Eigenes Internetradio?!

Diskutiere Eigenes Internetradio?! im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Ich wollte freagen wie man sich ein eigenes Internetradio (kostenloas) erstellen kann!

  1. #1 Yannick, 19.02.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte freagen wie man sich ein eigenes Internetradio (kostenloas) erstellen kann!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst über DEINE Homepage Radio als Stream anzubieten?

    Dann solltest Du Dir bevor Du die technischen Gegebenheiten prüfst, zunächst den rechtlichen Aspekt vergegenwärtigen (z.B. GEMA).

    Gruß Mike
     
  4. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Mit Winamp und einem entsprechendem Plugin lässt sich das realisieren. Allerdings ist das nur von Erfolg gekrönt wenn man auch genügend Upload-Bandbreite hat, da sonst die Übertragung stottert. Bei T-DSL 1000 mit 16k Upload kannst du maximal 2 Leute lauschen lassen, allerdings darfst du dann nebenher nicht mehr surfen (auch kein Filesharing).

    Solange du keinen Server mit enormer Breitbandanbindung hast, kannst du diese Idee vergessen.
     
  5. #4 Yannick, 19.02.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
  6. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Dann haste eben 24k Upload, ist auch nicht der Bringer (ca 3-4 Leute). Unter DSL 6000 brauchst du sowas erst gar nicht anfangen.
     
  7. #6 mitleser, 19.02.2006
    mitleser

    mitleser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Kosten bei der GEMA wären in deinem Fall mind. 25 Euro pro Monat. Hab aber auch schon von Leuten gehört die 300 Euro zahlen mussten. Weiß leider net mehr warum das so war bei denen.
     
  8. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Also,
    ein eigenen RadioStream zu erstellen ist eigentlich weiter kein Problem

    Hier die Anleitung:

    Vorneweg: Wenn du DSL 2000 hast kannst du maximal 3-4 Listener haben

    Für professionelles Streaming mit bis zu 200 Hörern musst du dir einen Server mieten (teuer!!! vlt 160 Euro/Monat)

    http://www.radiosites.de/shoutcast.shtml
     
  9. #8 Yannick, 21.04.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    schau mal aufs datum des letzten beitrags...
    außerdem wurde das mit den 3/4 zuhörern schon gesagt ;-)
     
  10. #9 Blaxxun, 21.04.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    die GEMA macht internetradio für privatpersonene eigentlich unbezhalbar!
    ich hab gehört, die haben in letzter Zeit mit dem Preis nochmal ordentlich zu gelegt.

    Und ich hab das shoutcast Plugin, ist eigentlich recht einfach zu bedinen, aber ich habs nich nicht geschafft es hinter einem router zum laufen zu bekommen.
    wenn da jemand was weiß, kann er das ja hier mal posten.

    mfg
     
  11. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ööh... stimmt ^^ sry
     
  12. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Also, um des hinter nem router zu machen, musst du in deinem Router den Port 8000 auf deine IP freigeben die listen.pls kannst du dann unter http://*deineip*:8000/listen.pls bzw. mit dyndns runterladen

    MfG,
    Empi
     
  13. #12 Blaxxun, 21.04.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    woher weiß den der router an welchen pc er soll,
    es hängen ja 3 stück dran bzw 4
     
  14. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja du musst die Ports für die IP von dem Rechner, den du als Streaming-PC nutzt, freigeben

    oder hast du was anderes gemeint?

    Empi
     
  15. #14 Blaxxun, 21.04.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    hmm muss ich mal ausprobieren,
    dann muss ich mir ja ne feste IP zulegen wenn ich nen permanentlink will oder?
     
  16. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn du den port auf deine (lokale) IP freigegeben hast, müssen deine hörer (oder auch du) "http://*deine-ip*:8000/listen.pls" in den Browser eingeben.
    Deine IP kannst du unter www.ipnummer.de oder www.meineip.de einsehen

    Die IP wird bei jedem Neu-Connect geändert, daher ändert sich die .pls natürlich auch immer wieder und muss jedes mal neu heruntergeladen werden

    Allerdings kannst du dir auch eine Dynamische DNS erstellen (www.dyndns.org)

    Auszug aus www.radiosites.de:
    "Eine IP-Adresse ist bei jeder Einwahl ins Internet anders. Es gibt aber die Möglichkeit eine feste Adresse im Web zu bekommen (sog. dynDNS - Dynamische DNS). Dies ist möglich über einen kostenlosen Anbieter, bei dem man sich meist nur mit E-Mail Adresse und einem Nicknamen registrieren muss. Danach ist man immer über die gleiche Adresse zu erreichen z. B. unter "radioxyz.dyndns.org" oder ähnlich. "radioxyz.dyndns.org" ersetzt dann die IP-Nummer.

    Ein Shoutcast Livestream z. B. ist dann nicht mehr nur aufzurufen mit: http://ipnummer:8000, sondern auch mit: http://radioxyz.dyndns.org:8000

    Natürlich müssen Sie dem Anbieter nach jeder Einwahl ins Internet Ihre IP mitteilen, damit er Ihre IP auf radioxyz.dyn.dns umleiten kann. Dies kann erfolgen indem Sie sich in Ihrem Account einloggen und Ihre IP dort eingeben. Oder die Aktualisierung der IP findet automatisch statt, indem Sie auf eine bestimmte Seite surfen. Es gibt auch Programme die, die Aktualisierung automatisch für Sie erledigen, das hängt alles vom Anbieter ab. "


    MfG,
    Empi


    ACHJA... du kannst dir natürlich auch eine feste IP zulegen
    Vorraussetzungen: -ordentlich Money
    -Keine Angst vor Hackern xD
     
  17. #16 Blaxxun, 21.04.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    hehe wie geil, da muss ich mal am we nachgucken.

    wenn ichs dann immer noch net gebacken bekomm frag ich dich nochmal ;)

    mfg
     
  18. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Jo mach das,

    du kannst auch ruhig mal meinen Stream hören


    www.empi.de.ms > LiveStream


    MfG,

    Empi
     
  19. hansy2

    hansy2 Guest

    Shoutcast bei einem router brauchst du nur denn Port frei geben und schon läuft alles!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Akuztik, 15.05.2006
    Akuztik

    Akuztik Guest

    bei mir hat alles funktioniert:
    --bis heute...

    es läuft alles ..ich kann nur meinen server nicht mehr erreichen...
    also wenn ich meine ip+:8000 eigebe...dann kommt seite kann niocht angzeigt werden...


    ich weis auch nicht wie man sowas prüfen lassen kann

    ich hab versucht dyn dns eiszustellen..hat aber bei dyndns.com nicht funktioniert deshalb hab ich das auch bei no-ip.de und nerdcamp.de versucht..alles ohne erfolg ...könnte das das problem dein? BIIIIITTTTE HELFEN----

    danke im vorraus..
     
  22. empi

    empi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Der letzte Beitrag is schon recht lange her; außerdem war die Frage schon längst geklärt!

    @Akuztik: wie lange lief denn dein Stream bevor er Probleme bereitet hat?+




    mfg
     
Thema:

Eigenes Internetradio?!

Die Seite wird geladen...

Eigenes Internetradio?! - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht bei der Verwendung von Zitaten auf der eigenen HP

    Vorsicht bei der Verwendung von Zitaten auf der eigenen HP: Kaum zu glauben, aber wahr :eek:: * Quelle Also passt das nächste Mal gut auf, wenn ihr eure Webseite mit ein paar hübschen Zitaten ein wenig...
  2. Bibliothek - Unterordner [Eigene Dateien]

    Bibliothek - Unterordner [Eigene Dateien]: Hallo Meine Frage betrifft v.a. die Bibliothek in meinem Win7. (Bzgl. der Unterordner bei Vista ähnlich gelagert) Zu der Grundeinstellung der...
  3. Eigene Cloud mit einem Zotac Mini Pc, möglich? Software?

    Eigene Cloud mit einem Zotac Mini Pc, möglich? Software?: Hallo, habe keine passende Antwort über die SuFu gefunden und bin nicht ganz sicher ob ich ins richtige Unterforum schreibe also einfach...
  4. Eigene Cloud erstellen

    Eigene Cloud erstellen: Hi, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich jetzt den richtigen Bereich ausgewählt habe. Falls es völlig daneben war, bitte verschieben :) Mein...
  5. Internetradio startet nicht

    Internetradio startet nicht: Hallo seit gestern besitzen wir das hama IR200 Internetradio. nach erfolgreicher Verbndung zum WLan und Einrichten der Sender startet es nun...