Dringende Bitte um Hilfe !! - Bootprobleme -

Diskutiere Dringende Bitte um Hilfe !! - Bootprobleme - im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi =) Ich bin ratlos, daher die hoffnung hier hilfe zu bekommen. Symptome : Rechner stürzt fortwährend ab . . . - nachdem Windows fertig...

  1. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi =)

    Ich bin ratlos, daher die hoffnung hier hilfe zu bekommen.

    Symptome : Rechner stürzt fortwährend ab . . .

    - nachdem Windows fertig hochgefahren ist (2 bis 5 minuten)
    - während windows hochfährt
    - ganz am anfang kurz nachdem der rechner eingeschaltet wurde
    - während des versuchs, windows neu zu installieren
    - beim starten im abgesicherten modus ebenso

    Mainboard : MSI KT3 ultra2
    CPU : Athlon 2100+
    Graka : ASUS v9520
    IDE Erweiterungskarte ULTRA 100 TX2
    Windows 2000

    Habe alles abgehängt ausser diskettenlaufwerk und CD rom -
    habe versucht, sowohl von von IDE 1 wie von IDE 2 zu booten,
    ebenso versucht Windows auf einer neuen festplatte neu zu
    installieren - doch der rechner stürzt immer wieder auf eine der obenbeschriebene arten ab.

    Ratlos und gestresst hoffe ich natürlich jetzt auf jemanden mit dem
    goldenen tip :D

    Besten dank + lieben gruss [TOM]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 03.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Erhälst du irgendeine Fehlermeldung?

    Ins Windows kommst du noch? Wenn ja, dann mal mit memtest einen Speichertest durchführen.

    Ansonsten mit memtest86 versuchen.

    Gruß simpson-fan
     
  4. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine antwort.

    Ins Windows kommst du noch?

    Derzeit nicht. Gerade ist er mir im Bios abgestürzt.
    Ins Windows komme ich kaum noch - und wie gesagt - auch
    beim versuch einer kompletten neuinstallation passiert das
    gleiche.

    Was nun ?( ?( ?( Ich brauche meinen rechner zum arbeiten . . .
     
  5. #4 simpson-fan, 03.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Versuch dann mal wie oben geschrieben mit memtest86 deinen RAM zu testen. Ich tippe mal darauf dass der defekt ist.

    Alternativ kannst du auch einfach einen anderen RAM-Riegel versuchen, anderen Slot usw.

    Erhälst du beim Absturz irgendeine Fehlermeldung, Bluescreen o.ä.?

    Gruß simpson-fan
     
  6. #5 Ostseesand, 03.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie mein vorredner schon erwähnte.
    du musst dein RAM (speicher) testen.
    lade dir memtest herunter und speicher es auf eine bootdiskette.
    dann mit der diskette booten und memtest ausführen.
    das ist ein testprogramm nur für deinen RAM.
    dazu brauchst du kein windows, es startet von der diskette.

    ansonsten mal eine ubuntu cd einlegen , da ist auch memtest als bootoption drauf.
     
  7. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    OK. Hoffe, dass er überhaipt bootet.

    Erhälst du beim Absturz irgendeine Fehlermeldung, Bluescreen o.ä.?

    Keine meldung. Danke + gruss [TOM]
     
  8. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Hast du vielleicht einen link, wo ich mir Ubuntu zum brennen
    downloaden kann ?
     
  9. #8 simpson-fan, 03.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Ubuntu ist 700MB groß, nimm doch das reine memtest86.

    Hier die ausführliche Anleitung.

    Gruß simpson-fan
     
  10. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    Mache gerade einen weiteren startversuch.
    Bildschirme bleiben vollkommen schwarz - man hört nur, dass sie
    versuchen, sich einzuschalten.


    Auch zum aktivieren des dsikettenlauwerks kommt es momentan nicht
    mehr - keine LED, kein geräusch . . .
    . .

    Und ohne diskettenlaufwerk auch kein memtest . . .


    Aufgeben und das ding auf die sondermülldeponie bringen ??
     
  11. #10 Ostseesand, 03.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    entweder so wie oben beschrieben auf eine cd brennen und von der booten,
    oder
    speicher ausbauen und wieder einsetzen, kann sein das er einen wackler hat.
    ansonsten mal wenn du 2 riegel hast, nur einen einstezten und neu starten.

    oder mal ohne ram booten, dann müsste der pc piepen.
     
  12. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Tröstet etwas, dass du einen rettungsring als Avathar hast :D

    [[entweder so wie oben beschrieben auf eine cd brennen und von der booten,
    oder
    speicher ausbauen und wieder einsetzen, kann sein das er einen wackler hat.
    ansonsten mal wenn du 2 riegel hast, nur einen einstezten und neu starten.
    oder mal ohne ram booten, dann müsste der pc piepen.]]

    Ich mach mal das mit den speichern - sind 2 512er drin.

    Danke euch beiden =)
     
  13. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Zwischenfrage :

    Kommt nicht das netzteil als fehlerquelle mit in betracht ??

    Mir ist aufgefallen, dass das netzteil geräusche von sich gibt -

    nicht laut, aber vernehmlich. Schwer zu beschreiben - hochfrequent

    zwischen zischen und quitschen, zunächst in intervallen und jetzt

    konstant. Netzteillüfter ist es nicht.
     
  14. #13 Ostseesand, 03.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja sicher es könnte alles sein, auch das netzteil.
    poste uns mal die spannungen aus dem bios ,siehe meine anleitung
     
  15. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich liebend gern, aber ich komme ja nicht mal so weit -
    der PC rebootet noch bevor ich ins Bios komme bzw er dazu
    eine Diskette lesen kann !!
    kommt, eine diskette zu lesen !!
    Ist in ziemlich kritsichem zustand der patient wie es scheint.

    Das einzige, was geklappt hat, ist das piepsen wenn der ganze
    RAM draussen ist :]

    Was mir aufgefallen ist, dass die zeitabstände zwischen einschalten und
    neustarten seit dem ersten start heute immer kürzer werden.

    Zunächst ist er erst ein paar minuten nach dem hochfahren abgestürtzt, inzwischen ein paar sekunden nach dem einschalten . . .
     
  16. #15 simpson-fan, 03.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Dann bleibt dir nichts anderes übrig als einen anderen RAM testen, bzw. diesen RAM in einem anderen Computer zu testen.

    Netzteildefekt wird immer wahrscheinlicher. Vielleicht hast du die Möglichkeit dir ein anderes zu besorgen.

    Gruß simpson-fan
     
  17. #16 Ostseesand, 03.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das wäre das nächste was ich auswechseln würde.
    bei diesem defekt stimme ich simpson-fan zu.
    denn so kommst du nicht weiter.
     
  18. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja - leider. Herzlichen dank jedenfalls für euer tolles engagement !!


    Weil wir gerade beim thema RAM sind: Ich habe unterschiedliche aussagen zur frage gehört, wieviel Arbeitsspeicher unter WIN XP 32bit sinn macht, da ja
    Windows nicht mehr als 4GB bzw 2GB pro applikation unterstützt.

    Ich bin nämlich gerade dabei, mir ein neues system zusammenzustellen und
    würde mich über kommentare dazu freuen. Soll ich das unter "kaufberatung" posten ?

    [TOM]
     
  19. #18 simpson-fan, 03.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Um welches System gehts? Motherboard, CPU, Grafikkarte, usw.

    Gruß simpson-fan
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Die derzeitigen probleme haben meine entscheidungen für ein
    komplett neues system beschleunigt :D :D Hier also näheres dazu :


    Einsatzgebiet :

    1) 3D (Cinema XL)
    2) Photo und Graphik (Photoshop CS)

    3) After Effects (wird nur hin und wieder eingesetzt)
    4) Ich möchte ein lautloses system
    5) Komponenten bei http://www.kmelektronik.de/ erhältlich es sei denn es hat jemand einen alternativtip im Nürnberger raum. Werde den PC
    NICHT selber zusammenbauen !

    zu 1) Hier kommt es in erster linie auf CPU Power an. Die entscheidende benchmark als leistungsindikator ist Cinebench. OpenGL spielt für die
    darstellung im editor eine rolle

    zu 2) Beim bearbeiten grossformatiger photos mit vielen layern stosse ich bei
    meinem jetzigen system an die grenzen. Neben grösserer CPU leistung geht es mir in erster linie um maximale RAM-ausnutzung. Leider scheint Photoshop von haus aus max 1.7 GB zu unterstützen.

    zu 3) Die letzten versionen von AE profitieren von OpenGL

    A) CPU Keine frage dass die neuen Intel2Core für Cinema (nach den Xeon)
    die erste wahl sind. CHIP äussert sich begeisert über die "gigantische" leistung des E 6700.
    Meine frage hier zu : Lohnt es sich wirklich, die ca 200.-€ gegenüber dem E 6600 hinzulegen ?

    B) MAINBOARD Egal wo man nachliest, jeder schwärmt vom ASUS P5B Deluxe
    Entscheindung ist hier wohl klar

    C) GRAPHIKKARTE Cinema user raten deutlich zu den Nvidia Geforce modellen da sie sich unter Cinema sich als weniger problemanfällig erweisen als die Radeon karten.
    Hier die frage wie beim prozessor : bringt mir die 7900GT so viel mehr wie die
    7600GT, dass sich die mehrinvestition lohnt ? Ich will einen möglichst lautlosen rechner - gut dass es dir GT - silent modelle gibt :)

    D) RAM Corsair scheint hier der platzhirsch zu sein. SPE 2048MB Corsair PC2-800 CL5 KIT TWIN2X2048.
    Fragen : Tun es die preiswerten Skill, oCZ oder Mushkin nicht ebenso ?
    2 GB oder 4GB ?

    E) NETZTEIL : Habe mal den 480W Silentmaxx Silentpower dualfan notiert
    Fragen : Wieviel watt brauch ich ? Welches produkt ?

    F) LÜFTUNG .
    Fragen : Welchen CPU lüfter empfehlt ihr mir ? Wie gehäuselüftung lösen ?

    So das wars =)


    Freue mich über antworten. =) [TOM]
     
  22. [TOM]

    [TOM] Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    NACHTRAG : wird eine Audigy Platinum ex problemlos auf dem system laufen ?
     
Thema:

Dringende Bitte um Hilfe !! - Bootprobleme -

Die Seite wird geladen...

Dringende Bitte um Hilfe !! - Bootprobleme - - Ähnliche Themen

  1. Server & Ports Hilfe

    Server & Ports Hilfe: Hey Leute ich suche nach jemanden der sich in der Welt der Programmierung gut auskennt. Ich hätte gern jemanden mit dem ich ein wenig Fachwissen...
  2. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  3. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  4. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...