Druckerpatronen - Welche sind die richtigen?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Dollie, 31.08.2013.

  1. Dollie

    Dollie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moin Moin!

    Und zwar habe ich erst seid etwa einem Monat einen Drucker von HP. Bislang habe ich es nie für nötig gehalten Zuhause durcken zu können, seid ich ihn aber habe möchte ich ihn nicht mehr missen.

    Nun ist aber zum ersten mal die Tinte alle und ich benötige neue Patronen. Jetzt bin ich gestern in einen Elektronimarkt gegangen und mich traf fast der Schlag, wie teuer doch solch Patronen werden können. Dort gab es allerdings auch nur die Originale. Nach einer kleinen Recherche im Internet habe ich unter www.tinte24.de deutlich billigere Patronen gefunden. Teilweise sogar die selben wie im Elektromarkt, aber für viel weniger Geld...

    Wie kann das sein? Und noch viel interessanter: Kann ich dort problemlos bestellen oder macht das mir meinen Drucker nur kaputt? Und noch eine weitere Frage: Wie ist das mit Nachfüllpatronen? Ebenfalls kein Problem solch Nachfüllpatronen zu nutzen, oder muss man da beim Kauf doch vorsichtig sein??

    Fragen über Fragen... Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich werde mich mit dem Kauf von neuen Patronen auf jedenall noch gedulden, bis ich die ein oder andere Antwort von euch erhalte. Sicher ist Sicher :)

    Lg!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 31.08.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Wie heißt denn dein Drucker genau?
     
  4. #3 Leonixx, 01.09.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, das ist jedes mal ein Schock, wenn man den Preis der Originalpatronen ansieht. Als ich noch einen Tintenstrahler hatte, habe ich nie Originalpatronen verwendet, sondern mir immer Refill Patronen gekauft.
    Gute Erfahrungen habe ich mit Patronen von Pearl gemacht. Preisvergleiche würde ich auch bei Amazon ansehen. Da bekommt man öfter mal auch Originalpatronen günstiger.
    http://www.amazon.de/s/ref=sr_pg_1?rh=i%3Aaps%2Ck%3Adruckerpatronen+hp&keywords=druckerpatronen+hp&ie=UTF8&qid=1378024214

    Tintenpatronen, Toner-Kartuschen & Refills

    Der einzigste kleine und feine Unterschied ist ein wenig das Druckbild, wenn man mit einer Lupe die Buchstaben ansieht. Sieht man so aber nicht und ist auf jeden Fall vollkommen in Ordnung. Ausserdem sind die Refillpatronen auch noch höher befüllt, als die Originalen.

    Ist logisch das die Hersteller die Drucker für einen relativ günstigen Preis verkaufen und die Patronen dafür übertrieben teuer. Deshalb bin ich auf Farblaser umgestiegen, da ich auch damit kein Problem mit ausgetrockneten Patronen bekomme.
     
  5. Dollie

    Dollie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Danke für euren schnellen Antworten :) Es ist der Hp Drucker Officejet 4620 e-All-in-One. Der war damals einfach im Angebot.
    Auf der Seite habe ich schon einmal geschaut und es gibt meinen Drucker sogar. Danke für den Tipp, dann werde ich mal Preise vergleichen!
     
  6. #5 xandros, 01.09.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dein Drucker verwendet fest eingebaute Druckkoepfe und du wechselst lediglich die Tintentanks.
    Hierbei kann es bei der Verwendung von Fremdtinte passieren, dass die Tintenpigmente die Duesen der Druckkoepfe verstopfen. In den Fall interessiert HP der Schaden selbst in der Gewaehrleistungszeit nicht und du kannst den Drucker wegwerfen.
    Man sollte also keine No-Name Billigsttinte verwenden, sondern auch bei Fremdtinte darauf achten, dass deren Hersteller eine Funktionsgarantie gibt.
    Ich habe jahrelang immer Tinte von Printation fuer meine HP-Drucker verwendet. Die Tinte ist fast Originalqualitaet und hat bei Farbbildern teilweise sogar bessere Ergebnisse erzielt als die Originale. Sind auch deutlich guenstiger als die Patronen von HP. (Wobei Originalpreise zwischen 10 und 18 Euro nun nicht wirklich so viel ist. Ich darf hier deutlich mehr zahlen und es gibt fast nur Originale.)

    Von Selbstbefuellen wuerde ich absehen. Das gibt in der Regel immer eine schoene Sauerei wenn man nicht wirklich vorsichtig dabei ist.
     
  7. #6 stockcarpilot, 01.09.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Ich persönlich würde Nachbau Patronen mit Chip nehmen. Damit soll dann die Tintenfüllstandanzeige funktionieren.
    5 Patronen kosten bei Ebay ca. 15€ incl. Versand. Würde aber in den Bewertungen genau nachschauen, ob diese Patronen funktionieren.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Druckerpatronen - Welche sind die richtigen?

Die Seite wird geladen...

Druckerpatronen - Welche sind die richtigen? - Ähnliche Themen

  1. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  5. Druckerpatronen nachfüllen bei Canon MG5500,

    Druckerpatronen nachfüllen bei Canon MG5500,: Hallo. eine grundsätzliche Frage: kann man in Druckerpatronen von Canon MG 5500 Tinte nachfüllen? Wenn ja, kann eine Tinte, die ich einmal für...