Eine Tastatur - zwei Rechner

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Desert Rose, 06.07.2011.

  1. #1 Desert Rose, 06.07.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    es handelt sich im Folgenden um kein tatsächliches Problem.
    Ich hatte mir vorgenommen, mit einer Tastatur zwei Rechner zu bedienen. Nun entschied ich mich für den kostengünstigsten Weg Marke Eigenbau. Zuerst hab ich die vier Adern des USB Kabels freigelegt, ein weiteres Kabel hinzu getan und die insgesamt 6 Datenkabelenden mit zwei Kippschaltern an den richtigen Stellen versehen, sodass die von der Tastatur gesendeten Daten immer nur einen PC erreichen. Das war der technische Aufbau im Groben, nicht ausführlich denn darum gehts nicht.

    Meine Frage ist nun ob ich mit etwaigen Problemen rechnen muss? Meines Wissens nach dürfte das nicht der Fall sein, doch eventuell habe ich ja etwas übersehen.

    Wie man vermutlich bereits erkennen kann bin ich Laie auf diesem Gebiet.

    lG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 06.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Probleme werden dann auftreten, wenn beide Rechner gleichzeitig laufen und du die USB-Tastatur desoefteren von einem Rechner trennst/hinzufuegst.

    Ich wuerde mich nicht wundern, wenn dir die Rechner dieses Umgeschalte uebel nehmen.
    Wenn die Rechner im gleichen Netzwerk laufen, bietet sich Remote Desktop als Loesung an. Da brauchst du gar nichts umschalten.
     
  4. #3 Desert Rose, 06.07.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Der Strom läuft ja immer über nur einen bestimmten Rechner (Wenn der "Hauptrechner" also nicht läuft funktioniert auch die Tastatur nicht. Es sei denn ich stecke das Kabel per Hand um). Die Zufuhr desselben bleibt also konstant. Lediglich die Datenkabel werden geswitscht. Ist halt so als ob ich nen USB-Gerät einsteck/aussteck. Und so oft switsche ich ja nicht hin und her.
     
  5. #4 xandros, 06.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn nur die Datenkabel geschaltet werden und die Stromzufuhr konstant von einem Rechner aus erfolgt:
    Dann schaltest du im Prinzip die USB-Ports von zwei Systemen zusammen und der zweite Rechner bekommt u.U. gar nicht mit, dass da eine Tastatur angeschlossen ist.
    (die korrekte Vorgehenseweise bei solchen Aktionen waere ein KVM-Switch. Alternativ muesstest du die volle Funktion eines solchen Switches nachbauen.)
     
  6. #5 Desert Rose, 06.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden Kippschalter sind so nebeneinander angeordnet dass bei paralleler Stellung der eine aus und der andere an is. Die beiden Rechner sind per Datenkabel höchstens einen kurzen Augenblick miteinander verbunden und zwar dann, wenn ich die Kippschalter nicht synchron umlege.
    Bisher funktioniert alles einwandfrei.
    Sollte ich mich deiner Meinung nach dennoch um einen KVM Switch bemühen?

    edit: jetz hab ich dich richtig verstanden. Wenn ich einfach alle 6 Datenkabelenden zusammenführe besteht eben genau das Problem, dass ein PC die Tastatur nicht erkennt. Aus dem Grund die Kippschalter. Wie oben beschrieben sind sie so angeordnet, dass immer lediglich 4 Datenkabelenden miteinander verbunden sind. Wie die Weichen für Gleise.
     
  7. #6 xandros, 06.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn es funktioniert.....
    Vorgesehen sind die USB-Ports aber nicht dafuer.
    Ein einfacher USB-KVM-Switch mit 2 Ports waere natuerlich die saubere Loesung.
     
  8. #7 Desert Rose, 06.07.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    ok. Also muss/kann ich mit Problemen/Defekten/Störungen rechnen die nicht nur mein Konstrukt betreffen sondern unter Umständen auch die PC's in irgendeiner Form schädigen?

    Wie ist so ein USB-KVM-Switch aufgebaut?
     
  9. #8 helidoc, 06.07.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Um mal ganz von Hardware abzukommen: Wenn deine Rechner vernetzt sind, kannst du das auch per Software lösen. Schau dir mal synergy an: Synergy

    Mit dieser Software kannst du mehrere Rechner mit einer Maus und einer Tastatur bedienen. Um zu den einzeinen Rechnern zu wechseln, schubbst du die Maus einfach über den Bildschirmrand hinaus. Die Rechner müssen natürlich über Neztwerk verbunden sein...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Desert Rose, 06.07.2011
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Und ich kann, wie auf dem Bild, verschiedene OS's betreiben? Vllt kannst du mir ganz kurz einen kleinen Überblick geben? Natürlich werd ich mich auch selber noch einlesen aber für einen groben Überblick der Funktionen etc. wär ich dir schon dankbar.

    lG
     
  12. #10 helidoc, 06.07.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Eigentlich habe ich oben bereits einen kurzen Überblick gegeben. Du kannst damit mehrere vernetzte Rechner, die jeweils einen eigenen Bildschirm haben, mit einer Tastatur und Maus steuern.

    Du installierst auf dem Rechner mit der angeschlossenen Tastatur und Maus die Server-, und auf den anderen Rechnern die Clientsoftware. Dabei können es auch unterschiedliche OS sein - die Software gibt es für Windows XP/Vista/7, MacOS X und Linux.

    Zusätzlich kann man auch Daten per Zwischenablage auf den unterschiedlichen Rechnern austauschen.
     
Thema: Eine Tastatur - zwei Rechner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eine tastatur zwei rechner

    ,
  2. tastatur auf zwei rechnern

    ,
  3. zwei rechner eine Tastatur

    ,
  4. zwei rechner mit einer tastatur bedienen,
  5. zwei pcs eine tastatur wippschalter,
  6. tastatur&maus auf zwei systemen gleichzeitig
Die Seite wird geladen...

Eine Tastatur - zwei Rechner - Ähnliche Themen

  1. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  2. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  3. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  4. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  5. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...