Eigener Pc Zusammengestellt. Ist der überhaupt Gut?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Kai_97, 18.04.2012.

  1. Kai_97

    Kai_97 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mir einen eigenen Pc zusammengestellt und will ihn jetzt bestellen. Jetzt stellt sich die frage, da ich mich im innneren eines Pcs nicht so gut auskenne, ob der Pc meinen ansprüchen genügt? Also ich hoffe mir kann jemand helfen. Meine Ansprüche sind: Er soll sehr flott laufen und mit jeder situation zurecht kommen(also nicht rum laggt). Ich will KEINE Aufwendigen Games auf dem PC zocken. Nur minecraft und ein Paar Simulatoren. Ich will aber trotzdem dampf hat. Ausserdem will ich Den Pc mit HDMI an mein TV anschließen. Ich zeig jetzt mal den, den ich zusammen gestellt hab.;) Gruß Kai

    Gehäuse: Coolermaster - CM Storm Enforcer
    CPU (Prozessor): Intel Core i3-2100, 2x 3.10GHz
    CPU-Übertaktung: Nein
    Mainboard: ASUS P8H67-M LE B3, Intel H67
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 440 1024MB
    Arbeitsspeicher: 4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 (2x 2GB)
    SSD: Nein
    2. SSD: Nein
    Festplatte: 500GB Festplatte, 7200rpm, SATA3
    2 Festplatte: Nein
    Laufwerk: LG GH24NS70 24x DVD-Brenner
    2 Laufwerk: Nein
    Netzteil: 600W - BeQuiet! Straight Power E9

    Optik & Modding
    Systembeleuchtung: LED Flexlight Stripe selbstklebend, 30cm, rot

    Weitere Komponenten
    Kartenleser: Interner Kartenleser 30 in 1, USB-Out, 3.5", Revoltec
    USB 3.0 Frontpanel: Nein
    TV Karte: Nein
    Soundkarte: HD-Audio Onboard
    Wireless LAN: Nein
    Gaming Netzwerkkarte: Nein
    Schnittstellenkarten: Nein
    HDD Wechselrahmen: Nein
    Interner USB-Hub: Nein

    Kühlung & Dämmung
    CPU-Kühler: Scythe Katana 3
    Silent-Gehäuselüfter: Nein
    Lüftersteuerung: Lamptron FC6, 4-Kanal, 5,25"
    Festplattendämmung: Nein
    Premium Gehäusedämmung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ammann, 18.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
    Ammann

    Ammann Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo mal meine Bewertung

    CPU: würde ich mindestens einen i5 nehmen, ich hab i7
    GraKa: würde ich nvidia gtx 560
    Arbeitsspeicher: empfehle ich min. 6gb, ich hab 8gb
    Festplattenspeicher hab ich 1TB und habe noch zu wenig xD

    Die Angaben sind natürlich ein bisschen höher als für das was du denn PC brauchst, aber ich finde immer bei einem PC sollte man 3-4 Jahre hinaus rechnen.

    Ist meine Meinung ;)
     
  4. #3 Demrion, 18.04.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    @ Kai_97

    Wo hast Du den zusammen gestellt und wie viel willst Du ausgeben?

    Nen 600 W NT brauchst Du nicht wirklich, nen 450W Amazon SuperFlower dürfte bei Deinen Ansprüchen ausreichen.
     
  5. #4 Lumpi87, 18.04.2012
    Lumpi87

    Lumpi87 Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nichts gegen dich aber ohne das nötige Fachwissen solltest du nicht Leuten irgendetwas einreden was sie später bereuen könnten ;)...

    Kai97 es wird sich bestimmt in den nächsten Stunden oder morgen jemand von den "Profis" hier melden und die behilflich sein :)
     
  6. Kai_97

    Kai_97 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es bei mifcom.de zusammengestellt und er kostet 680€
     
  7. #6 Leonixx, 18.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    CPU (Prozessor): Intel Core i3-2100, 2x 3.10GHz
    Wie schon empfohlen wurde. Für deine Anforderungen würde ich auch eher zu einem Corei5 2500 greifen. Erstens 4Kerner und zweitens auch zukunftssicherer als ein Corei3. Je nach Anwendung (Videos rendern z.B.) profitierst du vom Core i5 2500.

    Mainboard: ASUS P8H67-M LE B3, Intel H67
    OK

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 440 1024MB

    Grafikkarte ist eher Einsteigerklasse und du kannst nichts besonderes erwarten.

    Arbeitsspeicher: 4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 (2x 2GB)
    Zu Asus Boards empfehle ich Gskill Ripjaw. Läuft ohne Probleme mit Asus Boards. 4GB reichen im allgemeinen aus aber das der Speicher im Moment sehr günstig ist, schadet es nicht aufzurüsten auf 8GB
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G.Skill RipJaws PC3-10667U CL9

    Der von dir ausgesuchte RAM sollte in der QVL des Mainboardherstellers gelistet sein, sonst könnte es Probleme wegen Kompatibiltät geben.

    Netzteil: 600W - BeQuiet! Straight Power E9
    Von Be Quiet halte ich persönlich überhaupt nichts. Verkauft mehrfach umgelabelte Netzteile, deren Ursprung nicht klar ist. Somit kannst du Glück oder auch Pech haben.
    Empfehlen würde ich dieses.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Turkvolk, 18.04.2012
    Turkvolk

    Turkvolk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Übelst schlecht!
     
  10. #8 Desert Rose, 18.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Haste bewusst ein Mikroboard ausgewählt? An deiner Stelle würde ich zu einem AMD-System greifen. Phenom II 965 + M5A97 Asusboard + Sapphire 6870/6850 + entsprechendes Superflower Amazon Netzteil. Kommt insgesamt günstiger und ist für deine Ansprüche ebenfalls mehr als ausreichend.

    Solltest du jedoch auf Intel bestehen würde ich ebenso auf einen i5 2500, h67-Chipsatz Board (wie du bereits richtig ausgewählt hast. Jedoch weiß ich nicht ob dir das Mikroboard zufällig reingerutscht ist oder beabsichtigt war) und eine Gigabyte GTX 560 OC (wobei du auch hier eine 6870 oder 6850 nehmen könntest) + entsprechendem Superflower Amazon Netzteil setzen.

    Als HDD empfehlen wir gerne die Barracuda-reihe von Seagate.

    Anhaltspunkte könnten Systemvorschläge der anderen Threads hier sein. Sind momentan genügend gute Vorschläge für jedes Budget im Umlauf.

    So macht Beratung Sinn! :rolleyes:
     
Thema: Eigener Pc Zusammengestellt. Ist der überhaupt Gut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nvidia geforce gt 440 1024mb welches netzteil

    ,
  2. led flexlight stripe im pc einbauen

    ,
  3. wie gut ist lamptron fc6 4 kanal

    ,
  4. nvidia geforce gt 440 2gb netzteil,
  5. nvidia geforce gt440 welches netzteil?,
  6. reichen 450w für die geforce gt 440?,
  7. geforce gt 440 welches netzteil,
  8. super flower klasse 450w amazon,
  9. dämmset cooler master storm enforcer,
  10. interner kartenleser 30 in 1 usb-out 3.5 revoltec,
  11. led flexlight stripe selbstklebend 30 cm rot,
  12. pc systembeleuchtung flexlight,
  13. eigener pc,
  14. ist mein pc gut zusammengestellt
Die Seite wird geladen...

Eigener Pc Zusammengestellt. Ist der überhaupt Gut? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...