druckerproblem hp 4250 all in one !

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von easy4youu, 11.07.2009.

  1. #1 easy4youu, 11.07.2009
    easy4youu

    easy4youu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen hp all in one 4250,ich hatte ihn vor kurzem
    angeschlossen,aber irgendwie spricht er nicht an,fax ,tel geht aber der
    drucker geht irgendwie nicht,er wird über usb angeschlossen,ich denke
    mir das da das problem evtl.liegen könnte weil er wird nicht erkannt
    wenn ich ihn über usb einstecke,ich bin echt mit meinem latein zu ende
    ,habe seit 2 tagen alles mögliche probiert,wie deinstallieren und
    wieder installieren ein anderen usb kabel,nix geht,hat jemand eine idee
    was ich machen kann,ich habe dsl anschluss würde vielleiht über
    netzwerk gehen bin mir nicht sicher und weiss auch nicht wie,hilfee,mfg. :lol:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Gibt dir Windows ein Signal, wenn du den Drucker einsteckst?


    Mfg
     
  4. #3 easy4youu, 11.07.2009
    easy4youu

    easy4youu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [quote='smudo',index.php?page=Thread&postID=758431#post758431]Gibt dir Windows ein Signal, wenn du den Drucker einsteckst?


    Mfg[/quote]

    nein kein signal,das gerät ist neu,nicht neu gekauft abr hatte ihn vor ca 7-8 monaten mal gekauft,wegen umzug und so keine möglichkeit gehabt anzuschliessen,da ich letztens den drucker mal gebraucht hab ,hab ich in ausgepackt angeschlossen normal wie beschrieben im beschreibung,aber tut sich nix,windows erkennt ihn nicht,ist echt zum verzweifeln,den bon finde ich auch nicht mehr,ich weiss ja nicht mal ob er kaputt ist,lg. :lol:
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Aber das Gerät war vorher auf deinem System installiert und verrichtete einwandfrei seine Dienste?
    Das ist zuerst zu klären, dann folgen weitere Schritte!
    Kannst du es in einer anderen Systemumgebung anschließen, um einen Hardwaredefekt (Kabel oder Gerät) auszuschließen?
    Gruß Joel
     
  6. #5 easy4youu, 12.07.2009
    easy4youu

    easy4youu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Joel09',index.php?page=Thread&postID=758514#post758514]Moin!
    Aber das Gerät war vorher auf deinem System installiert und verrichtete einwandfrei seine Dienste?
    Das ist zuerst zu klären, dann folgen weitere Schritte!
    Kannst du es in einer anderen Systemumgebung anschließen, um einen Hardwaredefekt (Kabel oder Gerät) auszuschließen?
    Gruß Joel[/quote] nein das gerät war noch nie in mein pc angeschlossen,wie gesagt da ich es nie gebraucht hab,hatte ich es auch nie angeschlossen,ein fax hab ich gesendet aber dafür brauch ich ja den rechner nicht,es kann nur über usb angeschlossen werden,wie meinst du in einer anderer systemumgebung? usb kabel funzt da ich es mit einem anderen gerät probiert hab und kein probleme,danke für die schnellen antworten,mfg.easy. :headbang:
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, zunächst mal folgendes machen:
    Start>Ausführen
    appwiz.cpl
    eingeben oder über die Systesteuerug>Software, dann wirst du erstmal sämtliche HP Software deinstallieren, alle USB Geräte entfernen und das System neu starten.
    Nun folgendes machen:
    Start>Ausführen>
    cmd
    eingeben und dann
    set devmgr show nonpresent devices=1
    mit Enter bestätigen!
    (Alternativ kannst du dies auch direkt in den Umgehungsvariablen setzen Systemsteuerung>System>Erweitert>Umgehungsvariablen>Neu)

    Nun wieder in den Gerätemanager und dann auf "Ansicht>Ausgeblendete Geräte anzeigen" und unter "USB-Controller" schauen. Dort nun alle ausgegrauten Einträge mit rechter Maustaste deinstallieren.
    Anschließend den Datei-Explorer öffnen und dann auf
    Extras>Ordneroptionen>Ansicht>
    hier musst du für den nächsten Schritt nun erstmal folgendes machen:
    Geschützte Systemdateien ausblenden= Haken entfernen
    Inhalte von Systemordnern= Haken setzen, falls nicht gesetzt
    Versteckte Dateien und Ordner= Haken bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen" setzen

    Nun wirst du die INFCACHE.1 löschen!
    Diese Datei behebergt Informationen über Treiber sämtlicher angeschlossener Geräte. Oft ist die Ursache für nicht erkannte USB-Geräte in einer fehlerhaften Treiberinstallation begründet, die logischerweise mit dem Infcache am Leben erhalten wird. Die Infcache wird automatisch von Windows neu angelegt, sobald ein Gerät angeschlossen wird.

    Du musst also leider auch Treiber für Kamera, Handy und sonstige USB-Periheriegeräte dessen Einträge du mittels aus dem Gerätemanager entfernt hast, erneut installieren. Das ist aber schnell erledigt ;)
    System neustarten und eventuell erst das Treibersetup des Druckers ausführen, bis du aufgefordert wirst das Gerät anzuschließen.
    Gruß Joel
     
  8. #7 easy4youu, 15.07.2009
    easy4youu

    easy4youu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [edit von xandros: unnötigen Fullquote entfernt!]

    erstmal danke,mit dem cmd und den set devmgr show nonpresent devices=1 ,hats nicht gefunzt,und bei der umgehungsvariablen wusste ich nicht genau was ich machen muss,da ist einmal die benutzervariablen und einmal die systemvariablen wei welchen muss ich auf neu machen und dann öffnet sich ein kleines fenster wo ich was eingeben muss einmal den namen der variablen und einmal den wert der variablen,kannst du mir sagen was ich eingeben und wo ich das mache bei system oder benutzervariablen,danke nochmal,mfg. :headbang:
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    HP Geräte sind etwas diffiziler als andere Drucker.
    Wichtig ist, dass Du erst einmal die HP-Software deinstallierst. Der Drucker muss aus sein und das USB-Kabel abgzogen sein!!
    Nach der Deinstallation machst Du eine Systemwiederherstellung auf den Tag bevor Du den Drucker zum ersten Mal angeschlossen hast (ich vermute, Du hast das USB-Kabel eingesteckt und danach erst die Software installierst?)
    Dann so wie @Joel geschrieben hat. Erst die Software installieren. Während oder nach der Installation wirst aufgefordert, den Drucker anzuschleißen und einzuschalten. Dann sollte auch funktionieren.
    Schlimm ist es immer, wenn man den Drucker ohne Software anschließt. Dann kommt Windows sofort und hat eine neue Hardware gefunden. Und dann ist schon zu spät und bekommst einen "tierischen" Treiberkonflikt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 easy4youu, 16.07.2009
    easy4youu

    easy4youu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mich genau an die anleitung gehalten,erst software installiert und zum schluss die usb eingesteckt aber er erkennt die usb nicht,jedes anderes gerät erkennt es sofort an aber diesen nicht,irgendwie ist das meiner meinung nach bischen anders weil das ein all in one ding ist,irgendwas blockiert oder man muss ein port öffnen oder sowas in der richtung,auf jeden fall ist das nicht ne normale intallation,irdgendwas überseh ich,komme nicht weiter :headbang: dankbar für jede antwort,lg. :bier:
     
  12. #10 phdorpyj, 16.07.2009
    phdorpyj

    phdorpyj Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Der Drucker hat Strom, du hast den "ON" Button gedrückt und die Patronen vor dem Anschlissen / vor der Installation eingelegt wie in der Anleitung beschrieben?
    Testhalber mal alle anderen USB Geräte abstecken bevor du den Drucker einsteckst, also auch USB Maus/Tastatur vorher abstecken. Im BIOS mal auch Testweise die USB Ports auf USB 1.0/1.1 runter schalten falls möglich.
     
Thema: druckerproblem hp 4250 all in one !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. installieren hp officejet 4250

    ,
  2. hp4250n usb

    ,
  3. hp 4250 usb problem

    ,
  4. canon Pixma4250,
  5. hp 4250tn wird nicht erkannt,
  6. hp 4250 geht nicht an,
  7. hp4250 netzwerk problem,
  8. hp 4250tn wird über usb nicht erkannt,
  9. treiber hp 4250tn usb,
  10. set devmgr show non present devices,
  11. hp 4250 wird nicht erkannt,
  12. wie installiere ich software für epson stylus dx4250 auf windows xp,
  13. canon pixma 4250 test,
  14. hp 4250 usb einrichten,
  15. hp4250n anschliessen,
  16. hp 4250 defekt,
  17. hp4250 usb installieren,
  18. hp 4250 erkennt usb-anschluss nicht,
  19. ich kann den drucker hp 4250 nicht installieren,
  20. hp 4250 nicht erkannt,
  21. hp 4250n problem xp,
  22. epson stylus dx4250 lässt sich nicht mehr installieren,
  23. hp 4250dtn nicht gefunden,
  24. hp 4250 system setup,
  25. hp drucker wird nicht im netzwerk gefunden 4250
Die Seite wird geladen...

druckerproblem hp 4250 all in one ! - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. HP 302 nachgefüllt

    HP 302 nachgefüllt: Moin! Ich habe die HP 302 nach Anleitung nachgefüllt, aber der Drucker zeigt sie noch als leer an. Kann ich sie irgendwie resetten? mikety
  3. HP Proliant ML350 G8 (Fileserver)

    HP Proliant ML350 G8 (Fileserver): Hallöchen liebe Community, nach langer inaktivität melde ich mich auch mal wieder. Ich habe mal eine Frage. Und zwar möchte ich mir, wie schon im...
  4. Bild auf HP animieren

    Bild auf HP animieren: Hi! Es kann doch eigentlich nicht so schwer sein... Ich möchte für eine Homepage eine Intro mit einer drehenden CD haben, von der ich auch Musik...
  5. Vorsicht bei der Verwendung von Zitaten auf der eigenen HP

    Vorsicht bei der Verwendung von Zitaten auf der eigenen HP: Kaum zu glauben, aber wahr :eek:: * Quelle Also passt das nächste Mal gut auf, wenn ihr eure Webseite mit ein paar hübschen Zitaten ein wenig...