Ein Haufen Fragen, PC Optimierung, NEUE FESTPLATTE

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Nonamegermany, 18.04.2008.

  1. #1 Nonamegermany, 18.04.2008
    Nonamegermany

    Nonamegermany Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich suche jemanden der mich an die Hand nimmt und mir mal ein wenig helfen kann :p

    Mein Problem ist, mein PC läuft die letzte zeit sehr sehr langsam, zuerst schreib ich mal was ich für ein PC besitze! (hoffe mal das ich nix vergessen habe)

    Hab eben mal Dr. Hardware runtergeladen damit man genau sieht was ich habe...

    Prozessor: AMD Athlon 64 3000+ Stepping:DH-D0 (Sockel-Typ 939)
    Taktfrequenz: 1802.3 MHz (aktuell: 1802.3 MHz)
    Technologie: 64+32-Bit (AMD64)
    Befehlssätze: 3DNow! Extensions, 3DNow!, MMX, SSE, SSE2

    Mainbord: ASUSTeK Computer Inc. A8V Deluxe Rev 1.xx
    Chipsatz: VIA K8T800Pro - NB/SB via Ultra V-Link + VT8237
    Southbridge via 8x V-Link
    Bussystem: PCI
    Speicher: 1023.2 MB
    L2-Chache: 512KB im CPU-Gehäuse (16 -fach assoziativ)


    Mainbios: AMI 686-HiFlex-Bios V08.03

    2x DDR Ram 512 MB von Infinion

    Grafikkarte: GeForce 6800 LE (NV40.2)

    Habe 2 Festplatten

    Erste IDE: Maxtor 6 L300R0 Rev.BAJ4
    Zweite SATA: WDC WD16 00JD-00GBB0 Rev.02.0

    Windows XP home ist auf der IDE

    2 DVD Brenner


    So ich hoff das reicht *g*

    Also wie gesagt mein Problem ist, mein Rechner läuft seit längeren schon langsam und wird es immer mehr, hab schon viele aufräum Programmchen verwendet, defragmentiert usw.

    Ich möchte nun mir eine neue festplatte zusätzlich noch holen und meine IDE löschen und darauf nur noch dateien abspeichern.
    Auf die neue Platte möchte ich dann windoof druffhauen, ich woll nun wissen:

    Welche Festplatte würdet ihr mir empfehlen: Ich möchte halt schnelle Zugriffszeiten! dazu möchte ich wissen, ist eine Sata oder IDE besser?
    Falls Sata, wenn ich meine IDE ausstecke und Sata nur anschließe, erkennt mein pc die SATA gleich oder muss ich da was beachten?

    Und die letzte Frage, wenn ich mir eine neue Platte geholt habe, was sollte ich genau beachten, nur Windows drauf oder extra Partitionieren (oder wie das heisst) ich möchte das mein System dann stabil läuft!

    Würde mich auf Antworten freuen

    Mfg Timo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Pan-Nix, 18.04.2008
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Dein System ist nicht mehr das neuste und wird demnächst sicher noch
    um einiges langsamer werden.........

    Ansonsten empfehle ich dir mal alle daten sichern die dir lieb sind
    und windows neu raufmachen (vorher formatieren) ...

    oder kauf dir halt ne sata platte die ist schneller als ide
    beachte aber das du bei ner alten XP version noch nen sata treiber brauchst, der ist erst ab SP 2 dabei glaub ich, den sata treiber einfach auf ne diskette oder usb stick packen

    Ich empfehle dir bei der neuen platte 2 partitionen 1 x 30 gb und einmal den rest für die andere partition
    nun auf die 30 GB partition windows und treiber draufmachen, alles andere auf die andere partition so hast du kein ballast........

    Es gibt sicher noch andere wege den rechner flotter zu machen,
    aber der o.g ist einfach der schnellste und effektivste......

    Zukünftig tools wie C Cleaner (datenmüll beseitigung) benutzen
    und auch die festplatte mal defragmentieren dann sollte dein
    PC schneller sein und auch bleiben...



    Greetz
     
  4. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal ist S-ATA schneller und neuer als IDE.
    Wie schnell die Festplatte ist hängt vom sogenannten "Cache" und von den Umdrehungen in der Minute ab.

    Das mit dem Anschliessen und gleich erkennen konnte ich bis jetzt selber noch nicht ausprobieren, aber das müsste eigentlich gehen.

    Wenn du eine Festplatte partitionierst, dann kannst du aus der reellen Festplatte z.B. 2 virtuelle Festplatten machen.
    D.h.: Du hast eine 500 GB Festplatte und erstellst 2 "Partitionen" a la 250 GB. Dann zeigt dir dein Windows das so an, als ob du zwei 250 GB Festplatten drin hättest und nicht nur eine 500 GB Festplatte.
    Das ganze ist aber für eine stabile Nutzung gar nicht nötig! ;-)

    Hier ist eine sehr gute Festplatte mit 32 MB Cache (Puffergröße) und 500 GB:
    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS (Klick hier)

    Ansonsten ist dein System ja auch nicht mehr ganz so gut...
    Vielleicht würde dir eine Aufrüstung des RAMs von 1 auf 2 GB lohnen.
    Der RAM ist gut. Falls DDR-RAm schon Dual-Channel unterstützt kannst du es damit auch benutzen:
    1024MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2,5 Corsair Valueselect Kit

    Ichh offe, dass ich dir helfen konnte!


    MfG,
    Speedi
     
  5. #4 Nonamegermany, 18.04.2008
    Nonamegermany

    Nonamegermany Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure antworten.

    Meine PC unterstützt Dual channels, die 2 x 512 MB laufen schon auf Dual...
    Mein Windows XP ist schon SP2 also sollte es mit der Sata kein Problem geben!
    Ich weiss auch das mein Pc system nicht mehr das neuste ist, aber damals hat mich dieser Pc soviel geld gekostet, damals war er das Beste was man teilweise bekam, ist halt schon ein paar Jährchen her, nun kann ich mir momentan kein Pc leisten, bin erst Vater geworden und dann sitzt das Geld auch nicht mehr Locker!


    Nun mal ne andere Frage, wenn ich nun anstatt ne neue Platte, auf meiner Sata das Windows drauf mache, dann sollte ja mein pc auch besser laufen...
    Und noch ne frage, falls ich das machen mit den Festplatten aufteilen und z.b. 30 Gb für Windows verwende, dann sollte ich aber auf diese Festplattenpartition keine Programme drauf machen oder? REIN nur Windows????

    Glaubt ihr wirklich das mein Pc viel besser läuft mit 2 x 1 GB Ram? Merkt man sehr den Unterschied? Ich mein damit, ich möcht nicht neue Rams kaufen und dann läuft die kiste net schneller weil andere Komponenten zu alt sind und die leistung nicht umsetzen können! Mein Board macht schon 4 Gb ram mit aber obs was bringt??

    Mfg Timo
     
  6. #5 Nonamegermany, 18.04.2008
    Nonamegermany

    Nonamegermany Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mir fällt gerade noch ne Frage ein, Brauch ich DDR2 oder DDR3 Rams? Was ist der Unterschied?
    Und auf was muss ich bei den Rams achten?
    Hab hier 3 DDR3 rams bei denen stehen so komische Zahlen dahinter?! um so höher um so besser?

    DDR3 - 800
    DDR3 - 1066
    DDR3 - 1600

    Mfg Timo
     
  7. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal: Wenn du das Windows auf die S-ATA Plartte draufmachst, dann ist das schneller!
    Ja, 30 GB sind auch gerade ausreichend für Windows. Die Programme solltest du dann auf einer anderen Partition installieren.
    Den Unterschied von 1 GB auf 2 GB merkt man schon, finde ich, vor allen dingen beim zocken. Der PC ist auch so schneller.
    Du kannst sowohl 4x 512 MB als auch 2x 1GB RAM einbauen. Das gibt keinen spürbaren Untertschied.

    ACHTUNG: Dein Motherboard unterstützt NUR den DDR 1 RAm, nicht DDR 2 und DDR 3!!!!!
    Nicht, dass du nachher noch den falschen RAM kaufst! Den RAM, denn ich dir oben vorgeschlagen habe passt in dein Motherboard. Der RAM von oben ist ein Kit aus 2x 512 MB. Also wenn du das kaufst und zu deinem jetzigen RAM steckst, sollte dein PC auch schonmal schneller sein.
    Sonst gilt in der Regel: Je höher die "Zahl" (RAM-Takt), desto besser die Leistung des RAMs.


    MfG,
    Speedi
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Nonamegermany, 18.04.2008
    Nonamegermany

    Nonamegermany Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für die Vielen Tips, werde morgen den PC Formatieren, muss heute nacht alles auf Externe verschieben!

    Noch ne frage:

    Beim Letzten mal Formatieren (ist schon länger her)
    Habe ich Windows auf eine andere Partition gemacht und wollte dann die andere Partition Formatieren, dabei gab es immer Probleme weil auf der partition auch Windows drauf war, ich weiss nemme wie ich es hinbekommen habe diese dann zu formatieren, wie geh ich nun am besten vor?

    Mfg Timo
     
  10. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du im Menü bist, wo du die Partition wählen sollst, wo Windows dann drauf soll, gehst du erstmal auf die Partition, auf der JETZT noch dein Windows drauf ist. Dann drückst du ne Taste, ich weiss nicht mehr welche, aber das steht "Partition löschen". Dann stecht da sowas wie "Nicht zugewiesener Speciherplatz". Dann gibt es wieder euine Taste, mit der du dort eine "Partition erstellen" kannst. Das machst du dann auch
    Wenn du dann Windows auf die gewünschte Partition installiert hast, gehst du mal auf den "Arbeitsplatz" und dort suchst du die Partition, wo VORHER Windows drauf war (Vor der Installation kannst du sie ja noch umbennenen, dann findest du sie leicht wieder). Du machst du dann einen Rechtsklick und formatierst diese Partition und damit ist dann da auch nichts mehr drauf, weil du ja die Partition wo Windows mal drauf war gelöscht hast und Windows erkennt jetzt darauf kein Windows mehr, so ging es bei mir auf jeden Fall. VIEL GLÜCK!!!


    MfG,
    Speedi
     
Thema: Ein Haufen Fragen, PC Optimierung, NEUE FESTPLATTE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2festplatte extern 250gb zeigt nur 122gb warum?

Die Seite wird geladen...

Ein Haufen Fragen, PC Optimierung, NEUE FESTPLATTE - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...