DVD-Brenner kompitabel?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Grizzly, 25.01.2006.

  1. #1 Grizzly, 25.01.2006
    Grizzly

    Grizzly Guest

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ecko@Home, 25.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte das nicht kompatibel sein?
    Der Brenner wird über den allgemein bekannten IDE-Kanal angeschlossen, wie schon seit 10Jahren, daran hat sich nichts geändert!
    Du solltest dich mit dem Mainboadkauf jedoch beeilen, da ich gesehen habe, das nur noch 1 lieferbar ist.

    MFG Ecko@Home
     
  4. #3 Grizzly, 25.01.2006
    Grizzly

    Grizzly Guest

    Aber dieses Mainboard hat doch laut bezeichnung kein IDE Kabel, sondern nur ein S-ATA Kabel.Wenn ich mich irre um so besser...:D
     
  5. #4 Ecko@Home, 25.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Nur die Minderheit der PC-User hat CD/DVD laufwerke die über SATA angeschlossen werden. Nur Festplatten mit SATA Anschluss werden vermehrt verwendet. Die Laufwerke werden weiterhin per IDE angeschlossen. Und warum sollte es ein Mainboard geben, an dem man keine normalen Laufwerke anschließen kann.

    MFG Ecko@Home
     
  6. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal auf diese Seite und wähle Dein Mainboard aus. Dann rechts auf den I-Point.

    Gruß Mike
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Grizzly, 25.01.2006
    Grizzly

    Grizzly Guest

    Ich wurde nur verunsicher weil bei der Mainboardbezeichnung nichts von IDE steht und wollte eine Unkompitabilität vorbeugen.
    Aber wenn dem so ist, umso besser.

    Vielen dank für die schnelle Hilfe
     
  9. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, Gizzly :D :D

    Dann habe ich Dich vermutlich noch mehr verunsichert, was aber nicht meine Absicht war. Mir ist nur aufgefallen, dass es unterschiedliche Produktbeschreibungen ja nach Dealer gibt.

    Gruß Mike
     
Thema:

DVD-Brenner kompitabel?

Die Seite wird geladen...

DVD-Brenner kompitabel? - Ähnliche Themen

  1. Bild vom PC mit DVD-Recorder aufnehmen

    Bild vom PC mit DVD-Recorder aufnehmen: Hallo. Ich such nen Weg, evtl. Games und vor allem Videos vom PC auf nen DVD-Recorder zu übertragen und dort auf zu nehmen. Am besten wär wohl...
  2. Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!

    Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!: Hallo erstmals! Ich besitze seit ca 1 Woche den Medion Desktop PC und habe jetzt ein grosses Problem und zwar bezüglich des CD/DVD booten. Wenn...
  3. Bildfehler bei DVD-Wiedergabe

    Bildfehler bei DVD-Wiedergabe: Hallo. Wollte mir eben am PC ne DVD angucken. Allerdings gibts im Win Media Player und auch im VLC Player diese Bildfehler. Hab schon in den...
  4. free dvd-Brennprogram

    free dvd-Brennprogram: Hallo, ich suche ein free DVD-Brennprogramm, mit dem ich Video DVDs erstellen kann und die Größe angepasst wird. Habe Videos aus dem Urlaub,...
  5. MKV brennen bzw umwandeln

    MKV brennen bzw umwandeln: Hallo, ich möchte gerne Dateien im MKV-Format auf DVD brennen. Habe mir auch ein Freeware-Brennprogrämmchen dafür besorgt. Leider ist der Ton auf...