DVD-Player "frißt" keine Disks mehr

Diskutiere DVD-Player "frißt" keine Disks mehr im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hi Leute, ich weiß, ich weiß, das hier ist ein PC-Forum, aber ich schätze mal, dass hier auch eine Menge Elektonik-Freaks abhängen :D Und...

  1. Alysca

    Alysca Guest

    Hi Leute,

    ich weiß, ich weiß, das hier ist ein PC-Forum, aber ich schätze mal, dass hier auch eine Menge Elektonik-Freaks abhängen :D

    Und deswegen hab ich´s auch ins Off-Topic gestellt, ich hoffe das war richtig so.

    Es geht nämlich um meinen DVD-Player (externes Gerät an den Fernseher mittels Scartkabel angeschlossen - ihr wißt, was ich meine? *gg*)

    Der "frißt" seit Sonntag keine Disks mehr... X(
    DVD-Film (original und gebrannt) = nix
    CD (original und gebrannt) = nix
    Sogar die Reinigungsdisk nimmt er nicht mehr an, da steht immer nur: Keine Diskette vorhanden oder so ähnlich.

    Wie ihr schon vermutet, trat das Problem schon länger auf, aber noch nie so extrem. Die Disks hat er eigentlich immer gefressen, hat nur von Anfang an immer mal wieder "gelaggt" (heißt das auch bei Filmen so?) - dann Reinigungsdisk rein, DVD mit dem entsprechenden Lappen saubergemacht und dann ging´s wieder, auch mit anderen DVD´s.
    Habe das Ding vor etwas mehr als zwei Jahren von privat gekauft und bisher hat´s mich nie so wirklich gestört, weil ich´s nicht oft benutze (naja, iss ja relativ, ´ne), aber dass der jetzt gar keine Disks mehr annimmt, finde ich schon katastrophal.

    Was kann ich tun?
    Ist das Laufwerk hin?
    Kann ich das Ding auseinandernehmen und von innen saubermachen (lassen)?
    Oder muss ich mich mit dem Gedanken anfreunden, dass es komplett hin ist und mir einen neuen kaufen?
    Auf meinem Mini-PC-Monitor möchte ich nicht gucken, der steht auch etwas ungünstig im Eck.

    Danke schon mal für Tips - auch Kaufberatung :)
     
  2. #2 Iro(n)man, 12.11.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Außeinandernehmen ist immer eine heikle sache da dadurch die garantie flöten geht.
    Werden die DVD's auch unterstützt die du da reinknallst?

    sonst würde ich sagen wenn du nicht ganz ungeschickt bist mal etwas außeinanderbauen und mit nem "oropack" (oder wie die teile heißen mit denen man sich die ohren reinigt) ein bisschen die linse vom laufwerrk säubern.

    vllt ist da auch nur eine verbindug im player nicht ganz in ordnung. einfach mal überprüfen ob stecker oder sonstige sachen lose sind.

    aber NICHT vergessen dich zu erden. ;-)
     
  3. #3 FixedHDD, 12.11.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ohropax ehißen die dinger und das sind lärmblocker fürs ohr^^ sind so schaumstoffpfropfen die man sich ins ohrsteckt^^

    nein, lass das ganze und schicke wenn du noch garantie hast, das teil mitsamt zubehör ein und lass es austauschen. ist ein garantiefall insofern müsstest du da auch keine probleme haben.

    Lass die schrauberei. wenns schief geht, kannst du dir nen neuen DVDplayer kaufen.
    Und mit der linse - schlechte Idee. hab damit gestern nen alten CDbrenner geschrottet
     
  4. Alysca

    Alysca Guest

    Danke mal für die Antworten...

    *hmpf*

    Habe KEINE Garantie mehr....das Ding ist vor ca. 2 Jahren PRIVAT gekauft worden...

    Also werde ich den doch wohl mal aufschrauben, mehr schrotten als im Moment kann ich ihn eh nicht mehr und wenn ich mir sowieso einen neuen kaufen muss, weiss ich auch gleich wieso ;-)

    P.S. @Iron(n)man: Ja, die DVD`s werden unterstützt, habe deswegen ja auch extra verschiedene ausprobiert und es waren welche dabei, die er vorher wunderbar genommen hat.
     
  5. #5 FixedHDD, 13.11.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    jo ok dann kannstes versuchen. mach aber nicht die linse sauber. da kommt seltenst staub hin
     
  6. #6 Iro(n)man, 13.11.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    du könntest ja deine säuberungs cd reintun und die dann per hand über den leser laufen lassen so kannst du da schonmal nicht kaputt machen.
     
Thema: DVD-Player "frißt" keine Disks mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dvd player keine diskette vorhanden

Die Seite wird geladen...

DVD-Player "frißt" keine Disks mehr - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  3. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....