Einsteiger in Sachen TFT Monitor und PC zu Fernseher ( Röhre )

Diskutiere Einsteiger in Sachen TFT Monitor und PC zu Fernseher ( Röhre ) im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe eine Geforce 8500GT mit drei Ausgängen: VGA;DVI und S-Video, sofern ich das erkenne : ) An meinem VGA Ausgang hängt momentan der alte...

  1. #1 Doppelherz, 04.01.2009
    Doppelherz

    Doppelherz Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Geforce 8500GT mit drei Ausgängen: VGA;DVI und S-Video, sofern ich das erkenne : )
    An meinem VGA Ausgang hängt momentan der alte Röhrenmonitor, doch ich habe schon einen neuen Samsung SyncMaster TFT gekauft. Nun gehe ich davon aus, dass ich diesen über das DVI laufen lasse, oder? ( Der Röhrenmonitor wird aber abgeschlossen ) . Nun habe ich einen Röhrenfernseher, den ich ebenfalls anschließen will, und da kommt dann die weitere Frage, verbinde ich ihn mit dem S Video Ausgang der Grafikkarte? Und welcher Eingang des Fernsehers ermöglicht mir das bessere Bild? Ich weiß, ich kann kein digitales Bild damit erzeugen, aber es gibt sicherlich unterschiede von S-Video out zu S-Video in oder mit einem Adapter auf Scart oder Gelb-Rot-Weiß Kabel? Oder gibt es sogar ein besseres Bild von VGA auf was weiß ich? Die Grafikkarte hat einen DVI-I Ausgang, also 24 Pole und daneben ein Kreuz mit 4 Polen. Der Monitor hat leider keinen Eingang dafür, wie ich feststelle, aber vielleicht hat der eine oder die andere einen guten Rat bei den Eingängen des SyncMaster 2243LNX: VGA (15pin D-Sub).

    Für mich klingt es, ob DVI mir nichts nütze.

    Danke schonmal für die Antworten : )
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn der TFT nur einen VGA-Eingang hat, nutzt dir die DVI-Schnittstelle der Grafikkarte auch nicht viel. Da kannst du den Monitor auch gleich an den VGA-Ausgang hängen und dir die Adapter sparen. Das Bild wird darüber auch nicht besser....
     
  4. #3 Doppelherz, 06.01.2009
    Doppelherz

    Doppelherz Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe den Fernseher nun mit dem PC über S-Video verbunden. Nun kommen wieder etliche Probleme. Wie gesagt habe ich eine Geforce 8500GT und habe in den Einstellungen nichts großes gefunden. Ich habe also die aktuellen Treiber von der Nvidia Seite geladen und installiert. Zum erschrecken hat sich nichts getan.

    Problem:

    Das Fernsehbild flackert, aber es ist immerhin zu sehen. Das Flackern macht sich bemerkbar wie zwei wagerechte Balken in transparentem Weiß, die über das Bild kriechen und ab und zu versinkt das gesamte Bild nach unten und kommt oben wieder zum vorschein ( wie bei alten Zelluloid Aufnahmen :( ).

    Meine Einstellungen:

    2 (mehrere Monitore) mit NVIDIA GeForce 8500GT

    Beide 32Bit 1024x768 Pixel

    Erweiterte Einstellungen:

    NVIDIA Systemsteuerung - Anzeige

    Auflösung ändern - Bildwiederholfrequenz
    TV 25 Hertz (ich kann nichts anderes einstellen )
    LG Monitor 60Hertz (25-85 Hertz auswahl)

    Mehrere Anzeigen eintrichten
    Dualview

    Ich kann es aber auch clonen, dann kann ich beim TV eine höhere Hertzanzahl eingeben, aber beim Monitor nichts auswählen, doch egal welche Hertzfrequenz, das Fernsehbild flackert weiterhin.
     
  5. #4 Doppelherz, 06.01.2009
    Doppelherz

    Doppelherz Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein kürzeres S-Video Kabel genommen und es funktionierte. Wo finde ich die besten S-Video Kabel?
     
  6. #5 EvilDream, 06.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    darf ich mal fragen, wie du den Fernseher angeschlossen hast?
    Einfach nur ein S-Video Kabel?

    Da ich das bei mir schonmal probiert habe und es nicht klappen wollte ?( ?(
     
  7. #6 Doppelherz, 07.01.2009
    Doppelherz

    Doppelherz Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an dem Fernseher ein S-Video eingang. Darüber empfängt der Fernseher prima ein Signal, solange das Kabel funktioniert :)
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 ErROr9312, 08.01.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mein fernseher auch über s-video kabel angeschlossen.
    dann über ati tray tool(geht auch für nvidia grakas) die tv einstellung angeschaltet.
     
  10. #8 Doppelherz, 13.01.2009
    Doppelherz

    Doppelherz Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ati Tray Tool habe ich versucht zu installieren, jedoch gab es dann Probleme, es zu starten.

    In einem anderen Forum meinte jemand, ich habe Störfaktoren am PC und deswegen ist der Empfang über das S-Video Kabel beeinrächtigt. Kann das sein? Und wie vermeidet man sowas?
     
Thema: Einsteiger in Sachen TFT Monitor und PC zu Fernseher ( Röhre )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Geforce 8500GT S-Video an Fernseher

Die Seite wird geladen...

Einsteiger in Sachen TFT Monitor und PC zu Fernseher ( Röhre ) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  5. Sachen Tauschen

    Sachen Tauschen: Guten Morgen zusammen, also Computer und das Internet ist für mich noch etwas neues, also zurecht komme ich eigentlich schon ganz gut damit, es...