Drucker Kaufberatung

Diskutiere Drucker Kaufberatung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, da ich mir bei meinen momentanen Drucker (HP LaserJet CP1215) wieder 4 neue Toner anschaffen müsste, hab ich mir überlegt, für den Preis was...

  1. s3b008

    s3b008 Sith Meister

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, Bayern
    Hi,

    da ich mir bei meinen momentanen Drucker (HP LaserJet CP1215) wieder 4 neue Toner anschaffen müsste, hab ich mir überlegt, für den Preis was die wieder kosten würden kann ich mir gleich einen neuen kaufen.

    Hier wäre auch meine Frage, soll ich wieder einen Laserdrucker oder einen Tintendrucker kaufen? Könnt ihr mir einen guten Drucker empfehlen?

    ein paar Details:
    - Budget 200€
    - druck meistens viel Text mit ein paar Bilder
    - ab und zu auch mal nur Bilder
    - Man sollte möglichst viele Seiten drucken können, mit den Patronen, bei normaler Benützung
    - Die Druckqualität sollte gut sein (mein HP druckt Bilder immer zu dunkel hab auch schon in der Software rum gedreht, hat nicht viel gebracht)

    Gruß

    s3b008
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 TobspeeD, 20.09.2010
    TobspeeD

    TobspeeD Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 helidoc, 20.09.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...daher habe ich es mal in Kaufberatung verschoben.

    Zum Thema kann ich persönlich leider nicht wirklich was beitragen, da ich mich mit Farblaserdruckern noch nicht beschäftigt habe - ich drucke nur Text, da ist ein S/W-Laser nunmal unschlagbar.
     
  5. #4 TobspeeD, 20.09.2010
    TobspeeD

    TobspeeD Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe zwar auch keinen Farblaser in meinem Besitz, allerdings habe ich schon viel gutes gelesen und gehört von Samsung Laserdruckern. Dieser z.B. Samsung Farblaserdrucker
    Vielleicht kann jemand noch ein wenig mehr beitragen ^^
     
  6. s3b008

    s3b008 Sith Meister

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, Bayern
    oha, jo falscher Forenbereich xD, danke fürs verschieben.

    Ich hab jetzt noch ein weng gegooglet, da steht halt das die Tintendrucker den Laserdrucker in Sachen Fotodruck weit voraus sind.
    Und wenn ich mal ein Bild Druck, dan sollte das eben nicht so sein wie bei meinen momentanen HP ;-)

    hab da mal 3 Drucker von Amazon herausgesucht, was haltet ihr von denen?

    Epson Stylus Photo PX710W WiFi-Multifunktionsgerät: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Canon PIXMA MP550 Multifunktionsgerät + USB Kabel & 5: Amazon.de: Elektronik
    Canon PIXMA MG6150 Multifunktionsgerät: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  7. #6 opa, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt auch gute Farblaser,aber nicht für 200€,da
    muß man schon etwas mehr anlegen.

    Bei Epson ......Photo.... sind es immer 6 Farbpatronen,
    ein Kostenfaktor,der zu beachten ist.

    Ein Minibildschirm ist nicht notwendig,darauf kannst Du 'eh nichts erkennen.
    Auf dem Monitor siehst Du alles viel besser.

    Wenn es nur gelegentliche Fotoausdrucke sind reichen auch 4 Farben,
    deshalb würde ich auf den Zusatz "Photo" verzichten.

    Wenn Du die Fotos im Laden drucken läßt,kommst Du günstiger.

    Billige Multifunktionsdrucker haben meist auch keine gute Qualität beim Ausdruck.

    Ich habe auch einen Epson DX4850,Kopien,Scannen und Ausdruck,auch bei Fotos,
    ist gut,allerdings war der auch teurer,als 200€.
     
  8. s3b008

    s3b008 Sith Meister

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, Bayern
    also beim Epson Photo würden bei Amazon alle 6 Farbpatronen 55€ kosten, bei meinen jetzigen zahl ich das allein für eine xD.
    Jo, gibt schon gescheite Farblaserdrucker, nur wie du sagtest kosten die dan schon etwas mehr als 200€ :).
     
  9. #8 helidoc, 20.09.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Du solltest dann auch vergleichen, für wieviele Seiten diese Patronen/Toner jeweils reichen... Nur wenn du das auf die Kosten pro Seite rechnest, kannst du diese Werte miteinander vergleichen.
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. s3b008

    s3b008 Sith Meister

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, Bayern
    44,4 ml sind in denen drin, wie viel jetzt aber der Drucker braucht für eine Textseite oder Foto weiß ich jetzt nicht.
    hab jetzt aber ein Set gefunden da wären die 6 Patronen 3x enthalten für nur 30€. Sind aber keine original Patronen.
     
  12. #10 opa, 21.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Original-Patronen verwende ich auch nicht,die sind zu teuer
    und da ist zu wenig drin.

    Meist fülle ich sie selbst nach,nur die gelbe Patrone muß ich nach
    3 Füllungen neu kaufen,weil die im Nachfüllpack
    enthaltende gelbe Farbe zu wenig Farbpigmente enthält.

    Bei meinen originalen Patronen sind nur 8ml drin und kosten für 4 St. 40,80€,
    die nicht originalen enthalten 23ml und kosten 23,80 für 4 St.,was erheblich
    günstiger ist.
     
Thema: Drucker Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum druckerkaufberatung

    ,
  2. drucker kaufberatung 2010

Die Seite wird geladen...

Drucker Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  2. Kaufberatung für Internetadapter benötigt

    Kaufberatung für Internetadapter benötigt: Hallo, ich nutze seit ca. 4 Jahren einen Internetadapter von Edimax. Da ich die Leitung vor ca. ein Jahr erhöht hatte bzw. eine bessere...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Leute, wollte für nen Kollegen nen neuen PC zusammen stellen. Habe hier mal was kreiert. Könnt ihr mal drüber schauen ob das passt....
  4. Kaufberatung Access Point

    Kaufberatung Access Point: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Access Point welcher auch noch gleichzeitig als Switch genutzt werden kann, da mein Router...
  5. Canon Pixma MG 5750 Drucker

    Canon Pixma MG 5750 Drucker: mein neuer Drucker habe ich heute angeschlossen, es wird auch mit Häkchen angezeigt, dass ich ihn als Standarddrucker festgelegt habe. Er druckt...