Dualbootsystem Win7 + WinXP

Diskutiere Dualbootsystem Win7 + WinXP im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, wie der titel schon verrät, möchte ich ein Dualbootsystem aufsetzen. auf meinem pc ist bereits windows7 installiert und ich würde gern xp...

  1. #1 <creative>, 07.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wie der titel schon verrät, möchte ich ein Dualbootsystem aufsetzen. auf meinem pc ist bereits windows7 installiert und ich würde gern xp hinzufügen. habe dann, wie man das nunmal so macht, eine neue partitionerstellt und dann wollte ich auf dieser partition xp installieren. das problem ist, dass die windows xp installation nicht startet. ich kann mir immer die partition aussuchen, auf der ich xp installieren will und so und dann werden anscheinend die installationsdateien auf die partition übertragen und dann startet der pc einfach neu bzw. tut er eben nicht, weil dann ja immer der masterbootrecord von win7 im arsch ist. wenn ich den dann repariert habe und win7 wieder starten kann sehe ich, dass auf der xp partition immer ein paar mb verbraucht sind, mehr aber auch nicht - kein windows xp. kann mir jemand verraten was ich da falsch mache? :S
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #3 <creative>, 07.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    bin ich blöd oder steht die lösung für mein problem da einfach gar nicht?
     
  4. #4 Leonixx, 07.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Steht doch alles hier. Oder aber benutze Gparted und lege erstmal eine Partition an.
     
  5. #5 <creative>, 13.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    hilft leider gar nix! wenn ich die partition mit dem win xp setup erstelle und formatiere, passiert genau das gleiche: kurze wartezeit, setup lädt installationsdateien auf die partition, pc startet neu und zeigt an "Drücken sie eine beliebige Taste um von der CD zu booten..." und nach kurzer zeit, wenn man keine taste gedrückt hat, kommt dahinter "Fehler beim laden des Betriebssystems"(mbr von win 7 ist mal wieder kaputt) zu diesem zeitpunkt kann man gar nichts mehr machen, der pc reagiert auch nicht mehr auf das drücken von irgendeiner taste. wenn man vorher schon eine taste drückt um von der cd zu booten, kann man lediglich das gleiche nochmal machen wie zu beginn: neue partition anlegen, formatieren und installationsdateien draufziehen.
    hättet ihr vielleicht sonst noch irgendwelche ideen, was ich falsch gemacht haben könnte, bzw. wie ich das problem lösen könnte?
     
  6. #6 Leonixx, 13.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Beschädigte WindowsCD.
     
  7. #7 <creative>, 13.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    nope, habe es schon mit 2 verschiedenen - originalen!!! - ausprobiert.
    ich habe es mit der 2. zwar nur mit der von win7 angelegten partition ausprobiert und sie dann wieder zurückgegeben, weshalb ich es jetzt auch nicht auf die andere weise ausprobieren kann, aber da das problem immer gleich war, denke ich, dass das problem woanders liegt...
     
  8. #8 Leonixx, 13.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde hier glashart auf teilweise beschädigte Festplatte tippen. Lade dir HDTune und mache den Errorscan.
     
  9. #9 <creative>, 14.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    bin dabei, dauert nur leider relativ lang ;)
    update: also die ersten 300gb sind schon mal in ordnung! :p
    update2: durchgelaufen -> alles in ordnung
    landsam stirbt die hoffnung, dass es irgendwann mal klappt :S
    hat vielleicht noch irgendwer ne idee?
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Verplembere nicht allzuviel Zeit damit, mache es einfach richtig herum:
    - XP installieren und danach
    - W7 installieren
     
  11. #11 <creative>, 14.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    du bist witzig :O was soll ich mit meinem ganzen festplatteninhalt machen? hab keine externe...
     
  12. #12 xandros, 14.08.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    auch wenn es etwas OT ist:

    ...bedeutet das dann auch, dass du keinerlei Backup-Medien für deine Dateien hast?
    -> Sollte dringend geändert werden!
    Ein Backup ist schon alleine daher sinnvoll, da du an der Partitionierung herumspielst.


    Ach, ich vergass! Backups sind für Weicheier - harte Jungs können einen Crash verkraften.....
     
  13. #13 <creative>, 14.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    ...wie du dich ohne irgendeinen kommentar gleich angegriffen fühlst... :D

    naja ich habe schon eine kleine datensicherung auf großen usb-sticks, aber die umfasst nur bilder und musik und einige andere nicht-wiederherstellbare dinge. aber den rest (programme und ähnliches) möchte ich auch nicht unbedingt wieder neuinstallieren müssen! :O
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #14 xandros, 14.08.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ..fühle mich nicht angegriffen! Ich kann mir bei dem Thema nur eine gute Portion Sarkasmus nicht verkneifen.....
    Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Es geschieht beinahe täglich, dass ich über die Frage stolpere, wie man unheimlich wichtige Daten nach einem Gau wieder bekommt. Die meisten User machen sich einfach keine Gedanken über Sicherungen solange sie möglich sind, sondern müssen erst teuer dafür bezahlen, ihre Daten zurück zu bekommen.... Aus Schaden wird man eben klug.
    Dabei ist es heute so einfach, auf relativ günstigen externen Medien eine Kopie oder gar ein komplettes Festplattenabbild anzulegen.

    Du gehörst dann mit deiner Sicherung auf USB-Sticks schon zu dem kleinen Personenkreis, der sich VORHER Gedanken gemacht hat.

    BTT: die genannte Vorgehensweise, erst XP und dann W7 zu installieren, ist nunmal die saubere Variante. Alles andere ist "von hinten durch die Brust ins Auge schiessen" und nicht selten mit Problemen verbunden.
    Eine relativ problemlose Möglichkeit wäre z.B. das XP in einer virtuellen Maschine innerhalb von W7 laufen zu lassen. Ist dann zwar kein Dualboot, aber in der Konstellation wohl einfacher zu realisieren. Die Hardware sollte dann aber genügend Ressourcen bereitstellen können. Immerhin laufen dann zwei Systeme parallel bzw. ineinander.
     
  16. #15 <creative>, 14.08.2010
    <creative>

    <creative> Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    war das allererste, was ich probiert habe. habe mir eine virtuelle maschine mit win xp mit dem programm vmware erstellt. das hilft mir nur leider nicht, da der grund, warum ich xp haben will ist, dass ich einige alte spiele, die auf win 7 nicht laufen, gerne trotzdem wieder spielen möchte und das klappt auch auf der virtuellen maschine nicht. irgendwer hat mir das auch mal erklärt, das hätte irgendwas mit 3d unterstützung oder so zu tun... dadurch bin ich dann im endeffekt erst auf die dualbootschiene gekommen :D
     
Thema:

Dualbootsystem Win7 + WinXP

Die Seite wird geladen...

Dualbootsystem Win7 + WinXP - Ähnliche Themen

  1. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  2. Umzug von Win7 auf neue Festplatte zu Win10

    Umzug von Win7 auf neue Festplatte zu Win10: Guten Abend! Vorab: Dieser Beitrag ist wahrscheinlich etwas Themenübergreifend. Ich würde gerne die Chance des kostenlosen Upgrades von Win7 auf...
  3. Heimnetzgruppe - Win7, 10, iOS

    Heimnetzgruppe - Win7, 10, iOS: Also wie schon oben habe ich FrageN zum Thema Netzwerkgruppe. Und zwar folgender Sachbestand. Ich habe einen Rechner auf Win 10 (LAN), mein Bruder...
  4. Windows 10 kostenlos für Besitzer von Win7 und Win8 Lizenz

    Windows 10 kostenlos für Besitzer von Win7 und Win8 Lizenz: Das ist vielleicht schon bekannt aber alle die momentan eine Windows 7 oder Windows 8 Lizenz besitzen, erhalten Windows 10 kostenlos als Upgrade...
  5. Win7 mit Acronis auf neuer Hardware eingespielt

    Win7 mit Acronis auf neuer Hardware eingespielt: Hallo, ich habe mir extra von Acronis die 2015-Version gekauft, weil man damit, ein bestehendes Betriebssystem auf einem ganz anderen PC /...