DSL-Signal über Ethernet in Fritz!Box- wie? Auf diesen Beitrag antworten

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von GastGastGast, 16.10.2008.

  1. #1 GastGastGast, 16.10.2008
    GastGastGast

    GastGastGast Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Die Fritz!Box (Modell 7113) hat ja eigentlich extra einen Anschluss, an den das DSL-Signal gelegt werden kann. Aufgrund unseres etwas eigentümlichen Aufbaus möchten wir jedoch das DSL-Signal über den Ethernet-Anschluss in die Fritz!Box einspeißen. Diese geht aber ja davon aus, dass über Ethernet nur andere Computer, nicht aber das DSL-Signal angeschlossen werden. Wie und wo muss man Einstellungen in/an der Fritz!Box ändern, damit sie das DSL-Signal über den Ethernet-Anschluss entgegen nimmt?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ???
    Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, was du genau vor hast.

    Mal eine Vermutung: Du willst nicht den WAN-Anschluss der Fritz!Box verwenden, sondern einen der übrigen LAN-Ports?

    Welcher Sinn auch immer dahinter liegen mag. Die LAN-Ports sind lediglich ein interner Switch, die nichts mit dem DSL-Modem der Fritz!Box zu tun haben. Die werden sich daher auch weigern, irgendwelche DSL-Signale zu erkennen und an das integrierte Modem weiterzuleiten.
    Dafür ist ausschliesslich der WAN-Port zuständig.
     
  4. #3 GastGastGast, 16.10.2008
    GastGastGast

    GastGastGast Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Momentan haben wir noch eine Apple-Box, bei der einfach ein Lan-Kabel eingesteckt wird und darüber das DSL-Signal bekommt.
    Da wir diese Box jedoch nur von einem Freund geliehen haben und dieser jetzt umzieht und die Box mitnimmt, möchten wir die ungenutzte Fritz!Box als WLAN-Station verwenden.

    Ist evtl. diese Anleitung, die ich bei AVM gefunden habe, das Passende für mich?

    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14779.php3?portal=FRITZ!Box_Fon_WLAN_7113
     
  5. #4 xandros, 16.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sofern ein DSL-Modem vor der Fritz!Box betrieben wird: JA.

    Ansonsten einfach die AppleBox durch die Fritz!Box ersetzen und die Fritz!Box mit den Zugangsdaten von eurem Provider passend konfigurieren. (Dabei dann die DSL-Leitung in den WAN-Anschluss und die AppleBox entfernen.)
     
  6. #5 GastGastGast, 16.10.2008
    GastGastGast

    GastGastGast Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Apple-Box einfach durch die Fritz!Box zu ersetzen ist leider nicht so ohne Weiteres möglich, da wir, wie gesagt, einen recht eigenartigen Aufbau haben (den nicht ich verbrochen habe ;-) ).

    Momentan stehen bei uns 4 Boxen herum:
    1) Eine Telefonanlage, wahrscheinlich im Prinzip das Gleiche wie die Fritz!Box, allerdings mit Anschlussmöglichkeiten für unsere ISDN-Telefone
    2) Ein Splitter
    3) Noch so ein Kästchen ;-)
    4) Die Apple-Box, mit einem Lan-Kabel mit der Telefonanlage verbunden

    Leider ist die Verkabelung so "wirr", dass ich sie dir nicht aus dem Kopf sagen kann (bin gerade nicht zu hause), allerdings fungiert diese Telefonanlage (siehe Punkt 1) wahrscheinlich als das "DSL-Modem", welches du in deinem vorigen Beitrag ansprichst, oder? Insofern müsste die Anleitung von AVM ja die richtige sein?!

    Wir sind übrigens bei Alice, falls das noch irgendetwas zur Sache tut...

    LG
     
  7. #6 xandros, 16.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    klingt für mich danach, als würde die AppleBox gar nicht wirklich das DSL-Signal bekommen.
    Wenn da schon ein DSL-Modem in der Telefonanlage vorhanden ist und dieses auch verwendet wird, kannst du die Fritz!Box (soweit ich weiss - bitte im Handbuch nachsehen!) so konfigurieren, dass das interne DSL-Modem der Fritz!Box deaktiviert wird. Dann geht auch hier ein einfacher Austausch der Geräte, ohne an der restlichen Verkabelung etwas ändern zu müssen.

    Hier sollte aber wirklich mal geprüft werden, welches Gerät welche Daten annimmt und weiterverarbeitet. Ein DSL-Modem wird in der Regel direkt am Splitter betrieben und nicht an einer hinter dem Splitter liegenden Telefonanlage. Deshal gehe ich davon aus, dass die Telefonanlage bereits das Modem der Fritz!Box unnötig macht.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: DSL-Signal über Ethernet in Fritz!Box- wie? Auf diesen Beitrag antworten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritzbox an ethernet

    ,
  2. ethernet anschluss fritzbox

    ,
  3. dsl signal über lan kabel

    ,
  4. ethernet an fritzbox,
  5. fritz box ethernet,
  6. fritzbox ethernet,
  7. dsl signal über ethernet kabel,
  8. ethernet anschluss an fritzbox,
  9. fritzbox über ethernet,
  10. fritz box per ethernet an dsl anschließen,
  11. ethernet über fritzbox,
  12. dsl modem via ethernet,
  13. dsl-kabel via ethernet,
  14. ethernet kabel an fritzbox anschließen,
  15. dsl anschluss fritzbox mit ethernet,
  16. ethernet anschluss modem fritz box,
  17. ethernet an der fritz!box,
  18. ethernet an dsl anschliessen,
  19. dsl over lan ,
  20. fritz box lan ethernet,
  21. fritzbox an ethernet anschließen,
  22. fritzbox über ethernet anschliessen,
  23. fritzbox per ethernet anschluss,
  24. fritzbox nur eine ethernet buchse,
  25. fritz box dsl eingang an ethernet anschliessen
Die Seite wird geladen...

DSL-Signal über Ethernet in Fritz!Box- wie? Auf diesen Beitrag antworten - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. Unitymedia Connect Box

    Unitymedia Connect Box: Mal eine Frage von meiner Seite. Vielleicht hat in dem Bereich jemand schon ein paar Erfahrungen gesammelt und kann meine aktuellen Vermutungen...
  3. Absenden von Beiträgen blockiert

    Absenden von Beiträgen blockiert: Immer mal wieder taucht dieses Problem bei mir auf, allerdings nie in diesem Forum. Mich würden mögliche Ursachen dafür interessieren. Weiß jemand...
  4. Fritz Box Software Probleme

    Fritz Box Software Probleme: Hi, ich hab mir eine Fritz Box gekauft und möchte diese individuell einstellen. Ich hab keine Ahnung wie ich das machen kann,den ich möchte für...
  5. Pc Start, Lüfter läuft langsam und kein Signal

    Pc Start, Lüfter läuft langsam und kein Signal: Hallo Leute, ich habe ein Problem. Wenn ich meinen Rechner starte, fängt der CPU Lüfter an sich schnell zu drehen, und der Monitor geht an, dann...