DVI - HDMI Problem!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von Ch0mPeR, 25.02.2008.

  1. #1 Ch0mPeR, 25.02.2008
    Ch0mPeR

    Ch0mPeR Guest

    Hallo liebe Forumnutzer von Modernboard,

    Ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Ich bin im Besitz eines BenQ FP222Wh 22"-Flachbildschirms. Dieser besitzt einen DVI und einen HDMI-Anschluss. Ich habe mir ein DVI - HDMI Kabel zugelegt, dass den Ausgang meiner Grafikkarte (GeForce 8800 GTS 640 MB - DVI) mit dem HDMI-Anschluss meines Monitors verbinden soll. Im Vergleich zu DVI - DVI ist das Bild, bei einer Auflösung von 1680 x 1050, nun total unscharf und flimmert leicht. Eine weitere Merkwürdigkeit ist, dass die Frequenz bei DVI - DVI bis zu 60 Hertz konfigurierbar war, und jetzt nur bis 30 Hertz, mit Zeilensprung einstellbar ist. Ich habe den neuesten Grafikkartentreiber installiert und auch der Monitor ist richtig eingestellt. Woran kann es also liegen?
    Falls noch irgendwelche Fragen bestehen sollten, fühlt euch frei mich diesbezüglich zu fragen. Ansonsten freue ich mich auf alle Hinweise oder Lösungsvorschläge, die mir weiterhelfen können. Bitte keine Antworten ala: "Dann lass doch die DVI-DVI Variante, wenn die so gut funktioniert", da ich das Kabel bereits gekauft habe und nun auch richtig und funktionierend benutzt wissen möchte.

    Liebe Grüße,
    Ch0mPeR

    PS: DVI - DVI schlägt als Native Auflösung: 1680 x 1050 vor, DVI - HDMI jedoch: 1280 x 720!!
    PPS: Googlen war erfolglos =/.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 25.02.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    HDMI geht sowieso nur 720p oder 1080p......

    aber ansonsten wenn dein bild unscharf ist, musst du auf eine "AUTO" taste am bildschirm drücken, das sollte reichen. da konfiguriert dein monitor die bildschirm auflösung und so alleine auf die optimalwerte.

    Gruß Justus
     
Thema:

DVI - HDMI Problem!

Die Seite wird geladen...

DVI - HDMI Problem! - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...
  4. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  5. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...