E6300 bei 2,7GHZ zu Warm?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von MadMaxGT, 08.07.2007.

  1. #1 MadMaxGT, 08.07.2007
    MadMaxGT

    MadMaxGT Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen E6300 unter 2,7GHZ mit dem Arctic Cooling Freezer 7PRO.
    Momentan ist er bei 2,7 bei 35 °C im Idle, auf wie viel könnte ich den noch takten?

    Gruss Max
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Habe mal etwas gegoogled,also,bis max.3Ghz,aber nur wenn Du Glück
    hast.Sonst sind 2,85Ghz möglich.Bei 6Ghz ......Friede seiner Krümel.

    opa
     
  4. #3 Philosophie, 09.07.2007
    Philosophie

    Philosophie Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    im Idle bei 35 ist doch schon mal ok!
    unter Last???mit was liest du ihn aus?

    Da geht noch einiges aber bedenke deine Spannungswandler, deine NB und SB die werden auch heisser!!!
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Was verstehst Du unter "Spannungswandler" ?

    opa
     
  6. #5 Philosophie, 10.07.2007
    Philosophie

    Philosophie Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    hast du doch in einem anderen tread hier erst gut erklärt@opa!
    die sollte man nicht außer acht lassen!!!die dinger können so einiges an schaden anrichten wenn es heiss hergeht!
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Regler sind ganz robust,nur sollten sie gut gekühlt sein.

    Neuere Bautypen sind sogar kurzschlußfest.Eingangsspannungen von
    bis zu 40V können sie vertragen.

    Aber es ist nicht ratsam z.B. einem 7805 (5V)mit einer Eingangsspannung
    von 30V zu beschalten.

    Der Regler braucht etwa 2-3V,den Rest setzt
    er in Wärme um.

    Das würde in diesem Beispiel rund 22V sein.

    Bei einem angenommenen Strom von 2A,wären es hier 44W Verlust-
    leistung.

    opa
     
  8. #7 Philosophie, 10.07.2007
    Philosophie

    Philosophie Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    wenn das wort ganz nicht wäre mir hats mein QX verheizt dadurch!trotz wasserkühler des wandlers!und es war nicht mein erstes defektes mainboard!
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bei normalem Betrieb,mit den Spg-Reglern,passiert nichts.
    Wenn,wie hier oft besprochen,übertaktet wird,verändern
    sich auch Bauteile,wie Kondensatoren,Widerstände und
    Dioden.Die höheren Taktraten lassen diese Bauteile teil-
    weise recht heiß werden.Dabei ändern sie auch ihre Werte.
    Das kann auch die Regler zerstören,Fazit,das Board verreckt.

    opa
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Philosophie, 10.07.2007
    Philosophie

    Philosophie Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    eben und das hat er ja immer dieses OC :D
     
  12. #10 MadMaxGT, 11.07.2007
    MadMaxGT

    MadMaxGT Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    45°C unter Last.

    Wie findet ihr den Asus Silent Knight?
     
Thema:

E6300 bei 2,7GHZ zu Warm?

Die Seite wird geladen...

E6300 bei 2,7GHZ zu Warm? - Ähnliche Themen

  1. FSC Amilo PA3515 muss erst warm laufen, kalte Lötstelle? Mainboard?

    FSC Amilo PA3515 muss erst warm laufen, kalte Lötstelle? Mainboard?: Schönen guten Tag, Ich bin Besitzer von folgendem Notebook: Fujitsu Siemens AMILO PA3515. Datenblatt siehe Fujitsu-Homepage. Der Fehler...
  2. Scythe Kaze Master 5,25" wird warm und Display Dunkler

    Scythe Kaze Master 5,25" wird warm und Display Dunkler: Seit paar Tagen wird oben genannten Steuerung merklich warm und auch das Display. Insbesonderen die Blauen Temp. Anzeigen sind arg Dunkel. Die...
  3. Netzteil wird übermäßig warm?

    Netzteil wird übermäßig warm?: Hi, ich war 1 woche nicht zuhause und Habe mein Notebook Samsung RC730 zuhause gelassen. Mein Bruder sagte mir das Netzteil richtig stark...
  4. GraKa nach übertakten im Idle zu warm

    GraKa nach übertakten im Idle zu warm: Mahlzeit liebe Leude :D gestern Abend hab ich mir für Skyrim einige Mods geladen, hauptsächlich welche für bessere Texturen usw. Dann hats...
  5. CPU zu warm?

    CPU zu warm?: Hey Leute, Ich hab mal eine Frage. Ich habe mir letztens meinen PC zusammengebaut. Dabei ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Unzwar habe ich...