E4300+ASUS Striker Extreme= funkzt?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Schnitzkie, 05.02.2008.

  1. #1 Schnitzkie, 05.02.2008
    Schnitzkie

    Schnitzkie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    moin moin
    ich würde mir gerne das ASUS Strike Extrme kaufen und meine frage ist jetz ob es mit meinem Dual-Core E4300 überhaupt läuft. In den Informationen auf einer Seite stand das es mit den E4400 läuft oder mit E6300-E6850 oder Quad-Core oder Extreme. Oder gibt es ein anderes gutes Mainboard mit nem Nforce-Chipsatz?? kann bis 200€ kosten.


    Samu
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    willst du lieber nicht ein billigeres board nehmen und nen besseren prozessor?
     
  4. #3 Schnitzkie, 06.02.2008
    Schnitzkie

    Schnitzkie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja geschrieben "Oder gibt es ein anderes gutes Mainboard mit nem Nforce-Chipsatz?? kann bis 200€ kosten." ich möchte kein mainboard mit nem P35 Chipsatz sondern mit nem nForce. naja den E4300 hab ich im mom übertaktet auf 2.4 ghz und möchte ihn hochschrauben auf 3.0 das geht mit meine scheiß ASRock mainboard leider net weil die Vcore nicht erhöht werden kann.


    Samu
     
  5. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    warum willst du kein p35 chipsatz
    ich hab das ds3l damit und das ist gut und damit kann man perfekt übertakten ;)
     
  6. #5 Schnitzkie, 06.02.2008
    Schnitzkie

    Schnitzkie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    na ich würde ja gern das gigabyte nehmen aba mein stiefbruder hat mit eins mit nem nForce empfohlen und ich hab aucch ein gefunden:http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8035796/preis_ASUS+P5N-E+SLI
    das ASUS ist genau so teuer wie das gigabyte und mein stiefbruder hat auch viel ahnung und ein freund von ihm ist extremeoverclocker und er meint das ASUS ist besser. naja ich muss mal sehen aba funkzt das ASUS überhaupt mit meinem CPU. weil da ist ja kein groser unterschied zwischen dem E4400 und dem E4300.

    Samu
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 FredDy:), 06.02.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ja die boards unterstützten alle einen E4300. eins ist ganz klar das man mit einen 650I oder 680I chipsatz niemals an die leistung beim oc dran kommt wie bei einen intel chip P35 oder X38.
    das Asus besser zum übertakten geeignet ist würde ich nicht sagen da meiner meinung nach die besten boards von der qaulität gigabyte herstellt.

    also es steht fest das du aus einen GIGABYTE z.b DS5 X38 mehr aus den cpu rausholen kannst als mit einen striker extreme.
    und mit einen ASUS P5N-E SLI noch weniger dann sollteste lieber zum Gigabyte DS3 greifen für 80€
     
  9. #7 Schnitzkie, 06.02.2008
    Schnitzkie

    Schnitzkie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    jop danke leute ihr habt mich jez alle mal überzeugt ich nehme das gigabyte und noch eine kleine frage ich suche ein gutes 4GB Ram pack noch dazu!! welche marken sind gut OCZ,Mushkin,Corsair. kann soo bis 150 € kosten.
    Achja ganz vergessen passt mein Kühler überhaupt auf mainboard weil der Chipsatzkühler sehr groß aussieht und ich bei meinem grade so nach platz hab.
    also ich würde mir entweder das hier holen:http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8972320/preis_GIGABYTE+GA-P35-DS4
    oder das: http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8039972/preis_GIGABYTE+GA-P35-DS3R


    Samu
     
Thema:

E4300+ASUS Striker Extreme= funkzt?

Die Seite wird geladen...

E4300+ASUS Striker Extreme= funkzt? - Ähnliche Themen

  1. meint Ihr ASUS kann Handys machen?

    meint Ihr ASUS kann Handys machen?: hi, ich liebäugle mir ein asus zenfone 3 zu gönne , aber habe Bange, das did ein Fehlkauf wird? lg
  2. Asus Switch?

    Asus Switch?: Hallo! Ich suche nun einen Switch und ein Feund bietet mir einen alten ASUS GigaX 1105N. Das Gerät sieht ziemlich alt aus. Kann mir jemand etwas...
  3. Wie gut ist der ASUS vx279h?

    Wie gut ist der ASUS vx279h?: Hat er gute farben? 1080p reicht mir. Oder gibt es bessere Monitore für diese Preisklasse (200€)?
  4. Update-Probleme mit meinem 32GB Flash ASUS-Netbook

    Update-Probleme mit meinem 32GB Flash ASUS-Netbook: Guten Tag an alle, ich bin seit etwa 6 Monaten stolzer Besitzer eines ASUS F205 Netbook mit 32GB Flash-Speicher (+ 32GB Micro SD). Komme mit dem...
  5. Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind

    Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind: Folgendes Problem: Ein Kumpel hat einen gebrauchten PC, in dem 4gb Ram (2x2gb) verbaut sind gekauft. Wir wollten den RAM auf 8 GB erweitern. Also...