.

    Als Mikro werde ich das the tbone SC440 USB für die LP´s nutzen.

    Ich weis halt nur nicht ob es sich lohnt eine Soundkarte zu kaufen?

    Ja sollte ich was vergessen haben schreibt es bitte.
    Wäre echt nett wenn ihr mir da helfen würdet, und mir sagt wie ihr es findet.

    MfG DerGerät
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 02.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Fragen sind fuerchterlich!
    Zum Einen kann man keinen direkten Vergleich zwischen einem 6-Kerner und einem 4-Kerner anstellen, wenn man nicht eine exakte Testbedingung oder einen Einsatzzweck kennt.
    Zum Anderen kann man AMD mit Intel schon allein deswegen nicht direkt vergleichen, weil beide Prozessoren auf voellig unterschiedlichen Plattformen arbeiten und somit nicht EIN Rechner fuer beide Prozessortypen als Testplattform verwendet werden kann. Allein schon die unterschiedlichen Mainboards und Chipsaetze beeinflussen das Ergebnis jeder Messung.....

    Zudem ist die Aussage "weil Intel einfach besser ist" pauschal nicht haltbar. Es gibt diverse Intel-Prozessoren, die gegen einen direkten AMD-Konkurrent fuerchterlich schlecht abschneiden und umgekehrt!
    Richtig ist hingegen, dass ein 6-Kerner fuer Rendering seine Leistung besser ausspielen kann, Gaming hingegen selten von den 6 Kernen Gebrauch macht. Andererseits ist Intel mit der i-Serie (inzwischen in der dritten Generation) ein Prozessorwurf gelungen, dem AMD leistungstechnisch fuer Gaming absolut nichts entgegenzusetzen hat.
    Da du dir das Flaggschiff der i7-Serie ausgesucht hast, wirst du damit auch fuer Rendering ausreichend Leistung haben. Fuer Gaming ist er die bessere Wahl. Ich wuerde fuer dieses Aufgabengebiet dem i7 den Vorzug geben. (Obwohl ich sonst eher AMD befuerworte, da dort das Preis/Leistungs-Verhaeltnis meist besser aussieht.)

    Grafikkarte gehe ich nicht weiter drauf ein.... da kennen sich andere User besser mit aus.
    Wieso willst du dich auf ein bestimmten RAM festlegen BEVOR du weisst, ob dieser in dem noch nicht ausgesuchten Mainboard ueberhaupt funktioniert?
    Mainboard aussuchen, DANN erst den passenden RAM.
    Beim i7-3770K bietet sich ein Board mit P77 oder gar Z77-Chipsatz an (Asus P8P77 oder P8Z77 Serien).
    Wenn dein Mikro anstaendig ist, dann tuts auch die Mainboard-Soundkarte!
    Ein schlechtes Mikro kann auch von der besten Soundkarte keine Wunder erwarten!
     
  4. #3 dergerät, 02.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Das ist mir schon klar das man das nicht vergleichen kann.
    Der große Nachteil von Intel ist das sie einiges teuer sind, aber halt MEISTENS leistungsfähiger.
    Ich denke aber der Intel ist doch die bessere Wahl.

    Dann sind jetz bitte die anderen gefragt. :D

    Dieser RAM geht aber eig. bei fasst allen Boards.
    Ich werde wahrscheinlich ein Asus-Board nehmen weil es doch die Mutterfirma ist.

    Gut dann keine Soundkarte.

    Erstmal Dankeschön.
     
  5. Simur

    Simur Let's Player

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Also Prozzi. Wäre auch für den i7 allerdings wäre mir der zu teuer daher greife ich zum i5 3550. Aber ist ja deine Budget frage.

    Wegen Grafikkarte. Sarazar benutzt auch ne 580 allerdings weiß ich nicht von welchem Hersteller und welche. Aber von den beiden würde ich zur Triplefan greifen. Von denen habe ich noch nichts negatives gehört. Von den Phantom allerdings schon 3mal (alles im Freundeskreis)

    Mainboard und Arbeitsspeicher wurde schon gesagt.

    Wegen Soundkarte: Da du das t.Bone kaufst bringt dir ne Soundkarte nichts das das t.Bone nen Soundchip integriert hat. Und den kann man ohne bedenken nutzen. Viele Let's Player nutzen dieses Mikrofon. Also beherzt zugreifen. Ich werde mir das auch holen. Zusammen mit nem schönen Stativ und nen Poppschutz von K&M.
     
  6. #5 dergerät, 02.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Die Grakas haben beide drei Lüfter.

    gut das wäre es ja dann.

    Gibt es sonst noch was?
     
  7. #6 Wurstsalat, 02.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.07.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Für einen i7 3770kbwuerde ich eie GTX 680, GTX 670, 7970 oder 7870. :)

    Und Soundkarte ist eine Überlegung wert. Wenn du ein USB Headset hast, lohnt sich eine Soundkarte nicht. Wenn du viel SND usw spielst und ein 5.1 Headset ohne Soundkarte, das man mit 4 Klinken anschließen kann, lohnt sie sich auf jedenfall.
     
  8. #7 dergerät, 02.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Die Grakas sind aber auch teurer, und die GTX 580 reicht auch.

    Und da ich nicht so ein Headset habe, brauch ich also sowas eig. nicht.
     
  9. #8 sven.hedin, 02.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    @dergerät
    Ich würde mich für das Super Flower NT entscheiden,
    ich halte nichts von den überteuerten NT's,die zudem noch ihre NT's
    Baustellenrot anmalen.:D

    Ich frage mich,wozu man so eine teure Karte benötigt,die Feinheiten
    sieht man doch eh nicht ,wenn man in ein spannendes Spiel vertieft ist.

    Ich habe ein x6 1090T und habe den noch nie bis an die Grenzen ausreizen
    können,allerdings kam der bei mir damals nur 159€.:D

    Ein i5 3570K würde für Deine Zwecke auch reichen und Du könntest 100€
    sparen.
     
  10. #9 xandros, 02.07.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur am Rande:
    Ist genauso falsch wie die urspruengliche Aussage..... Liess die in Post #2 Absatz 2 stehende Beschreibung nochmal. Pauschal KANN man das nicht sagen.
    heisst nicht, dass er wirklich mit jedem Board reibungslos funktioniert. Gehe auf Nummer Sicher und pruefe das mit der Memory-QVL des Mainboards!
    Wenn du das auf AsRock beziehst: Asus WAR der Mutterkonzern. AsRock ist inzwischen eigenstaendig und wurde von Asus getrennt. Seitdem versucht AsRock auch mehr aus dem Schatten von Asus herauszutreten und nicht mehr nur die guenstigen Gamingboards zu produzieren.
     
  11. #10 dergerät, 02.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Die Graka wegen dem aufnehmen, denn das schafft meine beiweiten schon nicht.

    Ja gut ich könnte auch den i5 nehmen.

    Ja wenn ich ein Board rausgesucht habe gucke ich.in diese. Liste.

    Board wird ja noch entschieden.
     
  12. #11 dergerät, 03.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  13. Simur

    Simur Let's Player

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Der Z77 Chipsatz unterstützt onBoardgrafik und Übertaktung. der H77 nur onBoard Grafik und der P77 nur Übertaktung.
     
  14. #13 dergerät, 03.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Achso also sollte der P ja eig. auch reichen.
     
  15. #14 Painschkes, 03.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ich find das ganze hier recht unübersichtlich - was für Teile brauchst du denn jetzt genau und wieviel Geld hast du dafür zur verfügung?

    Eine GTX580 ist zwar recht schnell - dafür aber auch schon veraraltet und man bekommt für den Preis etwas besseres.

    12GB sind auch Quatsch - da keine Triplechannel-Unterstützung..also entweder 16GB oder 8GB.

    Ich würd dir gern helfen - würde dann aber, wie gesagt gern wissen welche Teile du brauchst.

    Wenn ich's richtig gesehen habe :

    - Grafikkarte
    - CPU
    - RAM
    - Mainboard
    - Netzteil

    Oder sonst noch was? Falls nicht - wie hoch ist dein Budget für die genannten Komponenten?
     
  16. #15 dergerät, 03.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Also meiner meinung nach gibt es für 300€ nichts besseres von Nvidia.

    Naja 8Gb könnten auch reichen.

    ich brauche:
    - Grafikkarte
    - CPU
    - RAM
    - Mainboard
    - Netzteil

    Budget für alles max. aber wirklich nicht mehr als 1000€
     
  17. #16 Painschkes, 03.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Welches Gehäuse hast du denn? (Wäre wichtig zu wissen - der Macho ist relativ groß)

    Ich würd das so machen :

    Intel Core i7-3770
    Thermalright Macho
    ASRock Z77 Pro3
    8GB Kingston ValueRAM DDR3 1333MHz CL9
    Cougar CMX 550W
    ASUS GTX670 DC II

    das wären dann : 937,38€

    Hab dein Budget jetzt natürlich ausgeschöpft.

    Damit renderst du wie ein Weltmeister und Spiele laufen damit auf Ultra in FullHD ohne Probleme (Battlefield 3 als Beispiel).

    Sofern du übertakten willst - einfach die CPU zu einem Intel Core i5-3570K machen.

    Ist natürlich nur (m)ein Beispiel.
     
  18. #17 dergerät, 03.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Ich habe ein Sharkoon T9, aber CPU-Kühler ist vorhanden.

    Als CPU müsste doch eig. auch der reichen http://www1.hardwareversand.de/Sockel+1155/56296/Intel+Core+i5-3570K+Box,+LGA1155.article oder? Weil der kostet weniger.

    Ich bin zwar nicht so überzeugt von AsRock, aber ich glaube das ist ein Irrglaube von mir.

    Als RAM nehme ich auf jeden Fall den anderen, schon weil die Ivy-Bridge 2660 Mhz unterstützt. Also eher sowas http://www1.hardwareversand.de/1600+Low+Voltage/44314/8GB-Kit+G-Skill+RipJaws+PC3-12800U+CL9.article

    Naja es wurde ja schon gesagt das das Super Flower genauso gut ist.

    Als Graka könnte ich die schon nehmen, aber meinst du nicht die GTX 580 reicht auch? Schon weil sie weniger kostet, und ich so sparen kann?

    Trotzdem erstmal Danke für deine Hilfe.
     
  19. #18 Painschkes, 03.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Den Unterschied vom RAM merkst du nur auf dem Papier - aber gut..mir solls egal sein.

    Die CPU reicht aus - selbst ein i5 3450 reicht aus - ich hab ja gesagt ich hab dein Budget ausgeschöpft.

    ASRock ist TipTop - da kann man ohne Bedenken zugreifen.

    Die GTX580 reich natürlich aus - ist aber langsamer und verbraucht mehr Strom.

    Ich sehe du machst LP's - da würd ich schon allein für die Zukunft zu einer potenteren Karte greifen.

    ---

    Aber gut..die Entscheidung liegt bei dir, ich will dich nur vor einem Fehlkauf bewahren.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 sven.hedin, 03.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    @dergerät
    Wozu 89€ für das NT rausschmeissen,wenn es eines für 59€ auch tut.
    Mit dem Super Flower liegst Du sicher und 30€ günstiger als mit dem Cougar.
    Beim RAM würde ich in der QVL nachsehen ob der gelistet ist.
    Der i5 3570K reicht zum Zocken völlig aus.
    Die GTX 580 reicht,manche Leute halten nichts vom sparen.
    Ich würde eher zu einem Asusboard raten,Asrock hat bei mir
    immer einen schalen nachgeschmack.
    Viele Boards stammen noch aus der alten Serie mit den Billigbauteilen.
     
  22. #20 dergerät, 04.07.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Gut dann der i5.

    Also Super Flower.

    Ja werde ich machen.

    Also die GTX 580?

    Ich habe derzeit ein AsRock un finde das auch nicht so prickelnd.
     
Thema: Endgültige PC Zusammenstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3770k 680gtx welches netzteil

    ,
  2. cougar cmx 550w 7970

    ,
  3. z77 vs p77 vs h77

    ,
  4. i7 3770k 680gtx,
  5. wofür 6 kerne cpu
Die Seite wird geladen...

Endgültige PC Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung