drucker will nicht drucken

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von wursthans, 25.02.2007.

  1. #1 wursthans, 25.02.2007
    wursthans

    wursthans Guest

    hallo allerseits,

    ich habe den deskjet 970cxi drucker von HP. ich habe zwar die treiber installiert aber er will nicht wirklich drucken.

    nachdem ich auch drucken klicken, zieht er zwar das papier rein und tut auch so als wenn er druckt (die farbpatronen wandern immer hin und her - ich hoffe ihr versteht wie ich das meine) aber das papier bleibt weiss...
    ich dachte, dass die patronen alle sind und hab deswegen neue reingepackt, aber es geht immernoch nicht. ich habs auch schon sowohl mit einen usb-kabel als auch mit dem lpt-anschluss probiert, aber er macht immer dasselbe. ich hab auch schon die standard treiber von win xp benutzt und habe mir auch die original treiber bei HP runtergeladen....
    ich habe auch überlegt ob es an meinem pc liegt und hab ihn deshalb ma an den laptop angeschlossen (wieder mit ubs und lpt probiert) aber das bringt auch nichts


    jetzt bin ich langsam mit meinem latein am ende und hab keinen plan, woran es liegt. es kann natürlich sein dass der drucker ansich im arsch ist, aber woran erkenne ich das? die lampen leuchten alle, er zieht das papier ganz normal rein und die patronen wander immer hin und her...

    ich hab echt keine ahnung was ich noch machen soll...
    bitte helft mir!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 25.02.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Wursthans,

    also wenn die Patronen eingesetzt sind, dann kannst (solltest) Du am Drucker eine Testseite drucken, auf der aufgezeigt wird, ob die Patronen richtig justiert sind, die Farben stimmen, die Linienstärke korrekt ist. Was passiert da?
     
  4. #3 Ostseesand, 25.02.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schalte den drucker aus.
    dann halte die papiereinzugstaste am drucker gedrückt und drücke zusätzlich die powertaste nur kurz, dann nach ca 5 sek die papiereinzugstaste loslassen.
    nun sollte er einen selbsttest drucken.
    wenn das nicht funktioniert, sind entweder die patronen leer (ausgetrocknet) oder der drucker ist defekt.

    das wäre sehr schade, da dieser drucker noch mit patronen mit inhalt: 42 ml druckt. was heute selten ist, hehe
     
  5. #4 wursthans, 25.02.2007
    wursthans

    wursthans Guest

    das hab ich auch schon getan, genau dasselbe wie sonst auch.... das gestell wo die patronen drauf sind wandert hin und her und er tut so als wenn er druckt. vielleicht isses ja auch geheimtinte oder so :p

    und ich denke schon das ich sie richtig reingesteckt habe, hab sie sogar schon ein paar mal rausgeholt gepustet (staub und so) und neu reingesteckt, aber es hilft alles nix...
     
  6. #5 Ostseesand, 25.02.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dann stelle die patronen auf einem nassen lappem mit warmen wasser für ca 15 min.
    probier das dann nochmal.
    kennst du jemanden mit dem gleichen patronentyp?
    bevor du eine neue kaufst würde ich mir eine ausleihen und sie im drucker zu testen.
    wie schon beschrieben wäre es schade um den sparsamen drucker.
     
  7. #6 wolfheart, 25.02.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte klappen, wenn die Patronen selbst, wenn auch neu, schon nicht mehr die tollsten waren. Wenn das und ein eventueller Druckkopfreinigungsvorgang nicht gebracht haben, würde ich Neukauf vorschlagen!
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: drucker will nicht drucken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lexmark x5150 druckt nicht mehr

    ,
  2. Warum von meine computer lasen nicht druken?

    ,
  3. ich möchte drucken mit meiner drucker aber wie?

Die Seite wird geladen...

drucker will nicht drucken - Ähnliche Themen

  1. Welcher Drucker?

    Welcher Drucker?: Hallo ihr Lieben, ich brauche einen neuen Drucker für zuhause. Ich fotografiere sehr gerne und möchte mir einen Drucker kaufen um hauptsächlich...
  2. Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme

    Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme: Ah Leute ich werd wahnsinnig mit meinem Garagenrechner ^^ System : Dell Optiplex 755 , Core2duo 2,3ghz , 6GB Ram , 128GB ssd , 250GB Hdd ,...
  3. Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!

    Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!: Hallo zusammen, ich besitze einen Mini PC AMD A4-5000 QuadCore-APU, ASRock QC5000-ITX/PH, 4096 MB DDR3-RAM mit einer 120 GGB SSD Samsung SSD...
  4. Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht

    Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Farbdrucker, und zwar so einen, wo man die Patronen immer wieder nachfüllen kann. Am besten wäre,...
  5. WLAN Drucker druckt regelmäßig nicht

    WLAN Drucker druckt regelmäßig nicht: Hey, ich besitze einen Epson Wlan Drucker (XP-312). Habe seit einiger Zeit das Problem, dass wenn ich den Drucker mal 2-3 Tage nicht genutzt...