Drucker druckt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Drucki, 01.01.2011.

  1. Drucki

    Drucki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Canon iP 4200. Leider habe ich dazu keine Gebrauchsnaweisung, vielleicht weiß jemand wo ich eine finden kann?
    Mein Problem ist, dass der Drucker nicht mehr druckt. Die (schwarze)Tinte ist aufgefüllt (Ich habe die Patronen immer selbst mit Druckertinte aus Flaschen mit Hilfe einer Spritze nachgefüllt - habe für jede Farbe eine Patrone. Für Schwarz sogar 2, warum weiß ich nicht.)
    Die bunte Tinte ist leer, aber ich habe ja auch versucht mit Schwarz zu drucken. Ich habe etwas Wasser in die bunten Patronen gemacht (wollte Tinte verdünnen), vielleicht kommt das Problem ja dacher? Aber warum geht die schwarze Tinte dann nicht? Und vorallem: Wie kann man den Drucker reparieren?
    Danke schon mal im Voraus :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Du kannst auffüllen, wie du willst, wenn die Chips der Patronen sagen: leer, dann ist Ruhe im Karton. Den Drucker brauchst du nicht zu reparieren, sondern nur volle Patronen einsetzen. ;)
     
  4. #3 Leonixx, 02.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hier gibt es günstige und wirklich gute Ersatzpatronen von Pearl.

    iColor: I-Serie - Druckerpatronen, Original-Drucker-Patronen, BCI, kompatibel

    Habe selbst für meinen Epsondrucker im Einsatz und erzeugen ein gutes Druckergebnis. Wurden auch schon getestet und für gut befunden. Der Vorteil, du erhälst dazu Tintenhalter mit Chip, die du nicht wechseln , sondern nur neue Tintenpatrone einsetzen musst.
     
  5. #4 stockcarpilot, 02.01.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Die Anleitung findet sich auf der CD oder bei dir installiert niter Programme/ Canon.
    Ich hoffe, dass der Druckkopf nicht beschädigt worden ist. Neue Patronen kaufen und einsetzen wie die Vorposter beschrieben haben und es sollte laufen. Ich habe den Canon IP3000 und IP4700.
    Ich drucke viel und habe hier gekauft:
    Druckerpatronen Angebote - kompatibel, Lasertoner Artikel in eBay.de Shops zu günstigen Preisen

    20 Patronen kosten 25,90€ incl. Versand mit Chip. Bei mir funktionieren sie. Ist manchmal bei Nachbau Patronen Glücksache mit dem Erkennen. Bei Nachbau Patronen auf jeden Fall auf den Inhalt achten. Oft sind dort Unterschiede.

    Gruß stockcarpilot
     
  6. #5 buhfdahn, 02.01.2011
    buhfdahn

    buhfdahn Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frechen
    Hi du brauchst einen Chip-Resetter oder einen neuen chip gibt es zu
    kaufen einfach mal googeln nach "RKS Auto-Reset-Chips" oder halt eine neue Patrone
     
  7. #6 xandros, 02.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hat der Canon Pixma iP4200 nicht einen fest eingebauten Druckkopf und lediglich der Tintentank wird ausgetauscht?
    Wenn dem so ist und die nachgefuellte Tinte entspricht nicht den Anforderungen von Canon, kann es auch passieren, dass der Druckkopf gewechselt werden muss. (verklebte Duesen!)
    Und da ist dann der Neukauf eines Druckers guenstiger als die Reparatur......

    Sofern das zum Verduennen verwendete Wasser aus den Farbpatronen in die Duesen gelangt ist...... ich glaube kaum, dass die das moegen.
     
  8. #7 stockcarpilot, 03.01.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    @xandros

    Bei dem Verdünnen mit Wasser hatte ich das gleiche gedacht.Wenn Verunreinigungen die Düse verstopfen, kann es problematisch werden. Es gibt zwar Möglichkeiten mit Reinigungsmitteln ihn wieder flott zu kriegen, aber es funktioniert nicht immer. Dann ist ein Austausch fällig.

    Ein neuer Druckkopf kostet ca.65€ (bei meinem IP 3000).
    Dieses lohnt sich bei mir, da die Patronen keinen Chip haben und ca. 0,75€ die Patronen kosten. Bei meinem IP 4700 haben sie einfach die Größe der Patronen halbiert und das Gerät ist ständig am Reinigen.
    Die Hersteller verdienen an der Tinte und nicht am Drucker.

    Gruß stockcarpilot
     
  9. #8 buhfdahn, 07.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    buhfdahn

    buhfdahn Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frechen
    Hab den Drucker nicht aber wenn ich das hier sehe dann geh ich davon aus das er einen Chip auf der Patrone hat... kann mich natürlich auch irren bzw. der Typ auf der Homepage ;)

    PS: Da mal die Kommentare lesen soll man wohl auch umgehen können mit dem leerstand der Patrone
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Crash1982, 07.01.2011
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0

    holl dir einen laserdrucker trocknen nicht aus kosten ca 250€ farbig bei amazon...

    scannen,faxen,kopieren,drucken
     
  12. #10 buhfdahn, 07.01.2011
    buhfdahn

    buhfdahn Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frechen
    hab ich doch ;) ist die beste lösung
     
Thema: Drucker druckt nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. druckertinte verdünnen

    ,
  2. ip4700 druckt nicht

    ,
  3. wie kann man druckerfarbe verdünnen

    ,
  4. druckerpatronen aufgefüllt und druckt nicht,
  5. pixma ip4200 druckt kein schwarz,
  6. drucker selbst reparieren druckt nicht mehr ,
  7. verklebter drucker ip4700,
  8. drucker tinte mit wasser mischen,
  9. hp druckerfarbe verdünnen,
  10. druckerfarbe verdünnen,
  11. druckerpatronen tinte verdünnen,
  12. canon pixma ip4200 druckt keinen text mehr,
  13. canon pixma ip4200 druckt keinen text,
  14. ip 4200 drucken mit leerer bunter tinte,
  15. canon ip4700 reparieren,
  16. canon ip4700 druckt plötzlich nicht mehr,
  17. lexmark x6170 erkennt schwarze patrone nicht,
  18. canon ip4700 drucker funktioniert nicht mehr,
  19. druckerfarbe mit wasser verdünnen,
  20. Reparatur Canon ip4700,
  21. canon ip 4700 drucker druckt nicht text,
  22. ip 4700 apple druckt nicht weil zwei patronen leer,
  23. drucker druckt plötzlich nicht mehr ip4700,
  24. canon ip 4700 reparatur,
  25. ip4700 druckt kein schwarz wenn farbpatrone fehlt
Die Seite wird geladen...

Drucker druckt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Welcher Drucker?

    Welcher Drucker?: Hallo ihr Lieben, ich brauche einen neuen Drucker für zuhause. Ich fotografiere sehr gerne und möchte mir einen Drucker kaufen um hauptsächlich...