E/A Gerätefehler bei Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von loligo, 06.01.2006.

  1. loligo

    loligo Guest

    Ich bin langsam am verzweifeln. Meine Festplatte sagt zu mir sie hätte einen E/A Gerätefehler. Ich kann immer noch auf alle Dateien zugreifen und öffnen, aber sie nimmt keine neuen Sachen mehr an. Das BS hab ich auf einer zweiten platte. Am kabel kanns nicht liegen, da beide HDDs an einem IDE kabel hängen, was ich zur Überprüfung auch schon ausgetauscht hab.

    bei der defekten handelt es sich um eine Maxtor DiamondMax D540X.
    hier noch die anderen werte des rechners
    Motherboard: QDI Advance 10T
    CPU: Intel Celeron - S 1200 Mhz
    RAM: 512 MB SDRAM @133MHz
    BS: WinNT

    Nicht lachen. Ich weiß, dass das nicht der neueste ist *zwinkergrins*

    ach ja, das Diagnoseprogramm von Maxtor hab ich schon besorgt und eigentlich sollte der rechner ja dann von der Diskette booten. Tut er aber nicht. Muss ich da noch was im BIOS (v6.00PG vom 16.11.01) ändern?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, im Bios FirstBootDevice auf Floppy setzen (zu finden unter Advanced BIOS Features).

    Gruß Mike
     
  4. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Ich hab mal PowerMax (Diagnoseprogramm von Maxtor) mit 90sec Test und ausführlichen Test drübergejagt und eine "hier is alles in Ordnung" - Meldung bekommen. Ich hab mal gehört, dass es auch am BS liegen kann. Wie kann ich denn das verstehen? Eigentlich dachte ich E/A Gerätefehler sind n Hardware-Problem.

    mfg loligo


    ========================
    Beiträge zusammengefasst, bitte nicht jeden Tag die gleiche Frage in einem neuen Thread stellen.
     
  5. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    sorry, mein fehler. falls es jemandem was bringt, hab ich mal so ziehmlich alle daten von meinem rechner aufgestellt:

    CPU Typ Intel Celeron-S, 1200 MHz (12 x 100)
    CPU Bezeichnung Tualatin, A80530
    Motherboard Name QDI Advance 10T (1 ISA, 5 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 3 DIMM)
    Motherboard Chipsatz VIA VT82C694T Apollo Pro133T
    Arbeitsspeicher 512 MB (PC133 SDRAM)
    BIOS Typ Award Modular (11/16/01)
    Grafikkarte NVIDIA RIVA TNT2 Model 64/Model 64 Pro (32 MB)
    Soundkarte Analog Devices AD1816 MPU-401
    Festplatte C: FUJITSU MPD3064AT(6 GB, 5400 RPM, Ultra- ATA/33) PrimMA (NTFS)
    Festplatte E: Maxtor 4D040H2 (40 GB, 5400 RPM, Ultra- ATA/100) PrimSL (FAT32)
    Optisches Laufwerk D: HL-DT-ST CD-RW GCE-8160B (16/10x/40x CD-RW) SecMA
    Optisches Laufwerk F: HL-DT-ST CD-ROM GCR-8523B (52x CD-ROM)
    SecSL

    BIOS
    Anbieter Award Software International, Inc.
    Version/Datum 6.00 PG/16.11.01

    Netzteil
    Modell FSB 442-a75FA/13.1-2
    Leistung 350W
    Output +5V -30A
    +3,3V -28A
    +12V -15A
    +5VSB -2A

    Spannungswerte
    CPU Core 1,48V
    +2.5 V 2.50 V
    +3,3V 3,31V
    +5V 4,95V
    +12V 11,87V

    Temp CPU 25°C
    Temp Motherboard 23°C

    Betriebssystem Microsoft Windows 2000 Professional
    OS Service Pack Service Pack 4
    DirectX Unterstützung DirectX v6.0
     
  6. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine ganz banale Frage: Hast Du die Platte/Partition(en) schon mal mit einem guten Tool defragmentiert?

    Ich empfehle Dir O&O Defrag V8.0 Pro als 30-Tage-Testversion VOLL nutzbar. Läuft auch auf W2k.

    Gruß Mike
     
  7. #6 PcFrEaK, 07.01.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Es hört sich komisch an aber es sollte funtzen:

    Leg deine Festplatte in einer Tupperdose für ne halbe stunde ins gefrierfach.....Dann anschließen und es sollte gehen

    Man sah es schon in einem anderen thread und es funktionierte!!!
     
  8. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ich hier nicht empfehlen. Immerhin kommt er ja an die Daten heran, er kann halt nur nichts neues speichern.

    Gruß Mike
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    @MikeHH
    na ja, eigentlich sollte sie nicht soo verhunzt sein, ich hab sie ja erst vor ein paar wochen formatiert. trotzdem danke für den tip, werd ich mal ausprobieren. leider erst am montag, in der blöden bibliothek kann man nix runterladen.

    @pcfreak
    was, ernsthaft??

    mfg dor loligo
     
  11. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    habs hingekriegt. gestern dachte ich mir, da ja alle daten gesichert sind, probierste es mal mit einer formatierung. und siehe da, es geht wieder. is trotzdem ne komische sache. danke nochmal für die hilfeversuche.

    mfg dor loligo
     
Thema: E/A Gerätefehler bei Festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e/a gerätefehler festplatte

    ,
  2. festplatte e/a fehler

    ,
  3. e/a gerätefehler trekstor festplatte

    ,
  4. trekstor festplatte e/a gerätefehler ,
  5. maxtor e a gerätefehler,
  6. e/a fehler festplatte,
  7. e/a fehler festplatte gefrierfach,
  8. trekstor e a gerätefehler,
  9. windows 95 e/a fehler beim start,
  10. festplatte e/a gerätefehler windows xp,
  11. e/a gerätefehler maxtor,
  12. e/a gerätefehler 2 festplatte,
  13. e/a gerätefehler windows 7 temp,
  14. e/a gerätefehler maxtor windows 7,
  15. e/a fehler bei maxtor festplatte,
  16. trekstor festplatte startet nicht e a fehler,
  17. maxtor hdd d540x cyls einstellen,
  18. e a gerätefehler externe festplatte maxtor,
  19. trekstor e a gerätefehler diagnose,
  20. e/a fehler langsamer pc,
  21. maxtor e a-gerätefehler,
  22. festplatte ea gerätefehler,
  23. lg hl-dt-st c-rom gcr-8523b speed 52x max,
  24. festplatte e/a gerätefehler
Die Seite wird geladen...

E/A Gerätefehler bei Festplatte - Ähnliche Themen

  1. E-Zigaretten Zubehör?

    E-Zigaretten Zubehör?: Yo, raucht hier jmd E-Zisen un kennt sich ein wenig mit der Materie aus? Ich suche einen vernünftigen Akkuträger,am besten mechanisch. Any Tipps?
  2. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  3. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  4. Signaturen für internationalen E-Mail Versand?

    Signaturen für internationalen E-Mail Versand?: Hallo! Ich hätte ein kleines Problem und hoffe, jemand hier kann mir dabei helfen. Mein Vater arbeitet in einem Unternehmen, das seit kurzem auch...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke