Eigene Dateien im Netzwerk (Vista)

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von ds-90, 25.02.2010.

  1. ds-90

    ds-90 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Tach,

    ich habe auf meinem Laptop Windows Vista Home Premium installiert. Wenn ich jetzt an ein Netzwerk angeschlossen bin kann ich von einem andren Pc auf meine kompletten eigenen Dateien wie bilder, Dokumente und so weiter zugriff nehmen. Selbst wenn ich die Freigabe des Ordners "Benutzer" deaktiviere sind die Dateien kurze Zeit später wieder sichtbar. Was kann ich dagegen tun? Ich möchte verhindern das jeder im Netzwerk meine eigenen Dateien sehen kann ohne das ich die Ordner leer mache und die Dateien verschiebe...
    Schon im vorraus vielen Dank für Antworten ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PRo GaMeR JoNaS, 25.02.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Versuch mal den Ordner Schreibgeschützt zu machen, und geh in Systemsteuerung->Netzwerk und Internet->Netzwerk und Freigabecenter->Dann mach mal
    "Freigabe von Mediendatein"
    "Freigabe das öffentliche Ordners"
    "Freigabe von Datein" alles deaktivieren und speichern, dann neu starten und es müsste gehen.
    Gruß Jonas
     
  4. #3 Jaulemann, 25.02.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    welche firewall wird benutzt?
     
  5. ds-90

    ds-90 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    das problem wenn ich die dateifreigabe deaktiviere ist aber das ich dann halt ganix mehr freigeben kann ;)

    ich benutze die oem windows firewall und halt die im router
     
  6. #5 PRo GaMeR JoNaS, 25.02.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Hm müssen dann andere Daten frei sein also müssen auf andere Daten andrer Nutzer zugreifen?
     
  7. ds-90

    ds-90 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ja das muss leider sein.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 PRo GaMeR JoNaS, 26.02.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Hm...
    Dann hätte ich noch ne Möglichkeit.
    Verschlüssele den Ordner einfach ;).
    Also leg ein Passwort an was nur du weißt dann können keine anderen drauf zugreifen, selbst wenn sie an deinem PC sind...
     
  10. #8 xandros, 26.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    *kopfschüttel*

    Solange die "einfache Dateifreigabe" (welche Windows seit XP verwendet) aktiviert ist, ist jede Freigabe völlig ohne Zugriffsberechtigung und -überprüfung offen.
    Das lässt sich nur abstellen, wenn man im Explorer über Extras - Ordneroptionen - Register "Ansicht" die oben genannte Option deaktiviert.
    Danach können dann auch Benutzerberechtigungen auf einzelne Ordnerfreigaben vergeben werden.
    Wichtig ist dabei:
    - Benutzer sind alle Benutzer des eigenen Rechners. Netzwerkbenutzer fallen da nicht hinein.
    - Jeder Benutzer, der über Netzwerk auf die Daten zugreifen können soll, MUSS zwingend ein Benutzerprofil (mit identischem Namen und Kennwort) auf dem freigebenden Rechner haben, da sonst nach einem gültigen Namen/Kennwort gefragt wird.
    - existiert für einen Benutzer, der über Netzwerk auf Daten zugreifen will, kein Benutzerprofil, muss dieser Benutzer ein Benutzernamen inkl. Kennwort auf dem Zielrechner kennen....
     
Thema: Eigene Dateien im Netzwerk (Vista)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vista eigene dateien freigeben

    ,
  2. eigene dateien im netzwerk freigeben vista

    ,
  3. wie kann ich vermeiden daten im netzwerk freizugeben

    ,
  4. eigene dateien freigeben anderer benutzer vista,
  5. wie kann ich auf meine eigenen dateien im netzwerk zugreifen,
  6. Windows vista eigene Dateien netzwerk,
  7. eigene dateien im netzwerk freigeben,
  8. eigene dateien im netzwerk,
  9. netzwerkbenutzer eigene dateien,
  10. windows vista netzwerk eigene dateien freigeben,
  11. eigene dateien ins netzwerk,
  12. vista eigene dateien freigegeben,
  13. vista eigene dateien nicht im netzwerk freigeben
Die Seite wird geladen...

Eigene Dateien im Netzwerk (Vista) - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  3. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  4. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  5. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...