ein (hoffentlich) lösbares Problem

Diskutiere ein (hoffentlich) lösbares Problem im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo @all! Mein Windowsrechner (sitze im mom am mac book air) stürzt ständig ab. so alle 5 min, man könnte fast eine Uhr danach stellen...bei...

  1. #1 pc-laie, 15.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @all!

    Mein Windowsrechner (sitze im mom am mac book air) stürzt ständig ab. so alle 5 min, man könnte fast eine Uhr danach stellen...bei sowas ist auf Windowsrechner verlass;-)

    wie bekomme cih das wieder weg?

    oder besser formuliert wie kann dieser Fehler vermieden werden? auf dem Windows-rechner läuft XP SP2...

    wo muss ich einen haken setzen oder nachgucken?


    hat es was mit der grafikkarte zu tun???

    weil ich sehe in diesen 5 minuten auch nichts....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    in 80% der fälle sind das problem aber außerhalb des rechners =)
    und 19% sind hardwaredefekte !!!

    woher weist du dann das der rechner überhaupt läuft?


    wo muss ich einen haken setzen oder nachgucken?



    bitte schildere dein problem genauer und am besten in einer logischen reihenfolge! was macht der pc wenn du ihn an machen willst? drehen sich die lüfter? hörst du die hdd arbeiten?
    siehst du nu was auf bildschirm? wenn ja, wie weit bootet der rechner? irgendeine fehlermeldung bzw peep-ton vom bios?
     
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    OMG... wieso machst du 3!!!!!!!!!!!! gleiche threads auf???????????????????????????
     
  5. #4 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ich fahre den PC hoch.
    die lüftzer drehen sich.
    die led leuchten.
    auf dem display ist nix zu sehen.
    nach ca 5 min fährt er runter.
    led sind aus.
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    solche Fehler haben meist folgende Ursachen:

    Netzteil defekt
    Festplatte defekt
    Graka defekt
    Windows "zerlegt" durch plötzlichen Stromausfall oder Absturz
    Arbeitsspeicher kaputt
    Mainboard kaputt

    Da die Fehlerurache nicht relativ eindeutig ist, ist eine Ferndiagnose fast nicht zu machen.

    Ich würde den Rechner zu einem PC-Doktor bringen (kostet keine Prxisgebühr!) oder in einen PC-Laden, wo man "eben mal" die Harware checken kann.

    Da hast ja auch nichts davon geschrieben, wann er zum letzten Mal richtig gebooet hat und ob Dir dann etwas aufgefallen ist. Hast Du etwas installiert, etwa SP3 oder ein automatischen Update, oder einen neuen Treiber? Eventuell das BIOS geflasht oder ähnlichen Unsinn gemacht?
    Ist der Rechner normal heruntergefahren. Siehst Du beim Start nicht mal das Mainboard-Logo oder den schwazen Bildschirm mit den Startinformationen?
     
  7. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Das is ja ein ganzer pc ^^, kamm es ganz plötzlich? Und wenn er nicht startet hats mit windows überhaupt garnichts zutuhn. Kannst du dir vllt. paar teile borgen und dann schritt für schritt jedes teil mal austauschen? :D
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi Eray,

    jo, das Prob ist eben, dass man zu Hause wenig Erstzteile liegen hat und die Verwandschaft und der Freundeskreis sich nicht so gerne die Kisten auseinander schrauben lassen :D

    Deshalb in einem solchen Fall einfach mal in einen PC-Laden gehen.

    In jedem Fall würde ich mit dem NT anfangen.

    Grüße
    Sigi
     
  9. #8 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    wenn der pc hochfährt sehe ich absolut garnix(schwarzes bildschirm ohne jegliche INFOs)

    ich hatte auto-update von windows an....habe auch kürzlich updates installiert. und wenn ich ma so recht drüber nachdenke, dann ist das erst seit dem. joa stimmt...

    der PC-Doc kostet zwar keine praxis gebühr aber er ist wpohl alles andere als umsonst;-)

    boah windows ist so ein mist!!!! mein mac book air hat noch nie probleme gemacht und das ist au gerade mal 1 monat jünger...
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    OK, verstanden!

    Einen Versuch können wir machen - kostenlos :)

    Leg mal Deine XP-CD ein und starte mal den Rechner. Was tut sich dann?
     
  11. #10 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ich habe keine XP-CD
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    ?( ?( ?( ?(

    Wo kommt denn das BS auf Deinem Rechner her??
     
  13. #12 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    den hab ich so gekauft von einem kumpel
     
  14. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja ok, aber zu jedem Rechner gehört doch eine Windows-CD! Oder sollst Du Dir jetzt eine neue kaufen?
    Das finde ich nicht richtig, und Du sollest mal mit ihm reden.
    Vielleicht findet ihr ja eine Lösung.
     
  15. #14 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ja normalerweiße schon, aber ich wusste zu dem zeitpunkt nichts von einer Win-CD
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    ja dann rede mit ihm. Es ist natürlich dann ein Problem mit der Aktivierung. Wenn er seine Version bei Microsoft aktiviert hat, und die noch auf dem Rechner hat, kannst Du den Key nicht nochmal registreiren.
    Es sei denn, Dein Kumpel hat inszwischen Vista. Dann könnte er Dir ja die CD mit dem Key geben.
     
  17. #16 pc-laie, 18.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Nein er hat einen neuen laptop mit xp
     
  18. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    aber um zu testen ob es wirklich ein zerschossenes windows ist kann er sie dir leihen. oder du nimmst deine hdd und gehst mit der zu ihm.

    warum hast dir denn da ein windows rechner angeschafft wenn das so schrott ist?
     
  19. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Dann muss er doch die CD von Deinem Rechner noch haben?!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 pc-laie, 19.09.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ja dachte ich acuh, allerdings wuste er nicht mehr wo dieseist, als ich ihn gestern anrief.

    weil ich da noch keine ahnung von der materie hatte(noch weniger als jetzt;-)). Aber nun holte ich mir ein mac book air, also apple, und das ist es! das ist ein BS wie ich es wollte/will.
     
  22. NIC83

    NIC83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich das jetzt richtig?
    Also ich hab das Gefühl, dir ist es egal, ob nun Windows läuft oder nicht.
     
Thema:

ein (hoffentlich) lösbares Problem

Die Seite wird geladen...

ein (hoffentlich) lösbares Problem - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...