E-Zigaretten

Diskutiere E-Zigaretten im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hallo an alle, ich war jetzt jahrelang rauchfrei, aber vor ein paar Monaten hab ich stressbedingt wieder zur Zigarette gegriffen und seit dem...

  1. #1 Reiredd, 28.05.2018
    Reiredd

    Reiredd Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    ich war jetzt jahrelang rauchfrei, aber vor ein paar Monaten hab ich stressbedingt wieder zur Zigarette gegriffen und seit dem rauche ich wieder. Leider nervt meine Mitbewohner der unangenehme Geruch und ich muss ehrlich sagen, es gibt schon wesentlich schönere Gerüche, als der von Zigaretten.
    Ein Freund von mir meinte, dass er E-Zigaretten raucht und da kann man den Geschmack selbst bestimmen. Er meinte er hatte bereits Erdbeere und Mango Geschmack. Wo bekommt man das denn her? Bei mir im Tabakladen gab es kaum Auswahl.
     
  2. #2 JudgeLG, 28.05.2018
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Niedersachsen
  3. #3 xandros, 29.05.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    also hat er keine Ahnung. Sonst würde er dampfen und nicht rauchen.
    Dann hat er erst einen sehr kleinen Teil der Dampferwelt entdeckt. Habe hier aktuell über 30 verschiedene Geschmacksrichtungen. Und das ist wenig.
    Zum Verdampfen wirst du Liquids, Premiumliquids und auch Aromen finden.
    Die Liquids sind fertig und sofort nutzbar, Gilt auch für Premiumliquids. Unterschied ist lediglich, dass Premium meist in grösseren Flaschen (80-100ml) erhältlich sind und die normalen Liquids hingegen in 10ml-Einheiten. Aromen hingegen kann man nicht pur dampfen, sondern muss sie mit einer Basis anmischen und einige Zeit "reifen" lassen.

    E-Zigarette ist auch nicht E-Zigarette. Am besten direkt in einen passenden Shop gehen und sich beraten lassen, damit das Gerät zum eigenen Rauchverhalten passt. Sonst hast du nicht lange Spass daran.

    Riccardo ist ok. Alternative dampfer-taxi.
     
  4. Bankee

    Bankee Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja es existieren sogenannte E-Zigaretten. Ich will mich jetzt auch nicht versprechen, aber ich denke das die auch nicht ganz ohne sind und man diese Dinger auch so gut wie möglich reden möchte, nur sind diese nicht so ungesund wie du dir vielleicht denken magst. Und Geschmäcker sind viele verschiedene vorhanden, wie auch schon beim Beitrag über mir wird dafür Liquid, eine Flüssigkeit, die du in kleinen Mengen füllen musst. Geschmacksrichtungen für Liquids findest du überall, online kannst du es auf vielen Shops bestellen.
     
  5. #5 xandros, 30.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es gibt keine Studien, die eine komplette Unschädlichkeit belegen können, aber dafür viele voneinander unabhängige, die deutlich zeigen, dass das Atmen in Grossstädten deutlich schädlicher ist als in einem geschlossenen Raum tagelang durchgehend zu dampfen. (Und beim Atmen erreicht man die gesetzlichen Höchstgrenzen nicht einmal!)
    Von " so gut wie möglich reden" kann man daher also nicht sprechen. Obendrei besteht das Liquid zu einem Teile (in der Regel zwischen 30%-70%) aus dem gleichen Stoff, der in medizinischen Inhalatoren verwendet wird. Und das ist in der E-Zigarette der Geschmacksträger.....

    Problematisch sind höchstens Verdampferköpfe mit Airflow-Abdeckungen oder Mundstücken, deren Material zu heiss wird und dabei schädliche Stoffe absondern. Das ist auch der Grund, warum man sich besser im Fachgeschäft beraten lassen soll. Online erwischt man sehr schnell Plagiate oder Nachbauten, die nicht der notwendigen Qualität entsprechen. Gleiches gilt auch bei den Akkus. Schrott explodiert einem unter Belastung, Qualitätsakkus leisten was der Verdampfer braucht.

    Hier mal zwei Studien:
    https://www.govype.com/de/blog/95-prozent-weniger-schadstoffe/
    https://www.innocigs.com/blog/aktuelle-langzeitstudie-e-zigarette-konsum/
     
  6. Drix

    Drix Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich auf jeden Fall empfehlen!
     
  7. #7 lakinandrew, 01.06.2018
    lakinandrew

    lakinandrew Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Also E-Zigaretten sind an sich nicht so schädlich. Der einzige Kritikpunkt an denen, den ich zulassen würde ist die hohe Menge an Wasserdampf. Aber das ist bei der Sauna ja auch und das gilt als gesund. Von daher. Ich hole mir meine auf https://www.powercigs.net/liquids/ . Da gibt es wirklich eine hohe Auswahl an liquids, habe nicht gezählt wieviele Geschmachsrichtungen, die haben, da manche doppelt und dreifach von anderen Marken vorkommen. Aber Auswahl besteht da.
     
  8. #8 xandros, 01.06.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welcher Wasserdampf?
    Der Anteil an Wasser - wenn überhaupt im Liquid vorhanden, liegt zwischen 0-5%.
    Was da verdampft wird, ist Polypropylenglycol und Propan-1,2,3-triol (oder auch Glycerin).
     
    jhkil9 gefällt das.
  9. #9 Reiredd, 04.06.2018
    Reiredd

    Reiredd Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ok, wusste nicht das es einen Unterschied gibt zwischen rauchen und dampfen. Aber das sieht auch schon anders aus, muss ich sagen.
    Bin sprachlich da ja noch nicht so weit.
    Ist aber auch gut zu wissen, das in den Liquids kaum Wasser drinnen ist, wäre ja sonst eigentlich eine Wasserpeife nur auf mobil, oder??
    Oder bin ich da auch auf dem Holzweg?
    Jedenfalls Danke ich euch allen, auch für die Links. Werde mir dann da anschauen, welche Geschmackssorten da sind und die auch preislich miteinander vergleichen.
     
  10. #10 xandros, 04.06.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Beim Rauchen wird Tabak verbrannt. Beim Dampfen wird nur ein aromatisiertes Liquid erhitzt und zum verdampfen gebracht. Keine Verbrennung, deshalb auch kein Rauch - ausser man lässt das Gerät leer laufen und erwischt einen Dry-Hit. (Wenn Watte und Heizdrähte trocken laufen und nichts mehr verdampft werden kann. Dann fangen die Heizdrähte an zu verkohlen, die Watte wird angeschmort und es schmeckt widerlich. Also immer ausreichend Brühe im Tank haben.)

    Normale Liquids 10ml ca. 3-6€, Premiumliquids 90-100ml ca. 25-30€, Aroma 10ml ca. 3-6€ (reicht je nach Mischverhältnis für bis zu 200ml Liquid, wobei 1l Base je nach Hersteller 10-25€ kostet.)
    Da kann man sich dann selbst ausrechnen, welche Variante bei einer Tankkapazität von ca. 5ml für einen die Günstigste ist.
    Ich mische fast nur noch selbst. Mit Aroma, Basis und Nikotinshot komme ich auf eine Tankfüllung für rund 0,19€. Tagesbedarf ca. 4-6 Tankfüllungen = 0,76-1,14€ für Liquid. Im Vergleich zu einer sonst verheizten Schachtel Zigaretten zu 6€ ist das schon finanziell ein Unterschied.
    Anfangs hatte ich immer 3 fertige Liquids, die ich ausschliesslich gedampft habe. Dann habe ich mal zwei Aromen selbst gemischt und fertige Liquids beigekauft. Inzwischen hab ich einen kleinen Vorrat von 35 verschiedenen Geschmacksrichtungen - davon 30 selbstgemischt zu jeweils 100ml. Genug für die nächsten 600 Füllungen oder 100 Tage....(Und Aromen/Basis ist immer zum Nachmischen vorhanden.)
     
Thema:

E-Zigaretten

Die Seite wird geladen...

E-Zigaretten - Ähnliche Themen

  1. E-Mails selbst erstellen

    E-Mails selbst erstellen: Hallo! Ich habe gehört, dass es möglich ist, E-Mails selbst zu erstellen. Welches Tool wäre in diesem Fall empfehlenswert?
  2. Fujitsu Siemens Esprimo E 5615

    Fujitsu Siemens Esprimo E 5615: Hallo allen hier in diesem Forum, ich bin neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann. Ich besitze einen Fujitsu Siemens Esprimo E 5615...
  3. E-Mail Autokonfiguration testen

    E-Mail Autokonfiguration testen: Hallo Leute, ich habe hier Outlook 2013 im Einsatz. Es läuft alles super, keine Problem. Nur habe ich gestern festgestellt, das bei der E-mail...
  4. Google Konto E-Mail

    Google Konto E-Mail: Hallihallo! Ich habe folgendes schwere Problem: auf meinem Android Gerät sind all meine Termine und extrem viele Kontakte entfernt. Wie es dazu...
  5. Habt ihr von der E-Privacy-Verordnung gehört?

    Habt ihr von der E-Privacy-Verordnung gehört?: Hey Leute, hat jemand von euch von der E-Privacy-Verordnung gehört? Habe letztens einen Artikel darüber gelesen und weiß nicht so recht was ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden