ECS L7VMM2 - 1GB RAM wird nicht erkannt

Diskutiere ECS L7VMM2 - 1GB RAM wird nicht erkannt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Frohe Weihnachten an Euch. Ich benötige mal Eure Hilfe. Für den Rechner meiner Tochter haben wir ihr zu Weihnachten einen 1GB-RAM Riegel...

  1. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Frohe Weihnachten an Euch.

    Ich benötige mal Eure Hilfe. Für den Rechner meiner Tochter haben wir ihr zu Weihnachten einen 1GB-RAM Riegel geschenkt (1024MB, PC333, Conrad Artikel-Nr. 974118 )

    Bisher war im MB eingesetzt: 1 x MDR DDR 256MB PC333.

    Wie Ihr bei Conrad sehen könnt, handelt es sich um einen PC2700. Everest erkennt aber einen PC3200) Beschriftung auf dem Riegel ist PC2700.

    Nach Einsetzen des neuen Riegels läuft der Rechner zwar hoch, aber im BIOS und unter Everest wird nur die Hälfte (512MB) erkannt.

    Laut Handbuch (liegt vor) können in das MB zwei Riegel á 1GB eingesetzt werden.

    Muss ich da im BIOS noch irgendetwas ein- bzw. umstellen? Oder aber hat sich der Hersteller im Etikett vergriffen, soll heißen: soll ich Everest vertrauen?

    Würde mich freuen, wenn die Hardware-Cracks mir mal den einen oder anderen Tipp geben könnten.

    Gruß Mike
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 25.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo Mike >frohe Weihnachten!

    Um unnötigen Suche vorzubeugen, würde ich mal den Hersteller kontaktieren, diesem die Farbrikationssnummer durchgeben, um zu erfahren, ob es sich hierbei wirklich um einen PC2700 handelt.


    Es kann sein, daß bestimmte Module (abhängig
    vom Aufbau des Speicher-Moduls) nur zur Hälfte
    erkannt werden.
    Ich selbst hatte damit auch schon Probleme.
    Das ist mitunter auch abhängig vom Chipsatz der
    auf dem Board verbaut ist.

    Unter Umständen solltest Du schauen, ob ein
    BIOS-Update Abhilfe schaffen kann.



    Grüße
     
  4. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Hersteller bei einem Noname-Riegel, wird wohl nicht so einfach werden :]

    BIOS-Update kann ich (glaube ich) vergessen, da in dem Rechner bereits die Last Version (lt. ECS) läuft.

    Wenn Du die Abhängigkeit vom Chipsatz ansprichst, was genau meinst Du da?

    Ich habemal einen Bericht über Everest angefertigt und hier angehängt. Vielleicht erkennst Du da irgendeine Ungereimtheit.

    Danke Dir einstweilen.

    Gruß Mike
     
  5. #4 K@rsten, 25.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Der neue Ram:
    Ist dies ein Single-sided -- oder ein Double-Sided-Modul?
    Es wäre möglich, dass der Chipstatz nur eines der Beiden erkennt.

    Ich hab`das mal gelesen!
    Und ich denke es war bei einem VIA Chipsatz


    Welche Bauform hast Du gehabt und welchen willst Du nun einbauen??




    Grüße
     
  6. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn mit Double-Side gemeint ist, dass auf beiden Seiten der Platine ja 8 Chips stecken, dann ist der neue ein Double-Side.

    Der "alte" 256MB-Riegel ist dann in meinen Augen Single-Sided.

    Gruß Mike
     
  7. #6 K@rsten, 25.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Yeap!
    Das ist gemeint!

    Nun musst Du nur noch feststellen, ob Du Double-Sided-Module benutzen kannst!
    Bei manchen VIA Chipsätzen gehts dies nicht!


    Grüße
     
  8. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Tja, im Handbuch steht da leider nichts drüber drin. Auch im www ist nichts zu finden.

    Ich werde am "Dritten Weihnachtstag" zu Conrad gehen und ihn Tauschen.

    Vielen Dank

    Gruß Mike
     
  9. #8 K@rsten, 25.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Ich bin hier auch am Googeln.
    Hab aber bisher noch nichts gefunden!!

    Ich weiß auch nicht mehr wo ich das gelesen habe!?!

    .... man wird älter und im Januar schon wieder +1



    Würde mich aber interessieren obs mit nem anderen RAM funktioniert hat!





    Grüße
     
  10. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    DU wirst es in jedem Falle erfahren. Erst mal sehen, was Conrad so von sich gibt. Vielleicht ist der Riegel ja auch nur defekt.

    Gruß Mike
     
  11. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Nachts kommen einem manchmal keine schlechte Ideen in den Kopf :]

    Ich habe einen Riegel (Double-Side 512MB PC2700 166MHz) aus MEINEM Rechner in den meiner Tochter eingesetzt.

    Und die 512MB werden (obwohl Double-Side) vollständig erkannt. Also lügt hier das Handbuch, denn dort steht, es können RAM von 32MB bis zu 1GB verwendet werden.

    Der neu gekaufte RAM (Double-Side 1.024GB PC3200 200MHz) läuft auch in MEINEM Rechner. Heißt, mein MB erkennt RAM bis zu 1GB.

    Nun könnte ich ja den zweiten 512MB aus meinem Rechner auch noch in den meiner Tochter einsetzen und beide hätten dann 1GB RAM (so wie es ja auch geplant war). Nur meine Frage ist, ob das denn auch gut ist?

    Mein MB: ECS L4S5MG3, Intel PIV 2533MHz. Welche Daten braucht Ihr zusätzlich, um mir da eine Auskunft geben zu können?

    Gruß Mike
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. Gogy

    Gogy Guest

    Hab gerade gestern zwei 1G Speicher eingebaut, die werden unterstüzt aber nur unbufferd memory.
    Also ich hab 2x 1GB auf 266MHz von Kingston KVR266X64C25/1G

    wie ich das sehen kann wird 333MhZ nicht so gerne unterstüzt vieleicht wäre es besser wenns mit 2 512 riegel probierst.
     
  14. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Genau, das habe ich jetzt auch so gemacht. Meine Tochter hat meine 2 Stück á 512MB bekommen und ich habe mir den 1GB PC3200 einverleibt :D

    Kann natürlich sein, dass es daran liegt, dass hier höhere MHz verbaut sind, als auf dem Etikett überhaupt angegeben.

    Danke für Deine Antwort.

    Gruß Mike
     
Thema: ECS L7VMM2 - 1GB RAM wird nicht erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. l4s5mg3 erkennt nur speicher

Die Seite wird geladen...

ECS L7VMM2 - 1GB RAM wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. RAM aufrüsten!

    RAM aufrüsten!: moin zusammen, wollte morgen ganz gerne meinen RAM etwas aufstocken. laut dem hersteller kann mein board 32GB....
  2. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  3. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  4. GPS nicht erkannt - Pokemon GO?

    GPS nicht erkannt - Pokemon GO?: Ich krieg ständig eine Fehlermeldung zu meinem GPS beim Spielen, aber es ist eigentlich alles an. Internet, GPS,... ich weiß nicht woran das...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke