Ein paar Fragen für nen neuen Rechner

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von keuleking, 10.03.2008.

  1. #1 keuleking, 10.03.2008
    keuleking

    keuleking Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Meine GeForce fx5700 will nicht mehr bei aktuellen Games laufen. Das hat sie noch nie wollen, selbst als ich den Fertig-PC kaufte lief das erste Game das ich kaufte (Söldner) nicht ruckelfrei.

    Jetzt hab ich mich lange drum gerungen einen neuen Rechner zu kaufen.

    Ich bin jetzt seit ein paar Tagen hier um mich mal wieder etwas schlauer zu machen, doch leider bringt mich dieses neue Zeug aka Core 2 Duo, Core 2 Quad, SLI, ect. doch ganz schön durcheinander.

    Jetzt hab ich schon ein paar versuche gemacht im Konfigurieren. Eigentlich wollte ich mir nen Quad holen, da oft geschrieben wird es sei Zukunftssicherer. Ein Core 2 Duo aber besser für Games. Ja was denn nu besser?

    Dann wollt ich eigentlich um genug Grafikleistung zu haben gleich 2 holen im SLI verbund. Jetzt ließt man aber auch viel über starke Nachteile von SLI, weniger in diesem Forum, mehr in anderen. Also lieber doch kein SLI? Lieber auch die neuen 9er Grafikkarten warten?

    Bis jetzt hatte ich immer AMD, davon will ich jetzt aber endlich weg. Ebenso hatte ich immer GeForce, dabei solls bleiben.

    Hauptsätzlich benutze ich den Rechner um in diversen Foren meine zeit zu lassen. Ab und zu spiele ich Warcraft 3 und COD1. Wird aber irgendwann auch langweilig.

    Was ich möchte ist aufjedenfall neue Games auf High zu spielen ohne ein lästiges ruckeln. Beispielsweise COD4, Crysis ect. Bildschirm ist zurzeit ein 19" der maximal 1280x1024 zulässt, allerdings haben mir die WideScreens zugesagt, so das ich in ferner Zukunft mir einen zulegen werde, warscheinlich 22" oder Größer.

    Bevor die Frage kommt, Videobearbeitung hab ich noch nie gemacht und hab ich auch in ferner Zukunft nicht vor. Allerdings hab ich auch oft einen haufen anderer Programme nebeneinander laufen.

    Also, lohnt es sich schon einen Quadcore zuzulegen? Brauch ich SLI?

    Achja, wenn SLI, wie stark sollte denn dann des Netzteil mind. sein?

    Wegen RAM hab ich an 4gig gedacht, da ich eigentlich xp wieder zulegen wollte und kein 64bit. Da ich die Nachteile davon nicht recht kapiert habe.

    Preis wird etwa um die 1000er Marke sein. Evtl auch mehr.

    Zusammenbauen will ich ihn mir selber, nicht das mir die 20€ zu schade wären, doch macht es einen gewissen Reiz aus etwas selbst zusammen zu basteln, was danach auch noch funktioniert.

    Sind Schrauben fürs Motherbord ect beiliegend oder muss man sich die gesondert ordern?

    Ich hab den Thread jetzt extra nicht ins Kaufberatung gestellt, da ich zurzeit Steuern, Versicherungen, Urlaub ect zu bezahlen habe und erst in ein paar Monaten das Geld für über hab. Dann werde ich einen Thread dort erstellen, jetzt wollte ich lediglich auf meine Fragen antworten haben. Auch die Nachteile von SLI, da ich immer nur lese das es sie gibt, aber nie was für welche.

    Gruß
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Also, dann will ich dir ma, soweit ich das kann, helfen!

    Es stimmt, die Quad-Cores sind Zukunftssicherer, da sie die neuesten CPU von Intel sind.
    Manche sagen deswegen, dass ein Core 2 Duo besser fürs gamen ist, da es imo kein Spiel gibt, das Quad-Core unterstützt, sondern nur Core 2 Duo, aber das kommt noch, aber das soll jetzt nicht heissen, dass du keine Spiele mit nem Core 2 Quad spielen kannst, es werden lediglich nur nicht alle 4 Kerne benutzt sondern höchstens 2, soweit ich das verstanden habe.

    Zu dem SLI:

    SLI ist eigentlich gar nicht so schlecht. Damit hat man fast die 2 fache Leistung einer Karte.
    Für deine Verhältnisse, die du kurz beschrieben hast, würde ich dir eine (bzw. 2 wegen SLI) GeForce 8800 GTS 512 MB empfehlen. Denn die Karte hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist manchmal sogar so schnell wie eine GeForce 8800 Ultra. Wenn du dir allerdings noch mehr Zeit lassen willst mit deinem PC, dann würde ich auf den 25. März warten, denn da wird voraussichtlich die GeForce 9800 GTX veröffentlicht.

    Ein 500 Watt Netzteil wäre da gut, 450 Watt reichen auch aus, aber ich empfehle dir 500 Watt und dann ein Netzteil von be quiet!, die sind einfach am Besten. Das zum Beispiel: Klick hier!


    4 GB RAM reichen 1. völlig aus und 2. unterstützt ein 32-Bit System nur 3 GB.
    Wenn man dann 4 GB eingebaut hat, addiert das System noch den Speicher von der Grafikkarte dazu.
    Also 3 GB kannst du auch kaufen!

    Soweit ich das weiß, sind die Schrauben bei den Mainboards dabei, aber ich bin mir nicht sicher.



    Ich hoffe, dass ich dir adamit wenigstens etwas helfen konnte!


    MfG,
    Speedi
     
  4. #3 keuleking, 10.03.2008
    keuleking

    keuleking Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.

    Also besser gleich nen Quad holen. Wie schnell fallen denn heutzutage die Preise für CPUs? Q6600 ist ja recht günstig, aber bis in 2, 3 Monaten werden der Q9450 ect bestimmt noch etwas fallen.

    Wie wichtig, oder besser gesagt was bewirkt der Cache bei CPUs?

    Graka dacht ich eigentlich auch an die 8800gts 512er. Die neuen 9er werden wohl noch ziehmlich überteuert sein.
     
  5. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    die leistung eines prozessors setzt sich besonders durch den takt und den cache zusammen
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Ein paar Fragen für nen neuen Rechner

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen für nen neuen Rechner - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...
  5. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...