DSL-Problem bzw. WLAN-Problem

Diskutiere DSL-Problem bzw. WLAN-Problem im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, habe Problem mit meinem DSL-Router oder PC oder WLAN. Ich muß jetzt dazu sagen, ich kenn mich nicht aus (sonst würde ich hier auch nicht...

  1. #1 Anfänger1, 30.05.2008
    Anfänger1

    Anfänger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe Problem mit meinem DSL-Router oder PC oder WLAN.
    Ich muß jetzt dazu sagen, ich kenn mich nicht aus (sonst würde ich hier auch nicht posten) also bitte nicht gleich meckern.
    DSL 6000 bei T-Online
    Windows XP
    Speedport W700V
    WLAN USBStick von hama
    Ich werd, wenn ich per LAN-Kabel meinen PC mit dem Router verbinde aus der DSL-Leitung geworfen. Laptop funktioniert aber.
    Techniker von T-Online meinte ich hätte ein Stromproblem und solle WLAN probieren.
    Jetzt hab ich aber einen Störpegel von 70 % und der Seitenaufbau lässt zu wünschen übrig.
    Kann man das einstellen?

    DANKE
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 30.05.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    erstmal herzlich willkommen bei uns.
    Wir meckern doch nie :D

    Was heißt das? Wird eine Fehlermeldung angezeigt?
    Geh mal, wenn Du per Lankabel verbunden hast, mit Rechtsklick auf die Verbindung.

    Dann auf Status und Netzwerkunterstützung. Steht da "von DHCP zugewiesen" und untereinander 3 Adressen? Klick mal auf reparieren.
    Wenn das nicht hilft, sehen wir weiter.
    Per Lanverbindung ist allemal besser als Wlan, wenn man die Möglichkeit hat.
     
  4. 30215

    30215 Guest

    Hallo,
    ich trau mich das LAN Kabel nicht mehr anschliessen, flieg raus und dann brauch ich wieder bis WLAN funktioniert.
    Kann man den Störpegel nicht minimieren?
    Ist es eigentlich normal, daß über WLAN der Seitenaufbau so lange dauert?
    DANKE
     
  5. #4 xandros, 31.05.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie ermittelst du denn den Störpegel?
    Der Flaschenhals bei anständiger Verbindung ist nicht WLAN, sondern dein DSL. Das ist deutlich langsamer.....
     
  6. #5 julchri, 31.05.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tja, das mit dem Lankabel muss eben richtig eingerichtet werden.
    Was machen denn die, die kein Wlan haben?

    Wie weit bist Du denn vom Router entfernt?
    Und wenn Dein Laptop mit Lankabel geht, kann es wohl kaum ein Stromproblem sein. Außer Dein PC hat eins.

    Bitte beantworte alle Fragen, sonst können wir Dir schlecht helfen.
     
  7. #6 Anfänger1, 31.05.2008
    Anfänger1

    Anfänger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    und wie kann ich feststellen, ob mein PC ein Stromproblem hat?
    Hab schon Steckdose ersetzt.
    Kann sich eigentlich nicht einer von euch auf meinen PC einloggen und nachsehen.
    Habs grad nochmal probiert, DSL geht aus und kommt nicht mehr sobald ich LAN Kabel anschliesse.
     
  8. #7 Anfänger1, 31.05.2008
    Anfänger1

    Anfänger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Router steht neben PC
    Störpegel wird im HAMA-Konfigurationsprogramm angezeigt
     
  9. #8 Marc-Andre, 31.05.2008
    Marc-Andre

    Marc-Andre Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Meinst Du damit das die LED am Router anzeigt, dass das DSL nicht synchronisiert ist.

    Weist Du noch was er genau gesagt hat??
     
  10. #9 Anfänger1, 31.05.2008
    Anfänger1

    Anfänger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Lampe am Router geht aus, Verbindung bricht ab und kommt viel. nach 2-4 Std. wieder für 3-5 Min.
    Dasselbe Problem hab ich, wenn ich am Router die X-Box anschliesse-
    Techniker meinte, ich müsse in der ganzen Wohnung die Stromkabel überprüfen lassen!?!?!
    Hat es Sinn, wenn ich Festplatte formatiere und XP wieder draufspiele?
    Was passiert bei Systemwiederherstellung?
     
  11. #10 julchri, 31.05.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nein, das hat damit nichts zu tun.
    Gar nichts, hat damit auch nichts zu tun.

    Besteht das Problem schon immer oder jetzt erst?
    Hast Du beim Router schon mal ein Reset gemacht?
    Neueste Firmware aufgespielt?
    Firmware

    Trenne den Router mal komplett vom Strom (ca 10 Minuten und nicht nur ausschalten.

    Schildere mal, wie Du Deine ganzen Kabel angeschlossen hast, also Splitter, Router usw.

    Edit:

    Man kann zwar auf einen anderen PC mit einer Remoteverbindung gehen, aber Du wirst doch sicher nicht wollen, dass fremde Leute da rumstöbern.
    Außerdem, wenn Du Probleme mit dem Internet hast, geht das sowieso nicht.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Anfänger1, 01.06.2008
    Anfänger1

    Anfänger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schon alles probiert.
    Habe eine Ersatzrouzter, das gleiche Problem.
    Kabel müssten alle stimmen, hat der T-Com Techniker überprüft.
    Ich geh jetzt mit WLAN rein, da komm ich wenigstens ins Internet.
    Irgendwo in den Einstellungen hab ich wohl was falsch gemacht,
    Seitenaufbau dauert und dauert und dauert.
    Was ist besser: WLAN USB Stick 54 Mbps oder 108 Mbps?

    Falls doch noch einer ne Lösung hat: DANKE
     
  14. #12 julchri, 02.06.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wenn Du mit Kabel anschließt, öffne die Netzwerkverbindung umd mach mal ein Screenshot bei Status>Netzwerkunterstützung.
     
Thema: DSL-Problem bzw. WLAN-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wlan störpegel 70

    ,
  2. dsl wlan störpegel 70%

    ,
  3. störpegel wlan

    ,
  4. hama usb wlan störpegel,
  5. wlan usb stick vista stürzt ab verbindung speedport 700w,
  6. mein dsl geht nicht wenn ich mit lan verbinde
Die Seite wird geladen...

DSL-Problem bzw. WLAN-Problem - Ähnliche Themen

  1. DSL Tarif für 5er WG

    DSL Tarif für 5er WG: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eine kleine Einschätzung was DSL Tarife angeht. Wir sind eine WG von 5 Leuten und haben aktuell keinen...
  2. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  3. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  4. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....