Duell der Filmfiguren

Dieses Thema im Forum "Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin" wurde erstellt von Sixman, 13.06.2008.

  1. Sixman

    Sixman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also, es geht darum, dass ich jeweils 2 Filmfiguren nenne z.B.:

    Geringerer IQ:
    -Rainman
    -Forrest Gump

    Dann müsst ihr Abstimmen :]
    Fangen wir doch gleich mit diesem Beispiel an.
    In ein paar Tagen dann beginnt die nähste Runde des Duells :D
    Also:

    Geringerer IQ:
    -Rainman
    -Forrest Gump
     
  2. #2 Felix02, 13.06.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Und welchen sinn soll dieser thread haben?
     
  3. #3 Corvayne, 14.06.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dazu hätte ich eine Gegenfrage: Welchen Sinn haben die unzähligen anderen Aufzähl-, Spam-, Spiel-, Rate- und Smalltalk- bzw. "Chat"-Threads hier in den Allround-Foren? Oder glaubst du wirklich, es interessiert wirklich jemanden, was der jeweils andere beispielsweise gerade für Musik hört? ;)
    Sowas stellt nunmal einen großen Bestandteil dieses Forenbereiches dar, wenn nicht gar (auf Dauer) den einzig wirklich beständigen.

    Ich würde hier die Regeln nur noch etwas genauer bestimmen und eine feste Anzahl von Tagen nennen, in der abgestimmt werden darf. Und vielleicht nicht einfach nur Namen schreiben, sondern auch begründen lassen.

    Wobei ich speziell diese erste Frage für etwas unglücklich gewählt halte, denn "Rainman" hat nicht wirklich ein Problem mit seinem IQ, er war einfach nur autistisch, wenn ich mich richtig erinnere. Seine Rechenkünste sagen dazu wohl alles, genausogut könnte man jetzt Godzilla mit Kater Karlo vergleichen. Passt einfach nicht so richtig. ^^

    Deswegen müsste man jetzt in diesem Fall sagen, dass Forrest die Rolle war, die mit geringerem IQ ausgelegt wurde, genauso wie Godzilla aus Karlo Katzenfutter gemacht hätte, um das Beispiel nochmal aufzugreifen.
     
  4. #4 Felix02, 14.06.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    War auch nur eine rein Informative frage!
    Sowas darf man in Foren auch mal stellen.
     
  5. Sixman

    Sixman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Du hast es erfasst! Am Ende hatte ich vor bekannt zu geben, wieviel % jeder Charakter erhalten hat und dazu, wenn nötig, noch eine Erklärung, was jetzt ja dank dir vllt nicht mehrnötig ist.^^
    Und der Start war vllt ein bisschen unglücklich, also fange ich den Thread neu an.
     
  6. Sixman

    Sixman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also, es geht darum, dass ich jeweils 2 Filmfiguren nenne z.B.:

    Geringerer IQ:
    -Rainman
    -Forrest Gump

    nach 10 Tagen werde ich dann in %-Zahlen bekannt geben, für wen ihr euch entschieden habt und gegebenen falls eine Erklärung liefern.
    Bei unserem Freund Forrest hier zum Beispiel ist der IQ im Film sogar definiert.
    Er hat einen IQ von 75. Rainman ist autistisch und das hat nicht unbedingt was mit IQ zu tun. Seine ausergewöhnlichen Rechenleistungen belegen das ja auch.
    Also hätte ich mich für Forrest Gump entschieden.
    Ihr könnt natürlich selber auch eine Erklärung abliefern. Vielleicht stimmt diese dann ja sogar mei meiner Überein.
    Alles verstanden? ;)

    Also los gehts!

    Der Böseste der Bösewichte:
    -Darth Vader
    -Lord Voldemort
     
  7. #7 Corvayne, 16.06.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ach, dafür hättest du den Thread jetzt nicht neu machen müssen, das hätte man auch im anderen einfach weiterführen können. :)
    Dann schreib vielleicht im alten noch rein, dass dieser geschlossen/gelöscht werden kann und benachrichtige ggf. den zuständigen Mod, die können ja auch nicht immer alles sehen.

    Zur neuen Runde:
    Lord Voldemort (oder so ähnlich) kenne ich nur vom Namen her, weil mir Patty Horror so gar nicht liegt. Da es sich bei ihm aber um einen klassischen Bösewicht aus einem Kinder-/Jugend-Buch handelt (zumindest vermute ich das mal), denke ich mal, dass er der etwas finsterere Finsterling ist, während Darth Vader, bzw. Anakin Skywalker eigentlich nur ein fehlgeleiteter Jedi war, der sich mit den falschen Kumpels eingelassen hat. ;) Kurz vor seinem Ende hat er seinen Fehler ja eingesehen und kam zurück auf die nicht mehr ganz so dunkle Seite der Macht.

    Hättest du jetzt aber Voldemort und den Imperator vergleichen wollen, hätte ich ganz klar auf Palpatine gesetzt. ;)
     
  8. Sixman

    Sixman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Einwurf:
    Ihr solltet Voldemort nicht unterschätzen. Vorallem, wenn ihr ihn nicht kennt.
    Hier zur Orientierung zwei Bilder.

    Darth Vader:
    [​IMG]

    Lord Voldemort:
    [​IMG]
     
  9. #9 Corvayne, 17.06.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Ausdruck "klassischer Bösewicht aus einem Kinder-/Jugend-Buch" wollte ich das Wirken des Fischmännchens (sorry, irgendwie sieht der für mich so aus ;) )nicht abmildern, ganz im Gegenteil. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in solchen Büchern die Begriffe Gut und Böse meistens ganz klar strukturiert und abgegrenzt sind. Einer offenkundig Böser ist böse, ein offenkundig Guter ist Gut. Es gibt weniger Facetten dabei. Also wirklich ganz klassisch: "Ich bin fies, will die Weltherrschaft und wenn ich jemals eine Vergangenheit oder Kindheit hatte, dann hab ich mit Sicherheit den anderen Kindern im Sandkasten immer in die Buddelförmchen gepinkelt!"

    Im Vergleich dazu ist Vader sehr facettenreich, im Laufe der Geschichte wird klar, warum er zu dem geworden ist, der er ist, wer er früher war und auch, dass er wieder so werden kann, wenn er die richtige Entscheidung trifft - was er dann ja auch macht.

    P.S.: Die Bilder kann man jetzt aber nur schwer als Kriterium sehen. Das, was in den 70ern düster und unheilvoll wirken sollte, macht heute zumindest optisch nur noch den Eindruck einer Espressomaschine der mittleren Preisklasse - und klingt auch so. ;)
     
  10. #10 julchri, 18.06.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @Sixman,

    wieso eröffnest Du zweimal den gleichen Thread?
    Hab die jetzt zusammengefügt.
     
Thema: Duell der Filmfiguren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. filmfiguren

    ,
  2. filmfigurer

    ,
  3. lord voldemort

    ,
  4. voldemort filmfigur
Die Seite wird geladen...

Duell der Filmfiguren - Ähnliche Themen

  1. Club-Vote | Der Fußball-Vote-Manager im Voting-Duell mit den Fans

    Club-Vote | Der Fußball-Vote-Manager im Voting-Duell mit den Fans: Vote kostenlos für Deinen Verein bei diesem Fußball Voting-Spiel und spiele in diesem Onlinespiel mit Geschick und Strategie für den sportlichen...
  2. torres und rooney im duell

    torres und rooney im duell: YouTube - Meister der Präzision: Rooney vs. Torres ob wohl ein schuh so viel unterschied macht oder doch eher die fähigkeiten dieser 2 spieler?...