Drucker! Tintenstrahler oder Laserdrucker?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von disler, 19.06.2008.

  1. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Was ist besser?

    Was kostet weniger bei der Wartung? Ich drucke ab und zu wieder grössere Dokumente aus! Was empfiehlt Ihr mir?

    gruss disler
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an, was du drucken möchtest.
    Wenn du scharfe Bilder m it satten Farben drucken möchtest, nimm nen Tintendrucker, die Qualität ist da besser und der Farbig-druckende Laserdrucker ist zu teuer, auch in der Wartung.

    Willst du allerdings viel Text drucken, bzw. nur schwarz-weiß, dann nimm nen Laserdrucker, denn dort brauchst du nur eine Patrone, die du nicht sehr oft wechseln musst, und er druckt alles viel schneller aus als ein Tintendrucker!

    Ich selbst besitze einen Tintendrucker, der ist auch gut, aber manchmal dauert mir das echt zu lange, wenn ich mir mal nur eine geschriebene Word-Datei ausdrucke...


    MfG,
    Speedi
     
  4. #3 Felix02, 19.06.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi..
    Also ich würde Dir zu einem vernünftigen Tintenstrahl
    raten, weil die Patronen für Laserdrucker
    übelst teuer sind.
    Meine Frau muss auch öfters endlos lange
    Gutachten hier zu hause drucken mit unseren Tintenstrahl.
    Da hat sich der Tintenstrahldrucker schon bezahlt gemacht!
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ Felix02
    iwie widersprichst du dir selber, denn wer viel text druckt sollte sich einen Laser kaufen, zumal ein Monochrom Laserdrucker eh saubillig ist.Brother. Und auch einen Farblaserdrucker bekommt man schon für wenig geld. Samsung.
    Ich würd MIR persönlich den 2. kaufen, da er billig und allem annschein nach auch gut ist und ich uach gelegentlich mal was farbiges drucke.

    mfg Puma45
     
  6. #5 xandros, 20.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist doch ein "Einwegdrucker". Kaufen, leerdrucken, wegwerfen.

    Ein Nachfüllpack Originaltoner liegt bei rund 160€.... und da ist noch keine Entwicklereinheit berücksichtigt, die gelegentlich auch mal gewechselt werden will.
     
  7. #6 Felix02, 20.06.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    War die frage.
    Kannst Du eine Patrone von einen Laserdrucker nachfüllen?
    Günstig mein ich?

    Puma45 erst lesen dann schreiben.
     
  8. #7 xandros, 20.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Und die Frage hat Puma sogar richtig beantwortet: Bei viel Text ist ein Monochromlaser eindeutig die bessere Wahl. Zum Einen schneller und zum Anderen im Seitenpreis niedriger als ein Tintenpisser. Abgesehen davon, dass das Druckbild in der Regel gleichmässiger ist..

    Und Ja, man kann Tonerkartuschen nachfüllen, nur gibt es verdammt wenige Refill-Kits auf dem Markt. Dafür kann man aber günstig aufbereitete Kartuschen frisch befüllt kaufen und hat keine Sauerei mit dem Toner daheim.

    Letztendlich muss sich jeder selbst die Verbrauchsmaterialien ansehen. Welches Druckvolumen kann damit erreicht werden und was kostet dabei eine einzelne Seite; wie schnell wird eine Seite in der gewünschten Qualität ausgedruckt.
    Damit kann man dann selbst vergleichen, welches Gerät für den eigenen Bedarf die günstigere Wahl ist.
     
  9. #8 Felix02, 20.06.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Dem schieße ich mich an.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Drucker meinst du? Den Monochrom- oder den Frablaser? Die Kartusche für den Brother (Mono) Toner kostet gerade mal 55€ für 2500 Seiten. Und für den Samsung (farb) kostet ein komplettes Set 125€. Also nicht 160€. ^^

    mfg Puma45
     
  12. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke schon mal alle für die Antworten


    Es solches Farbset, wie Viele Seiten kann ich damit drucken??

    Also leider sagen jetzt alle etwas anderes...

    Also, ich drucke immer wieder Dokumente aus, die auch einige Bilder dabei haben. Ich habe einfach das gefühl, bei meinem Tintenstrahldrucker (Canon PIXMA MP130) der verbraucht mega viel Tinte! Darum habe ich mir mal überlegt, ob ein Farblaser nicht billiger ist! Ist er das, mit aller Wartung und so? Kann man beim Farblaser den Toner alle Farben separat auswechseln?


    P.S. Gibt es auch solche, mit folgenden zusätzlichen Sachen:
    - Kopierer und Scanner (ist bei meinem Tintenstrahler dabei!
     
Thema:

Drucker! Tintenstrahler oder Laserdrucker?

Die Seite wird geladen...

Drucker! Tintenstrahler oder Laserdrucker? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Drucker?

    Welcher Drucker?: Hallo ihr Lieben, ich brauche einen neuen Drucker für zuhause. Ich fotografiere sehr gerne und möchte mir einen Drucker kaufen um hauptsächlich...
  2. Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme

    Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme: Ah Leute ich werd wahnsinnig mit meinem Garagenrechner ^^ System : Dell Optiplex 755 , Core2duo 2,3ghz , 6GB Ram , 128GB ssd , 250GB Hdd ,...
  3. Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!

    Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!: Hallo zusammen, ich besitze einen Mini PC AMD A4-5000 QuadCore-APU, ASRock QC5000-ITX/PH, 4096 MB DDR3-RAM mit einer 120 GGB SSD Samsung SSD...
  4. Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht

    Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Farbdrucker, und zwar so einen, wo man die Patronen immer wieder nachfüllen kann. Am besten wäre,...
  5. WLAN Drucker druckt regelmäßig nicht

    WLAN Drucker druckt regelmäßig nicht: Hey, ich besitze einen Epson Wlan Drucker (XP-312). Habe seit einiger Zeit das Problem, dass wenn ich den Drucker mal 2-3 Tage nicht genutzt...