Einige Fragen zu einer WaKü

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von EliteSoldier2010, 23.02.2010.

  1. #1 EliteSoldier2010, 23.02.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    hallo ihr mitboadler,

    ich will mir ja demnächst ein standsystem zu legen. :rolleyes:

    jetzt wollte ich fragen

    1. Ab wann lohnt sich ein wakü system??
    2. ist es schwierig sowas zu montieren??
    3. was kostet sowas ungefähr??
    4. stimmt es das wasser im wärmetransport träge sein soll??

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    mfg.
    maurice
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 23.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    1) Eine WaKü ist vorallem leise und auch zum Übertakten sehr gut weil man mit einer WaKü mehr Spannung benutzen kann. Kommt auf dein System drauf an einen Pentium 4 würde ich nicht mit einer WaKü austatten ^^

    2) Ich hab noch nie eine Montiert aber es gibt bestimmt viele How-To im I-Net.

    3) Kommt drauf an ob du für CPU und GPU willst und was du damit machen willst (z.B Übertakten oder extra leise oder budge) Wenn du mir sagst was du vorhast kann ich mal schauen!

    4) Da weiß ich auch nicht genau bescheid sry!

    Ach ja und noch eine Frage:

    1) Welchen Prozessor und welche Graka hast du ?

    Gru?1 PaddyG2s!
     
  4. #3 EliteSoldier2010, 23.02.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    damke für deine antwort paddy,

    noch keins ^^ jedoch schwanke ich zwischen dem

    Amd Phenom ... X4 955

    und dem

    Intel Core i7 920, glaub der hieß so.

    als grka würd ich wahrscheinlich eine Ati Readon 5750 oder 5850 nehmen, weiß jedoch net genau was. wird noch überlegt.
     
  5. #4 PaddyG2s, 23.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Jetzt kommt es drauf an ob du eine WaKü wirklich brauchst.

    Wenn du es leise haben willst und gute Temps beim OC haben willst dann wäre eine WaKü gut, aber es gibt auch gute kühler die billiger sind und auch leise z.B der hier:

    http://www.caseking.de/shop/catalog...Kuehler/Noctua-CPU-Kuehler-NH-D14::13628.html

    oder der hier

    http://www.caseking.de/shop/catalog...-Mega-Shadow-Be-Quiet-PWM-Edition::13709.html

    Und zwischen HD 5750 und HD 5850 liegen welten ob eine HD 5750 eine Wakü braucht ? Ich denke nicht oder ^^
     
  6. #5 EliteSoldier2010, 23.02.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    also leise ist gut ^^ temps wahrscheinlich auch weil ich wahrscheinlich auch oc betreiben will/möchte.
     
  7. #6 PaddyG2s, 23.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Willst du nur CPU Kühlen oder auch GPU ?

    Um dir was zusammen zu stellen muss ich wissen welchen Prozessor und welche GraKa du nimmst, überleg es dir, dann kannst du mir sagen was du machst!

    Und wieviel du ausgeben willst!
     
  8. #7 EliteSoldier2010, 23.02.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    ich schreib morgen mal die konfiguration hier rein, dann siehst du was ich meine,, hab die jetzt net dabei, darum schreib ich morgen.

    in welchen preislichen regionen würde das denn ungefähr spielen?? und lohnt es sich die gpu miit zu kühlen??
     
  9. #8 PaddyG2s, 23.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    ALso eine nur für CPU würde anfangen bei:

    ca.135€ (das billigste) dann ca.210€ (Mittelklasse), dann ca. 390€ (OC) und noch ca. 250€ (leise)

    Dann noch CPU und GPU:

    ca. 270€ (billigste), dann ca.370€ (Mittelklasse), dann ca. 520€ (OC) und ca. 500€ (Leise)

    Das sind ca. werte da können noch etwas dazu oder weniger werden. So sind ungefähr die zusammenstellungen preislich!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Jaulemann, 23.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wobei das mit dem "leiser" beim Standard betrieb auch wieder pauschal nicht ganz richtig ist:#
    in einem Standardsystem wie wir es kennen sind im Prinzip drei 120er
    (CPU, Gehäuse rein+raus) + Grakalüfter im Einsatz.

    Ein Netzteil haben wir im waküsystem auch, wassergekühlte Netzteile lasse ich mal außen vor, zumal jeder zusätzliche part im Kühlkreislauf die Kühlkapazität senkt= grösserer Radiator ODER mehr Drehzahl an den vorhandenen Radiatorlüftern=mehr Lärm).

    Wenn man jetzt von einem triple Radiator ausgeht den man für halbwegs oc-taugliche Kühlung von CPU+GPU mindestens braucht sind wir bei drei 120er Lüftern PLUS Pumpe- die ja auch ihren Teil zur Geräuschentwicklung beiträgt- gute Pumpen (zb Eheim) die man als wirklich leise einstufen kann kosten an sich schon an die 100eur.

    Nur um mal die Lärmquellen aufzuführen.
    Von "generell leiser" kann also keine Rede sein- will man eine wirklich leise wakü die man nur durch Auswahl effizienter high-end Komponenten sämtlicher am kühlkreislauf beteiligten kühler erreicht ist man locker bei mindestens 400 EUR
    (Pumpe, CPU kühlblock, GPU kühler, AGB, Radiator, kleinteile, geeignetes gehäuse/Umbauten etc)

    Alles in allem ist für denjenigen der "nur mal ein bischen" übertakten will eine wakü wirtschaftlicher unsinn, ganz abgesehen davon den Rechner einfach nur leise zu bekommen.

    Dazu kommen fundierte Handwerkliche kenntnisse (zb durch ausbildung in einem technischen beruf) und/oder interesse daran- ohne mindestens eine dieser eigenschaften ist frust& Hardwaretod vorprogrammiert.
    Selbst fertige wakü systeme sind selten so ausgeführt das sie 100%ig halten.


    Am besten mal in den einschlägigen aquatuning foren in das Thema einlesen.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Preisangaben von PaddyG2s finde ich auch nicht ganz korrekt.
    Mit allem,was Jaulemann so angeführt hat,rechne mal mit
    rund 300€ für CPU Kühlung und 500-600€ für CPU+GPU
    Kühlung.

    Außerdem finde ich es reichlich übertrieben,sich evtl.einen
    i7 920 für rund 235€ zu kaufen um ihn sogleich zu übertakten.
    Sorry,und für diesen Proz.evtl.eine HD 5750 o.HD 5850
    einzubauen?

    Ich glaube,Du solltest nochmal ganz genau darüber nachdenken,
    ob das überhaupt notwendig ist.:)
     
Thema:

Einige Fragen zu einer WaKü

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zu einer WaKü - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  3. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...
  4. Excel Frage

    Excel Frage: Hallo , eine frage zum Microsoft Excel Ich Arbeite neuerdings mit einer Preisliste via Microsoft Excel im Betrieb. Da ich dort Preise auf die...
  5. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...