Dreamweaverdesign verrutscht im Browser

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Norina, 26.02.2008.

  1. Norina

    Norina Guest

    Ich habe mit Dreamweaver eine Testhomepage erstellt, diese hochgeladen und leider verschieben sich Schrift und Bild wenn ich das Internetfenster verschiebe, verkleinere.
    Eigentlich wollte ich ja ein ganz anderes Layout haben, links die Navigationsleiste und nicht oben. Aber wenn ich etwas schreibe, verschiebt sich das sobald ich einen Bildplatzhalter auf gleicher Höhe paltzieren will. Und wenn ich mit Frame arbeite, krieg ich die komplette Seite nicht gespeichert. Ich bin total Dreamweaver Anfänger und vielleicht habe ich was grundsätzliches am designen in diesem Programm noch nicht kapiert. Bin sehr dankbar für jede Hilfe!

    Jedenfalls, das ist die Seite um die es sich handelt:
    www.****

    Und das der Code zur Seite Portfolio:

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <title>Unbenanntes Dokument</title>
    <style type="text/css">
    <!--
    body {
    margin-left: 50px;
    margin-top: 50px;
    margin-right: 50px;
    margin-bottom: 20px;
    }
    .Stil1 {
    font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
    font-size: 18px;
    }
    .Stil2 {font-family: Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 14px; }
    a:link {
    color: #000000;
    text-decoration: none;
    }
    a:visited {
    text-decoration: none;
    }
    a:hover {
    text-decoration: none;
    }
    a:active {
    text-decoration: none;
    color: #333333;
    }
    -->
    </style></head>

    <body>
    <p class="Stil1">*** *** Photography</p>
    <p class="Stil2">HomeInfoContact</p>
    <p class="Stil2">Portfolio 0102 030405 06 07 08 09
    10 11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 prev/next</p>
    <p class="Stil2"></p>
    <p align="right" class="Stil2">[​IMG]bild0101</p>
    </body>
    </html>
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 splasch, 26.02.2008
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Tja zum einen verwendet man nicht Dreamwaver um ein Layout zu erstellen zum anderen ohne Html kenntnis kommt man bei keinen Programm sehr weit.(Was nicht heißt das man mit Dreamwaver keine Layout erstellen kann)

    Layout erstellt man normal und üblich mit einen Grafikprogramm. Ich würd dir da Photoshop empfehlen eines der besten Programme die kenne.

    Wenn man dann das Layout im Photoshop erstellt hat und slice hat. Dann kann man das ganze Exportiern als Hmtl datei.

    Diese kanst du dann in Dreamwaver öffnen und Anpassen.

    Zur Layout aufteilung sei gesagt das es 3 Möglichkeiten gibt wie man das macht.
    1. Alte Methode Frame verwenden
    2. Die Table Methode alles in tabellen aufbauen
    3. Neue Methode per Css (Div Container) erstellen


    Mfg Splasch
     
  4. Norina

    Norina Guest

    Danke für deine Tipps!

    Ich habe es mit deiner letzten Methode probiert und Stylesheets verwendet. dachte das klappt auch prima. Habe die Seite hochgeladen und auf meinem MacBook sah alles super (außer die schlechte Auflösung der Bilder). Dann habe ich die Seite aber auf einem anderen Computer angeschaut und da war die Schrift verrutscht, die Hochkantbilder waren in die Länge gestaucht und verzerrt und die Seite war viel zu lange, sollte eigentlich ohne skrollen funktionieren.
    Was muss ich denn einstellen damit die seite nicht nur auf meinem Computer gut aussieht sondern auf allen Bildschirmen gleich stabil ist?

    Zu den Bildern: Ich hatte einen Platzhalter mit 600x400 Pixel ins Layout eingefügt und die Hochkantbilder in eine weiße Arbeitsfläche mit dieser Größe kopiert und das ganze dann in den Platzhalter eingefügt.

    Wie stellt man denn den Modus "What you get is what you see" ein? Dachte das wäre automatisch so.

    Und hier der Cote zu dieser Seite . www.****
    (vielleicht erkennt ja jemand daran was falsch eingestellt ist. ich kapiere das mit der seitengrößeeinstellung einfach nicht.
    Und "Home" sollte eigentlich auf gleicher Höhe wie "*** *** Photography" sein.)

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <title>Unbenanntes Dokument</title>
    <style type="text/css">
    <!--
    body {
    font: 100% Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
    background: #666666;
    margin: 0; /* Es empfiehlt sich, margin (Rand) und padding
    (Auffüllung) des Body-Elements auf 0 einzustellen, um unterschiedlichen
    Browser-Standardeinstellungen Rechnung zu tragen. */
    padding: 0;
    text-align: center; /* Hierdurch wird der Container in IE
    5*-Browsern zentriert. Dem Text wird dann im #container-Selektor die
    Standardausrichtung left (links) zugewiesen. */
    color: #000000;
    }

    /* Tipps für elastische Layouts:
    1. Da die Gesamtgröße elastischer Layouts von der
    Standardschriftgröße des Benutzers abhängt, sind diese Layouts weniger berechenbar. Bei
    korrekter Verwendung haben sie außerdem für Personen, die größere
    Schriften benötigen, einen höheren Nutzwert, weil die Zeilenlänge
    proportional bleibt.
    2. Die Größe der divs in diesem Layout basiert auf der
    Originalschriftgröße (100%) im Body-Element. Wenn Sie die Textgröße durch eine
    Einstellung wie font-size: 80% im Body-Element oder im #container global
    verringern, wird das gesamte Layout proportional verkleinert. Sie sollten
    die Breiten der verschiedenen divs vergrößern, um hierfür einen
    Ausgleich zu schaffen.
    3. Wenn Sie in den einzelnen divs unterschiedliche Werte für die
    Schriftgröße angegeben, anstatt die Schriftgröße im Design global zu
    ändern (z. B. wenn #sidebar1 die Schriftgröße 70% zugewiesen wird und
    #mainContent die Größe 85%), so wird die Gesamtgröße der einzelnen divs
    proportional geändert. Sie sollten diese divs anhand der endgültig
    gewählten Schriftgröße entsprechend anpassen.
    */
    .twoColElsLt #container {
    width: 800px; /* Mit dieser Breite wird ein Container erstellt,
    der in ein 800 Pixel breites Browserfenster passt, sofern für den Text
    die Standardschriftgröße des Browsers übernommen wird. */
    background: #FFFFFF;
    margin: 0 auto; /* Durch automatische Ränder (in Verbindung mit
    einer Breite) wird die Seite zentriert. */
    border: 1px solid #000000;
    text-align: left; /* Hierdurch wird die Einstellung text-align:
    center im Body-Element überschrieben. */
    }

    /* Tipps für sidebar1:
    1. Wenn Sie für dieses div eine Schriftgröße festlegen, wird die
    Gesamtbreite des div entsprechend angepasst.
    2. Da wir mit Gevierten (ems) arbeiten, ist es empfehlenswert, für
    die Randleiste selbst keine Auffüllung zu verwenden. Sie wird bei
    standardgerechten Browsern der Breite hinzugefügt, und dies wiederum führt
    zu einer unbekannten tatsächlichen Breite.
    3. Zwischen der Kante des div und den darin liegenden Elementen
    kann ein Abstand eingefügt werden, indem Sie diesen Elementen wie in
    ".twoColElsLt #sidebar1 p" demonstriert einen linken und rechten Rand
    zuweisen.
    */
    .twoColElsLt #sidebar1 {
    float: left;
    width: 90px; /* Da es sich hier um ein floatendes Element handelt,
    muss eine Breite angegeben werden. */
    background: #F2F2F2; /* Die Hintergrundfarbe wird nur für die
    Länge des Spalteninhalts angezeigt. */
    padding: opx 0; /* Durch die Auffüllung oben und unten entsteht in
    diesem div ein visueller Leerraum. */
    }
    .twoColElsLt #sidebar1 h3, .twoColElsLt #sidebar1 p {
    margin-left: 10px; /* Für jedes Element, das in den seitlichen
    Spalten platziert wird, sollten ein linker und ein rechter Rand angegeben
    werden. */
    margin-right: 10px;
    }

    /* Tipps für mainContent:
    1. Wenn Sie diesem #mainContent-div nicht denselben
    Schriftgrößenwert wie dem #sidebar1-div zuweisen, basieren die Ränder des #mainContent
    div auf der Schriftgröße des #mainContent-div, und die Breite des
    #sidebar1-div basiert auf der Schriftgröße des #sidebar1-div. Sie sollten
    die Werte dieser divs anpassen.
    2. Der Abstand zwischen mainContent und sidebar1 entsteht durch den
    linken Rand des mainContent-div. Der Spaltenbereich bleibt unabhängig
    von der Inhaltsmenge des sidebar1-div immer gleich. Sie können diesen
    linken Rand entfernen, falls der Text des #mainContent-div den Bereich
    von #sidebar1 füllen soll, wenn der Inhalt in #sidebar1 endet.
    3. Zur Vermeidung von Float-Drops müssen Sie gegebenenfalls die
    ungefähre maximale Bild-/Elementgröße anhand eines Tests ermitteln, weil
    dieses Layout auf der vom Benutzer angegebenen Schriftgröße und den von
    Ihnen festgelegten Werten basiert. Wenn der Benutzer die
    Browser-Schriftgröße aber auf einen Wert eingestellt hat, der unter dem Normalwert
    liegt, steht im #mainContent-div weniger Platz zur Verfügung als beim
    Test erkennbar.
    4. Im unten stehenden bedingten Kommentar für Internet Explorer
    wird die Zoom-Eigenschaft verwendet, um mainContent die Eigenschaft
    hasLayout zuzuweisen. Dadurch wird das potenzielle Auftreten verschiedener
    IE-spezifischer Fehler verhindert.
    */
    .twoColElsLt #mainContent {
    margin: 0 1.5em 0 6em; /* Der rechte Rand kann in Gevierten (ems)
    oder Pixel angegeben werden. Durch ihn entsteht der Abstand am rechten
    Seitenrand. */
    }

    /* Verschiedene wieder verwertbare Klassen */
    .fltrt { /* Mit dieser Klasse können Sie ein Element auf der Seite
    nach rechts fließen lassen. Das floatende Element muss vor dem Element
    stehen, neben dem es auf der Seite erscheinen soll. */
    float: right;
    margin-left: 8px;
    }
    .fltlft { /* Mit dieser Klasse können Sie ein Element auf der Seite
    nach links fließen lassen. */
    float: left;
    margin-right: 8px;
    }
    .clearfloat { /* Diese Klasse sollte in einem div- oder
    break-Element platziert werden und das letzte Element vor dem Schließen eines
    Containers sein, der wiederum einen vollständigen Float enthalten sollte.
    */
    clear:both;
    height:0;
    font-size: 1px;
    line-height: 0px;
    }
    .Stil1 {
    font-size: 12px;
    font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
    }
    .Stil4 {font-size: 12px}
    body,td,th {
    font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
    font-size: 12px;
    }
    a:link {
    color: #000000;
    text-decoration: none;
    }
    a:visited {
    text-decoration: none;
    color: #000000;
    }
    a:hover {
    text-decoration: none;
    color: #000000;
    }
    a:active {
    text-decoration: none;
    color: #000000;
    }
    -->
    </style><!--[if IE]>
    <style type="text/css">
    /* Fügen Sie CSS-Korrekturen für alle IE-Versionen in diesen
    bedingten Kommentar ein. */
    .twoColElsLt #sidebar1 { padding-top: 30px; }
    .twoColElsLt #mainContent { zoom: 1; padding-top: 15px; }
    /* Mit der obigen proprietären Zoom-Eigenschaft wird IE die
    Eigenschaft hasLayout zugewiesen, die zur Verhinderung verschiedener Fehler
    erforderlich ist. */
    </style>
    <![endif]--></head>

    <body class="twoColElsLt">

    <div id="container">
    <div id="sidebar1">


    </p>


    Home</p>




    Portfolio</p>


    0111</p>


    0212</p>


    0313</p>


    0414</p>


    0515</p>


    0616</p>


    0717</p>


    0818</p>


    0919</p>


    1020</p>


    </p>


    </p>


    </p>


    </p>


    </p>


    Info</p>


    Contact </p>
    </div>


    </p>


    *** ***Photography</p>


    prev/<a href="Portfolio0102.html" target="_self">next
    </a></p>


    </p>
    <p align="center">[​IMG]</p>



    *** ***, actress</p>


    </p>


    </p>




    </p>
    </div>
    </body>
    </html>
     
  5. #4 splasch, 28.02.2008
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Also das hat nix mit dem Computer zu tun. Das hängt allein vom verwendeten Browser ab und der Browser Version.

    Internet Explorer interpretiert Html befehle teilweise anderes als zum Beispiel Firefox. Damit das bei beiden Browser gleich aussieht muß man das eben auf einen gemeinsamen nenner anpassen.

    Testen kann man natürlich auch mit verschiedenen Auflösung da kann es auch vorkommen das eine Webseite dann mal anderes aussieht als sie sollte.

    Noch ein Tip binde den Css code extern ein als sie gleich in den Quelltext auf jede Seite reinzuschreiben.
    Hat den Vorteill das du nur mehr 1 Datei (css) ändern muß und sich die dann auf alle Seiten auswirkt statt bei allen seiten jedes mal alles ändern zu müssen.

    Code:
    <link rel="stylesheet" href="style.css" type="text/css" />
    
    Der nächste Schritt were das über php zu machen eben dann dynamisch statt wie Momentan Statisch

    Und mach die ; raus das sieht ja schlim im quelltext aus positionieren kann man bei css viel eleganter lösen.

    Schau dir dazu http://www.css4you.de/ an

    Hauptseite
    Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <link rel="stylesheet" href="style.css" type="text/css" />
    <title>Unbenanntes Dokument</title>
    </head>
    
    <body class="twoColElsLt">
    
    <div id="container">
      <div id="sidebar1">
        
    
    [URL="http://Index.html"]Home[/URL]
           [URL="http://Portfolio.html"]Portfolio[/URL]
           [URL="http://Portfolio0101.html"]01[/URL][URL="http://Portfolio1101.html"]11[/URL]
           [URL="http://Portfolio0201.html"]02[/URL][URL="http://Portfolio1201.html"]12[/URL]
           [URL="http://Portfolio0301.html"]03[/URL][URL="http://Portfolio1301.html"]13[/URL]
           [URL="http://Portfolio0401.html"]04[/URL][URL="http://Portfolio1401.html"]14[/URL]
           [URL="http://Portfolio0501.html"]05[/URL][URL="http://Portfolio1501.html"]15[/URL]
           [URL="http://Portfolio0601.html"]06[/URL][URL="http://Portfolio1601.html"]16[/URL]
           [URL="http://Portfolio0701.html"]07[/URL][URL="http://Portfolio1701.html"]17[/URL]
           [URL="http://Portfolio0801.html"]08[/URL][URL="http://Portfolio1801.html"]18[/URL]
           [URL="http://Portfolio0901.html"]09[/URL][URL="http://Portfolio1901.html"]19[/URL]
           [URL="http://Portfolio1001.html"]10[/URL][URL="http://Portfolio2001.html"]20[/URL]
         </p>
        
    
    [URL="http://Info.html"]Info[/URL]</p>
        
    
    [URL="http://Contact.html"]Contact [/URL]</p>
      </div>
      
      
    
    *** ***Photography</p>
      
    
    [URL="http://Portfolio.html"]prev[/URL]/<a href="Portfolio0102.html">next </a</p>
      <p align="center">[img]Marie0101.jpg[/img]</p>
      
      </div>
        </body>
    </html>
    
    Css Datei
    Code:
    body  {
            font: 100% Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
            background: #666666;
            margin: 0; /* Es empfiehlt sich, margin (Rand) und padding (Auffüllung) des Body-Elements auf 0 einzustellen, um unterschiedlichen Browser-Standardeinstellungen Rechnung zu tragen. */
            padding: 0;
            text-align: center; /* Hierdurch wird der Container in IE 5*-Browsern zentriert. Dem Text wird dann im #container-Selektor die Standardausrichtung left (links) zugewiesen. */
            color: #000000;
        }
        
        /* Tipps für elastische Layouts:
        1. Da die Gesamtgröße elastischer Layouts von der Standardschriftgröße des Benutzers abhängt, sind diese Layouts weniger berechenbar. Bei korrekter Verwendung haben sie außerdem für Personen, die größere Schriften benötigen, einen höheren Nutzwert, weil die Zeilenlänge proportional bleibt.
        2. Die Größe der divs in diesem Layout basiert auf der Originalschriftgröße (100%) im Body-Element. Wenn Sie die Textgröße durch eine Einstellung wie font-size: 80% im Body-Element oder im #container global verringern, wird das gesamte Layout proportional verkleinert. Sie sollten die Breiten der verschiedenen divs vergrößern, um hierfür einen Ausgleich zu schaffen.
        3. Wenn Sie in den einzelnen divs unterschiedliche Werte für die Schriftgröße angegeben, anstatt die Schriftgröße im Design global zu ändern (z. B. wenn #sidebar1 die Schriftgröße 70% zugewiesen wird und #mainContent die Größe 85%), so wird die Gesamtgröße der einzelnen divs proportional geändert. Sie sollten diese divs anhand der endgültig gewählten Schriftgröße entsprechend anpassen.
        */
        .twoColElsLt #container { 
            width: 800px;  /* Mit dieser Breite wird ein Container erstellt, der in ein 800 Pixel breites Browserfenster passt, sofern für den Text die Standardschriftgröße des Browsers übernommen wird. */
            background: #FFFFFF;
            margin: 0 auto; /* Durch automatische Ränder (in Verbindung mit einer Breite) wird die Seite zentriert. */
            border: 1px solid #000000;
            text-align: left; /* Hierdurch wird die Einstellung text-align: center im Body-Element überschrieben. */
        } 
        
        /* Tipps für sidebar1:
        1. Wenn Sie für dieses div eine Schriftgröße festlegen, wird die Gesamtbreite des div entsprechend angepasst.
        2. Da wir mit Gevierten (ems) arbeiten, ist es empfehlenswert, für die Randleiste selbst keine Auffüllung zu verwenden. Sie wird bei standardgerechten Browsern der Breite hinzugefügt, und dies wiederum führt zu einer unbekannten tatsächlichen Breite. 
        3. Zwischen der Kante des div und den darin liegenden Elementen kann ein Abstand eingefügt werden, indem Sie diesen Elementen wie in ".twoColElsLt #sidebar1 p" demonstriert einen linken und rechten Rand zuweisen.
        */
        .twoColElsLt #sidebar1 {
            float: left; 
            width: 90px; /* Da es sich hier um ein floatendes Element handelt, muss eine Breite angegeben werden. */
            background: #F2F2F2; /* Die Hintergrundfarbe wird nur für die Länge des Spalteninhalts angezeigt. */
            padding: opx 0; /* Durch die Auffüllung oben und unten entsteht in diesem div ein visueller Leerraum. */
        }
        .twoColElsLt #sidebar1 h3, .twoColElsLt #sidebar1 p {
            margin-left: 10px; /* Für jedes Element, das in den seitlichen Spalten platziert wird, sollten ein linker und ein rechter Rand angegeben werden. */
            margin-right: 10px;
        }
        
        /* Tipps für mainContent:
        1. Wenn Sie diesem #mainContent-div nicht denselben Schriftgrößenwert wie dem #sidebar1-div zuweisen, basieren die Ränder des #mainContent div auf der Schriftgröße des #mainContent-div, und die Breite des #sidebar1-div basiert auf der Schriftgröße des #sidebar1-div. Sie sollten die Werte dieser divs anpassen.
        2. Der Abstand zwischen mainContent und sidebar1 entsteht durch den linken Rand des mainContent-div. Der Spaltenbereich bleibt unabhängig von der Inhaltsmenge des sidebar1-div immer gleich. Sie können diesen linken Rand entfernen, falls der Text des #mainContent-div den Bereich von #sidebar1 füllen soll, wenn der Inhalt in #sidebar1 endet.
        3. Zur Vermeidung von Float-Drops müssen Sie gegebenenfalls die ungefähre maximale Bild-/Elementgröße anhand eines Tests ermitteln, weil dieses Layout auf der vom Benutzer angegebenen Schriftgröße und den von Ihnen festgelegten Werten basiert. Wenn der Benutzer die Browser-Schriftgröße aber auf einen Wert eingestellt hat, der unter dem Normalwert liegt, steht im #mainContent-div weniger Platz zur Verfügung als beim Test erkennbar.
        4. Im unten stehenden bedingten Kommentar für Internet Explorer wird die Zoom-Eigenschaft verwendet, um mainContent die Eigenschaft hasLayout zuzuweisen. Dadurch wird das potenzielle Auftreten verschiedener IE-spezifischer Fehler verhindert.
        */
        .twoColElsLt #mainContent {
             margin: 0 1.5em 0 6em; /* Der rechte Rand kann in Gevierten (ems) oder Pixel angegeben werden. Durch ihn entsteht der Abstand am rechten Seitenrand. */
        } 
        
        /* Verschiedene wieder verwertbare Klassen */
        .fltrt { /* Mit dieser Klasse können Sie ein Element auf der Seite nach rechts fließen lassen. Das floatende Element muss vor dem Element stehen, neben dem es auf der Seite erscheinen soll. */
            float: right;
            margin-left: 8px;
        }
        .fltlft { /* Mit dieser Klasse können Sie ein Element auf der Seite nach links fließen lassen. */
            float: left;
            margin-right: 8px;
        }
        .clearfloat { /* Diese Klasse sollte in einem div- oder break-Element platziert werden und das letzte Element vor dem Schließen eines Containers sein, der wiederum einen vollständigen Float enthalten sollte. */
            clear:both;
            height:0;
            font-size: 1px;
            line-height: 0px;
        }
    .Stil1 {
        font-size: 12px;
        font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
    }
    .Stil4 {font-size: 12px}
    body,td,th {
        font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
        font-size: 12px;
    }
    a:link {
        color: #000000;
        text-decoration: none;
    }
    a:visited {
        text-decoration: none;
        color: #000000;
    }
    a:hover {
        text-decoration: none;
        color: #000000;
    }
    a:active {
        text-decoration: none;
        color: #000000;
    }
    
    So und aus dem Machste jetzt mal nee anständige css formatierung

    Hier noch nee Anleitung für css Layouts:
    http://www.barrierefreies-webdesign.de/knowhow/css-design/layout.php

    Mfg Splasch
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Dreamweaverdesign verrutscht im Browser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dreamweaver layout verrutscht

    ,
  2. dreamweaver text verrutscht

    ,
  3. Spalten Layout Dreamweaver Spalte verrutscht in die nächste Zeile

    ,
  4. Dreamweaver Tabelle Spalte verrutscht,
  5. dreamweaver hyperlinks verrutschen,
  6. dreamweaver mouseover am rand platzieren,
  7. internetseite verrutscht beim vergrößern,
  8. div container verrutscht beim browser,
  9. dreamweaver wieso verrutscht mein text,
  10. hyperlinks verrutschen in dreamweaver,
  11. page verrutscht im browser,
  12. dreamweaver homepage layout verrutscht,
  13. es empfiehlt sich margin,
  14. dreamweaver statische und elastische seiten,
  15. bilder verrutschen dreamweaver,
  16. website verrutscht bei zoom,
  17. css html div layout verrutscht verschiebt sich bei zoom,
  18. Der Abstand zwischen mainContent und sidebar1,
  19. webseite verrutscht beim vergrößern im browser,
  20. explorer bildplatzhalter ohne rahmen html?,
  21. verrutscht beim zoomen - html,
  22. dreamweaver bild verrutschen im browser,
  23. dreamwaever tabellen bilder verrutschen,
  24. html bilder verrutschen beim zoomen
Die Seite wird geladen...

Dreamweaverdesign verrutscht im Browser - Ähnliche Themen

  1. Browser Malware verseucht

    Browser Malware verseucht: Hallo, ich habe mir Malware eingefangen. Alle Browser verseucht. Immer andere Startseiten. Habe bisher Avira Pc-Cleaner, Malwarebytes,...
  2. iPhone: Browser von Malware befallen

    iPhone: Browser von Malware befallen: Liebe Community! Vielleicht weiß mir ja jemand hier zu helfen! :( Mein iPhone 5S ist seit geraumer Zeit von fieser Malware befallen. Darunter...
  3. Browser in the Box

    Browser in the Box: Moin Kommunity, habe arbeitstechnisch ein neues Zuhause gefunden. Da der Bereich sehr neu aufgestellt ist und von der Sicherheit was Internet...
  4. Browser ruft Mobile internet seiten auf statt Normale

    Browser ruft Mobile internet seiten auf statt Normale: Hallo zusammen, habe ein problemm mir werden ein par internet seiten als mobile seite geöffnet und nicht so wie ich die haben wollte und ich...
  5. Browser öffnet automatisch

    Browser öffnet automatisch: Hallo erstmal, habe da ein kleines Problem.. Ich habe seit ca. einer Woche einen neuen PC, und verwende meinen Laptop deshalb nun ohne meinen...